[REZEPT] Crème-fraîche-Kuchen mit Himbeeren

…aus dem Buch „Zucker, Zimt und Liebe“ von der Foodbloggerin Virginia Horstmann.

Zutaten:
Für den Teig:
175 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 Prise Natron, 115 g zimmerwarme Butter, 150 g Zucker, 2 Eier, 200 g Crème fraîche, 200 g Himbeeren (auch gerne TK-Früchte), 2 EL brauner Zucker
Für die Glasur:
100 g Staubzucker, 2 EL Milch

HIER geht’s zur Zubereitung! → Weiterlesen

[REZEPT] Himbeer-Buttermilch-Torte

Am Sonntag ist Muttertag!
Wie wär’s mit einem leckeren, fruchtigen, erfrischenden Stück Himbeer-Buttermilch-Torte für Mama? 😉

Zutaten:
Für den Teig:
3 Stk. Eier, 2 EL Wasser, 120 g Zucker, 90 g Mehl, 1 EL Kakaopulver
Für die Buttermilchcreme:
500 ml Buttermilch, 1/8 l Schlagobers, 100 g Staubzucker, 8 Blatt Gelantine, 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)
Für die Himbeermasse:
400 g Himbeeren (frisch oder TK), 4 Blatt Gelantine, 70 g Zucker
Außerdem:
1 Pkg. Biskotten

HIER geht’s zur Zubereitung! → Weiterlesen

[REZENSION] Superkuchen! 90% Frucht – 10% Teig von Mélanie Martin

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Inhalt:
Diese Erfindung einer französischen Bloggerin wurde in Frankreich als „gateau invisible“ (nichtsichtbarer Kuchen) bekannt, denn hier ist so wenig Teig im Kuchen, dass man ihn kaum sieht. Dafür sieht man aber ganz viel köstliche Füllung! So wird das Ganze wunderbar fruchtig und saftig, schmeckt sensationell und hat dazu viel weniger Kalorien als herkömmliche Backwaren.

HIER geht’s zur Rezension und einem leckeren Rezept aus dem Buch! → Weiterlesen