[REZENSION] Fröhliche 5-Minuten-Geschichten mit Einhorn Theodor von Constanze Steindamm

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Inhalt:
Theodor und seine Freunde haben immer viel Spaß! In der Zauberwelt gibt es viel zu sehen, und in neun lustigen und spannenden Geschichten kannst du dabei sein, wenn Theodor mit seiner Freundin Rainbow Flair und all den anderen Einhörnern Abenteuer in der Unterwasserwelt, in den Zuckerbergen, im Zauberwald und natürlich beim leuchtenden Regenbogen erlebt. Jede Geschichte dauert etwa fünf Minuten und eignet sich daher auch perfekt zum Anhören vor dem Zubettgehen.

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen

[REZENSION] Blechkuchen – Die leckersten Landfrauen-Rezepte von Lisa Ayecke & Tabea Kock

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Inhalt:
Gute saftige Blechkuchen sind ein Dauerbrenner, die wohl jeder mag. In diesem Buch finden Sie die Rezepte der beliebtesten Familienkuchen von acht Landfrauen, die die Kuchen auch in ihren Gasthofcafés anbieten. Dazu sind Blechkuchen wunderbar unkompliziert und schnell gemacht – das richtige Buch für alle Backeinsteiger und Kuchenliebhaber.

HIER geht’s zur Rezension und einem leckeren Rezept aus dem Buch! → Weiterlesen

[REZENSION] BEIKOSTSTART mit „Gesund und lecker: Kochen für Babys und Kleinkinder“ von Annabel Karmel

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Die Einführung von Beikost sollte je nach individuellem Entwicklungsstand des Babys zwischen Beginn des 5. Lebensmonats (17. Woche / früher wäre das Verdauungssystem des Babys noch überfordert!) und Ende des 6. Lebensmonats (26. Woche) beginnen. Muttermilch beziehungsweise Säuglingsanfangsnahrung sind aber auch danach noch eine wichtige Nährstoffquelle!

Dominik wird am Montag 17 Wochen alt. Er zeigt schon reges Interesse am Essen. Wenn wir essen, will er immer sehen was auf unseren Tellern ist, beginnt stark zu sabbern und macht Kaubewegungen. Daniel war damals genauso neugierig 🙂 Bei ihm haben wir mit Ende des 5. Lebensmonats begonnen und er war mit dem ersten Löffel sofort begeistert vom Essen 🙂
Bei Dominik werden wir auch irgendwann im nächsten Monat starten und wieder einen Mittelweg zwischen Breien und Fingerfood (Baby-led Weaning [BLW]) wählen. So lernt er neben vielen verschiedenen Geschmacksnoten auch diverse Konsistenzen kennen.
Bei Breien habe ich auch damals schon vieles selber gekocht, aber auch immer wieder mal auf fertige Gläschenkost zurück gegriffen. Um jedoch neuen Schwung in meine (Brei)Küche zu zaubern, habe ich mir die Neuauflage (erstmals erschienen 1991) des Weltbestsellers „Gesund & lecker: Kochen für Babys und Kleinkindervon Annabel Karmel nach Hause geholt. Über 200 einfache Rezepte warten hier darauf entdeckt zu werden!

Inhalt:
Was schmeckt meinem Baby und was braucht es für seine gesunde Entwicklung? Annabel Karmels Standardwerk, vollständig überarbeitet und erweitert, bringt über 200 gesunde, leckere, einfach zubereitete Gerichte auf den Tisch. Vom Babybrei bis zum Kindermenü, vom kompetenten Rat in Sachen „schlechte Esser“ bis zum Thema Übergewicht: Mit diesem Buch sind alle Eltern rundum gut beraten!

 HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen