[REZENSION] Familienrezepte mit Fertig-Blätterteig von Christine Sinnwell-Backes und Timo Backes

[Rezensionsexemplar]

Familienrezepte mit Fertig-Blätterteig: schnell, gesund und lecker.
Das Kochbuch mit Rezepten für Große und Kleine. Gut kochen für die ganze Familie.

Inhalt:
Familienessen sind wunderbar – besonders, wenn es schnell und einfach geht und es allen schmeckt. Die Autoren dieses Buches haben alle Rezepte ihrem Familienalltag mit zwei Kindern (und vielen kleinen und großen Gästen) entnommen. Nun sind die beliebtesten Gerichte in diesem Kochbuch versammelt. Lassen Sie sich von der Vielfältigkeit von Fertig-Blätterteig überraschen und entdecken Sie die vielen tollen Gerichte.

Hier geht’s zur Rezension! →

Produktdetails:
ISBN: 978-3-8094-4319-3
Erscheinungsdatum: 14.12.2020
Verlag: Bassermann
Einband: Hardcover
Sprache: deutsch

Seitenanzahl: 80
Maße: 20,1 x 24,6 x 1,2 cm

Preis: 7,99 Euro


Rezension:

Ich koche gerne und auch bis auf ein paar Ausnahmen täglich. Dabei darf es gerade unter der Woche auch mal schneller gehen. Lecker soll es dennoch sein!

Mit dem Buch Christine Sinnwell-Backes und Timo Backes – selber Eltern von zwei Kindern – bekommt mein tolles Kochbuch mit Fertig-Blätterteig-Gerichten! Die Gerichte sind vielfältig, gehen schnell und sind vor allem lecker! Ganz nach meinem Geschmack!

Das Buch teilt sich u.a. in folgende Kapitel „In 12 Schritten zum perfekten Blätterteig“, „Unsere absoluten Favoriten“, „Quiches & Tartes“, „Häppchen, Taschen, Muffins & Co“ und „Süßes“.
Die Zutaten sind jeweils übersichtlich angeführt, sowie auch die einzelnen Schritte im Rezept. Zudem leicht verständlich und wirklich einfach nach zu kochen. Zu den meisten Rezepten gibt es außerdem ein Bild, bei dem man Lust bekommt das Gericht auszuprobieren.
Ich habe mittlerweile schon einige Rezepte aus dem Buch ausprobiert und ich muss sagen, bisher waren alle lecker und kamen sowohl bei Papa als auch bei den Kindern! sehr gut an!

Ein wirklich gutes Kochbuch für abwechslungsreiche Rezepte mit Fertig-Blätterteig!

Und hier ein REZEPT aus dem Buch:
Hähnchenburstfilet in Pesto

Zutaten:
2 Hähnchenbrustfilets / Olivenöl / Salz, Pfeffer / 1 Fertig-Blätterteig, ca. 150 g / 4 gr. Scheiben Schinken /1 Eigelb /fertiges Pesto

Zubereitung:
– Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
– Hähnchenbrustfilets in Olivenöl auf beiden Seiten jeweils 3 Minuten scharf anbraten, anschließend salzen und pfeffern und abkühlen lassen!
– Den Blätterteig ausrollen, dünn mit Pesto bestreichen und mit Schinken belegen. Die abgekühlten Filets mit Pesto bestreichen und auf den Schinken legen.
– Den Teig einrollen und die Enden fest zusammendrücken. Den Blätterteig mit Eigelb bestreichen und mit der Nahtseite nach unten auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
– Die Rolle 15 bis 20 Minuten backen.

– Und genießen:

Hinweis:
Im Buch findet man bei diesem Gericht zudem ein Rezept für ein herrliches selber gemachtes Pesto!

RandomHouse Verlagsgruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.