[DIY] Softshell-Kleidung für Kleinkinder

Da ich euch versprochen habe ab und an mal zu zeigen was ich genäht habe, zeig ich euch nun mal wieder was 🙂

Softshell-Jacke u. Softshell-Latzhose in Größe 86

Beides sehr praktisch für diese Jahreszeit, wie ich finde. Die Jacke ist nicht zu dick, hält dennoch etwas warm und lässt kein Wasser durch, sowie die Latzhose. Die Latzhose ist außerdem ideal um den Garten, die Wiese, die Sandkiste und was auch immer krabbelnd zu entdecken – rundum gut verpackt und geschützt vor Wasser und Dreck.

Softshell-Jacke: Schnittmuster Wendejacke aus dem Buch „Kinderleicht“ von Pauline Dohmen – jedoch: nur Kapuze mit Jersey gefüttert, innenliegenden Armbündchen, Jacke mit Baumwoll-Schrägband eingefasst und Reißverschluss verwendet. Zugeschnitten: Länge 86 – Breite 92

Softshell-Latzhose: Schnittmuster Latzhose „Tristan“ (Freebook) von Rabaukennaht (J. Kögler) – jedoch: für etwas mehr Luft obenrum und leichteres anziehen – links und rechts mit Zwickel und an den Trägern etwas Jersey, damit sie etwas „nachgeben“. Zugeschnitten: Größe 92

Die Stoffe stammen von StoffMarktOnline und BelleParis.

Lg Genuss-Fee

[REVIEW] Mit dem Lauflernschuh Bobux Xplorer sind kleine Lauflerner ideal ausgestattet!

[PR-Sample]

Nun ja Daniel hat erst ziemlich spät ins Krabbeln begonnen, genau genommen mit 11 Monaten. Davor hat er sich etwas in der Gegend herumgeschoben, aber auch erst ziemlich spät und auch nicht wirklich mit Begeisterung. Seitdem er das Krabbeln für sich entdeckt hat, erforscht er voller Neugier seine Umwelt. Nichts ist mehr sicher vor seinem Entdeckungsdrang 🙂
Da ich vermute, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird mit dem Gehen – vermute ich zumindestens! – habe ich mich bezüglich richtiges Schuhwerk informiert und bin dabei auf Bobux gestoßen.

Bobux hat es sich zum Ziel gemacht Schuhe für Kinder zu entwickeln die sowohl stilvoll als auch gut für sie sind. Bobux-Schuhe unterstützen Kinderfüße in ihrem Wachstum, ohne einzuengen, geschützt durch extra weiches und biegsames Ökoleder, das sich optimal anpasst und den Fuß atmen lässt.

Und nun ja der Bobux xplorer scheint wie für uns gemacht zu sein!
Eine flexible, innovative Sohle. Eine robuste Zehenkappe. Ein dehnbarer Einstieg. Atmungsaktiv und leicht. Weich am Fuß. Passen sich wunderbar der Fußform an. Bieten dennoch viel Halt.

Und so hat der Bobux xplorer – Model HERRINGBONE CITY in dunkelblau/beige / Größe 21 – bei uns Einzug gehalten 🙂

HIER geht’s zum Test! → Weiterlesen

[DIY] Sommeroutfits für Kleinkinder

Leider komme ich nicht immer zum Veröffentlichen, doch ich mache viele Sachen selber (DIY). Backen, Basteln, Handarbeiten,… und seit letzten Herbst habe ich auch das Nähen wieder neu für mich entdeckt. Dabei nähe ich vor allem für Daniel – zauberhafte Einzelstücke, zwar nicht (zu 100%) perfekt aber mit viel Liebe und Spaß am Nähen gemacht! 🙂

Das ein oder andere Stück werde ich euch nun auch hier auf meinem Blog zeigen – einfach so, weil es mir Spaß macht und vielleicht auch jemand anderes Lust dazu bekommt seine (alte) Nähmaschine hervorzuholen und endlich wieder was zu Nähen.

In letzter Zeit sind diese drei Sommeroutfits für Daniel – alle in der Größe 86 – entstanden:

Outfit Nr. 1: Schnittmuster Shirt mit Knopfleiste an der Schulter aus dem Buch „Kinderleicht“ von Pauline Dohmen / Schnittmuster kurze Hose aus dem Buch „Zuckersüß von Kopf bis Fuß“ von Cecilia Hanselmann

Outfit Nr. 2: Schnittmuster Shirt mit amerikanischen Ausschnitt aus dem Buch „Babyleicht“ von Pauline Dohmen / Schnittmuster kurze Hose  aus dem Buch „Kinderleicht“ von Pauline Dohmen

Outfit Nr. 3: Schnittmuster Shirt mit amerikanischen Ausschnitt aus dem Buch „Babyleicht“ von Pauline Dohmen / Schnittmuster kurze Pumphose „Marina“ (Freebook) von Mathila (M. Thieming)

Die Stoffe stammen von StoffMarktOnline und aus einem Restepaket von HomeMadeBySteffi – die Labels von Butinette.

Lg Genuss-Fee

12 Monate MAMA – vom Baby zum Kleinkind

Wo ist bloß die Zeit geblieben???
Daniel ist doch gerade erst auf die Welt gekommen und doch haben wir am Sonntag (5. März) seinen ersten Geburtstag gefeiert!
Kaum zu glauben, oder? Die Zeit ist richtig verflogen…

Das Licht der Welt hat Daniel mit 3.120 g und 50 cm erblickt. Nun ein Jahr später wiegt er 11 kg und ist 79 cm groß.
Er hat momentan 8 Zähne, isst mit Begeisterung gerne und entdeckt krabbelnd und voller Staunen die Welt. Es bereitet uns große Freude ihn dabei zu begleiten!

Daniel, du bist Wunsch, Geschenk und Erfüllung!
Wir lieben Dich!

Mama & Papa

[REVIEW] WIEDERVERWENDBARE Quetschbeutel von breidabei

In seiner 21. Lebenswoche hat Daniel sein erstes Löffelchen Brei bekommen. Er war von Anfang an hin und weg vom Essen und ist es nach wie vor noch. Er ist ein richtiges Leckermäulchen und isst auch schon fleißig mit uns mit (natürlich kaum bis gar nicht gewürzte Gerichte). Es gibt kaum etwas was er nicht mag, doch bei Obst und seinen liebgewonnen Quetschbeuteln ist die Freude besonders groß. Die Quetschbeutel – meist gefüllt mit feinen Obst-, Obst-Getreide-Brei oder aber auch mit Pudding, Joghurt oder Milchreis – sind dabei besonders praktisch und ideal für unterwegs, als Zwischenmahlzeit oder als Nachtisch.
Je nach Marke enthält so ein Beutel zwischen 85 und 100 g und kostet in etwa zwischen 65 und 95 Cent. Nicht wirklich günstig und eigentlich viel Verpackungsmüll für solch eine kleine Brei-Menge. Und genau das dachten sich auch die beiden Schwestern Barbara Nash und Nela Schwanhäußer! Die Köpfe voller kreativer Ideen enstand so dank den Beiden 2013 breidabei – der wiederverwendbare Quetschbeutel!

Einfach den Brei einfüllen und schon kann geschlemmt werden. Kein Löffel, kein Lätzchen. Und der leergesaugte Quetschbeutel wird danach einfach ausgewaschen und kann anschließend wieder befüllt werdenbis zu 50 mal!

HIER geht’s zum Test! → Weiterlesen