[REVIEW] Stokke TRIPP TRAPP – DER Stuhl der mit dem Kind mitwächst! Von Geburt an!

[PR-Sample]

Heute darf ich euch ein ganz besonderes Produkt vorstellen und zwar den oftmals preisgekrönten Tripp Trapp Hochstuhl von Stokke!
1972 designed in Norwegen und heute noch genauso bedeutsam wie vor 40 Jahren! Stokke Tripp Trapp ist der Stuhl, der mit dem Kind mitwächst. Von Geburt an.

Der Tripp Trapp integriert das Baby/Kind auf Augenhöhe in das Geschehen am Esstisch. So kann es neben einen lernen und sich entwickeln.
Das intelligente, anpassungsfähige Design bietet dabei jede Menge Bewegeungsfreiheit, so dass das Kind in jedem Alter bequem und ergonomisch korrekt sitzen kann. Und da er für ein Körpergewicht von bis zu 140 kg ausgelegt ist, können auch Teenager und (junge) Erwachsene problemlos und vor allem bequem darauf Platz nehmen.
Stokke Tripp Trapp – ein Stuhl für’s Leben! Klassisch und aus Holz!

HIER geht’s zum Test! →

Weiterlesen

[REVIEW] Stokke XPLORY – der höhenverstellbare Kinderwagen

[PR-Sample]

Wir sind schon des Längeren auf der Suche nach einem Buggy, da unser bisheriger Kinderwagen nun nicht mehr ganz so gut zu uns passt. Wir waren zwar stets mit unserem Mura Plus 4 Kinderwagen zufrieden und haben ihn gerne genutzt, doch leider scheint er mittlerweile schon etwas zu klein geworden zu sein. Daniel füllt den Sportaufsitz (mit seinen 19,5 Monaten) von der Länge her schon gut aus und wenn das Sonnenverdeck verwendet wird, streift er oben mit seinem Kopf. Was ihm nicht wirklich gefällt….
Ganz ohne Kinderwagen geht es aber noch nicht. Auf der Suche nach einer Alternative sind wir auf Stokke Xplory gestoßen und haben uns sofort „verliebt“ 🙂

Stokke Xplory – der ultimative Kinderwagen, der verbindet! Mit seinem höhenverstellbaren Sitz fördert er den Blickkontakt und die Interaktion zwischen Eltern und Kind. Kein anderer Kinderwagen bringt Kind und Eltern einander so nahe und ermöglicht es so die Welt gemeinsam als Familie zu entdecken.

HIER geht’s zum Test! → Weiterlesen

FAMILIENZUWACHS

Nun möchte ich mal in ganz eigener Sache melden 🙂
Dem Einen oder der Anderen wird mit Sicherheit aufgefallen sein, dass sich in letzter Zeit nicht wirklich viel auf meinem Blog getan hat bzw. so gut wie kaum neue Beiträge erschienen sind. Mir ging es nicht sooo gut… und das hat auch einen erfreulichen Grund 🙂

Ich bin schwanger!
Auch dieses Kind ist wieder ein absolutes Wunschkind und wir freuen uns schon sehr auf den Familienzuwachs – das Geschwisterchen für Daniel 🙂
Vor uns liegt eine aufregende Zeit, die wir in vollen Zügen genießen werden.
Derzeit befinde ich mich in der 16. Schwangerschaftswoche (15+1). Übelkeit und Müdigkeit sind zum Glück so gut wie passé. Dafür plagen mich derzeit leider starke Rückenschmerzen…
Unser Baby entwickelt sich aber prächtig und das ist die Hauptsache. Das Licht der Welt wird es voraussichtlich Mitte Februar nächsten Jahres erblicken. 🙂

(Das US-Bild ist etwas älter. Etwa 10. SSW.)

Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!
Eure Genuss-Fee

[REVIEW] Bodyerweiterungen von Milchmädchen

[PR-Sample]

Daniel ist mittlerweile 15,5 Monate alt… die Zeit vergeht wie im Flug… „Gerade“ hatten wir erst ein Baby im Arm, nun folgt uns schon ein Kleinkind auf Schritt und Tritt. Die Entwicklung im ersten Jahr war einfach riesig und wunderschön zu beobachten 🙂

Wachstumnur eine von so vielen Entwicklungen…
So ist er zum Beispiel ganze 30 cm gewachsen. Von der einen Kleidergröße zur nächsten. Vieles hatte er so oft nur ein paar mal an, manches sogar nie… Und gerade bei den Bodys merkt man die Wachstumsschübe enorm. So haben sie eben noch gepasst, so lassen sie sich am nächsten Tag schon nicht mehr schließen. So würden sie ja noch passen, doch einfach in der Länge nicht mehr…

Froh darüber – etwas spät, aber doch – entdeckt zu haben:
Milchmädchen
bietet Bodyerweiterungen mit viel Liebe in Handarbeit hergestellt!

Die Erweiterung wird einfach zwischen die Buttons (im Schritt) geknöpft und so kann der Body bis zu zwei Größen länger getragen werden. Das spart Geld und schont die Umwelt! Der extra stabile weiche Stoff sorgt dabei für lange Freude am Tragen!

Die Erweiterungen sind super für Stoffwindelpopos, als Geschenk zur Geburt, lange Babies, Wonneproppen oder Babypartys.

HIER geht’s zum Test! → Weiterlesen

[DIY] Softshell-Kleidung für Kleinkinder

Da ich euch versprochen habe ab und an mal zu zeigen was ich genäht habe, zeig ich euch nun mal wieder was 🙂

Softshell-Jacke u. Softshell-Latzhose in Größe 86

Beides sehr praktisch für diese Jahreszeit, wie ich finde. Die Jacke ist nicht zu dick, hält dennoch etwas warm und lässt kein Wasser durch, sowie die Latzhose. Die Latzhose ist außerdem ideal um den Garten, die Wiese, die Sandkiste und was auch immer krabbelnd zu entdecken – rundum gut verpackt und geschützt vor Wasser und Dreck.

Softshell-Jacke: Schnittmuster Wendejacke aus dem Buch „Kinderleicht“ von Pauline Dohmen – jedoch: nur Kapuze mit Jersey gefüttert, innenliegenden Armbündchen, Jacke mit Baumwoll-Schrägband eingefasst und Reißverschluss verwendet. Zugeschnitten: Länge 86 – Breite 92

Softshell-Latzhose: Schnittmuster Latzhose „Tristan“ (Freebook) von Rabaukennaht (J. Kögler) – jedoch: für etwas mehr Luft obenrum und leichteres anziehen – links und rechts mit Zwickel und an den Trägern etwas Jersey, damit sie etwas „nachgeben“. Zugeschnitten: Größe 92

Die Stoffe stammen von StoffMarktOnline und BelleParis.

Lg Genuss-Fee