[REVIEW] WIEDERVERWENDBARE Quetschbeutel von breidabei

In seiner 21. Lebenswoche hat Daniel sein erstes Löffelchen Brei bekommen. Er war von Anfang an hin und weg vom Essen und ist es nach wie vor noch. Er ist ein richtiges Leckermäulchen und isst auch schon fleißig mit uns mit (natürlich kaum bis gar nicht gewürzte Gerichte). Es gibt kaum etwas was er nicht mag, doch bei Obst und seinen liebgewonnen Quetschbeuteln ist die Freude besonders groß. Die Quetschbeutel – meist gefüllt mit feinen Obst-, Obst-Getreide-Brei oder aber auch mit Pudding, Joghurt oder Milchreis – sind dabei besonders praktisch und ideal für unterwegs, als Zwischenmahlzeit oder als Nachtisch.
Je nach Marke enthält so ein Beutel zwischen 85 und 100 g und kostet in etwa zwischen 65 und 95 Cent. Nicht wirklich günstig und eigentlich viel Verpackungsmüll für solch eine kleine Brei-Menge. Und genau das dachten sich auch die beiden Schwestern Barbara Nash und Nela Schwanhäußer! Die Köpfe voller kreativer Ideen enstand so dank den Beiden 2013 breidabei – der wiederverwendbare Quetschbeutel!

Einfach den Brei einfüllen und schon kann geschlemmt werden. Kein Löffel, kein Lätzchen. Und der leergesaugte Quetschbeutel wird danach einfach ausgewaschen und kann anschließend wieder befüllt werdenbis zu 50 mal!

HIER geht’s zum Test! →

Ein breidabei Viererpack ist zu einem Preis von 14,99 Euro (zzgl. Versandkosten* erhältlich).

Ein 130 ml Beutel ist mit einem erstickungssicheren Deckel ausgestattet und ist gut für jedes Alter – ob as Hauptgericht fürs Baby, als Pausensnack oder als Nachspeise.

Und so geht’s:
– Leckere und gesunde Zutaten auswählen und sie roh oder gedünstet mit dem Stand- oder Stabmixer pürieren bis eine breiartige Konsistenz entsteht.
– Den Beutel auf den Kopf drehen und den praktischen, stabilen Zipp-Verschluss am Boden des Beutels öffnen.
– Brei einfüllen. Der Beutel sollte nur zu etwa 3/4 gefüllt werden, dies entspricht in etwa 130 ml.
– Den Zipp-Verschluss gut und sicher verschließen.
– Fertig!

Die Beutel sind außerdem frei von BPA und gefrierbar. Sie eignen sich nicht für die Mikrowelle.

Reinigung:
Entweder von Hand mit warmen Seifenwasser und einer Fläschchenbürste oder einfach in der Spülmaschine.


Resultat

Wiederverwendbare Quetschbeutel – innovativ und einfach genial!
Als Daniel noch mehr Breie zu sich nahm, hab ich einiges an Apfel- und Birnenmus gemacht und tiefgefroren. Zudem habe ich auch noch ein paar gekaufte Obstbrei-Gläschen zu Hause. Damit sie nicht im Regal verstauben bzw. im Gefrierschrank unnötig Platz wegnehmen, eignen sie sich perfekt um in diese praktischen wiederverwendbaren Quetschbeutel gefüllt zu werden – zumal Daniel Quetschies einfach liebt.
Der Brei lässt sich dank der großen Öffnung am Boden des Beutels schnell und einfach einfüllen ohne lästige Kleckerei. Genauso schnell wie er befüllt ist, ist er auch fast wieder leer gesaugt 🙂 und auch wieder gereinigt. Ich reinige die Beutel per Hand und wasche sie ab und an mal im Geschirrspüler.
Ich habe sie nun schon einige Male verwendet und hatte sie auch unterwegs in der Tasche mit und es ist bisher noch kein Brei ausgelaufen – auch nicht bei der Befüllung mit 190 g. Der Zipp-Verschluss ist äußerst stabil und egal wie sehr man den Beutel drückt, er bleibt geschlossen.

Genial! Und dabei lässt er sich einfach öffnen und schließen.

Ich bin begeistert und werde die breidabei Beutel mit Sicherheit weiterverwenden und -empfehlen. Die Investition lohnt sich. Bei regelmäßiger Verwendung kommen sie definitiv günstiger als herkömmliche Quetschies. Zudem erzeugen sie bei weitem nicht so viel Müll wie herkömmliche Quetschies.

Und auch Daniel ist begeistert. Da die wiederverwendbaren Quetschbeutel jedoch größer sind, als die herkömmlichen Quetschies…

(breidabei Quetschbeutel im Vergleich zu einem herkömmlichen 100 g Quetschbeutel.)

…tut er sich NOCH etwas schwer beim selber halten. Aber das ist nur eine Frage der Zeit bis er auch hier den Dreh raus hat 🙂

Urteil: SEHR GUT

http://breidabei.de/

*Versandkosten:
Österreich – 5,10 Euro / Deutschland – 4,10 Euro
Ab einem Bestellwert von 25 Euro wird kostenfrei nach Österreich und innerhalb Deutschlands versendet.

Ein Gedanke zu „[REVIEW] WIEDERVERWENDBARE Quetschbeutel von breidabei

  1. Pingback: [REVIEW] (BIO) fruit&go squeezer von machland – ein fruchtiger Obstsnack für zwischendurch | GENUSS-FEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.