[DIY] Natürliche Feuchttücher – einfach selber machen mit Kokosöl

Ich habe mich vor einigen Wochen das erste Mal an Naturkosmetik probiert und ich muss sagen ich habe Blut geleckt! 🙂
Begonnen hat eigentlich alles mit einem selbstgemachten Gesichtswasser aus Holunderblüten (hab euch auf Instagram davon berichtet) und seither habe ich ein paar wirklich einfache Dinge wie zB Feuchttücher, Abschminktücher oder Deo selber gemacht und ich muss sagen ich bin begeistert.
Wie man natürliche Feuchttücher selber macht, möchte ich euch heute zeigen. Sie gehen so einfach, man braucht so wenig dazu und pflegen und reinigen dennoch genauso gut wie gekaufte!

Und das brauchst du dazu: Küchenrolle, Wasser, Bio-Kokosöl und eine verschließbare Box!
(Kokosöl bekommt man mittlerweile schon so gut wie überall – sogar in Discount-Supermärkten!)  Weiterlesen

[REVIEW] Die Stadtameise – Eine Wickeltasche zum Verlieben! + Checkliste für die Wickeltasche

[PR-Sample]

Ich hab sie endlich gefunden! Die perfekte Wickeltasche!

Bereits bei Daniel war ich mit meiner Wickeltasche unzufrieden! Sie war für mich einfach zu groß und hatte eindeutig zu viele! Fächer, da ich stets suchen musste, wo ich was hineingesteckt habe. Ich fand sie einfach nur unpraktisch, nicht handlich und bin dann ziemlich schnell auf einen schlichten, einfachen Wickelrucksack umgestiegen, als ich nicht mehr so viele Sachen mitschleppen musste.
Doch nun hab ich sie endlich gefunden! Die perfekte Wickeltasche für mich! Sie ist klein und bietet dennoch genügend Platz für Notwendiges! Sie ist handlich, sieht toll aus und kann auch nach der Wickelzeit noch verwendet werden und zwar als Hand- oder Umhängetasche, sowie aber auch als Kindergartentasche für die Kids!
Die Stadtameise von KleinKram!Entworfen von Mamas!

Und das ist sie!

Jede Stadtameise wird mit Liebe und Hingabe (in Österreich) entworfen und (in Indien) handgefertigt und ist somit ein Unikat! Weiterlesen