[TIPP] (Kleine) Geschenkideen zur Taufe

Hallo meine Lieben!

Da wir erst kürzlich bei einer Taufe* dabei sein durften, habe ich ein paar Geschenkideen passend zu diesem besonderen Anlass für euch zusammengetragen!

HIER geht’s zu den (kleinen) Geschenkideen zur Taufe! →

Los geht’s:

TAUFKERZE (mit Tropffänger)
Eventuell mit dazu passendem Taufbrief und Lebenskerze. (Bekommt der Täufling meist von seinen Paten!)

KINDERBIBEL

– BÜCHER
Zur Taufe gibt es viele liebevoll gestaltete Bücher, wie zB Eintragsalben – welche selber mit Texten und Fotos ergänzt werden kann, Geschichten für die Kleinsten rund um die Erstkommunion oder Sprüchebücher (mit einem besonderen Extra) wie dieses hier:

Geldkuvert-Geschenkbuch: Was ich dir wünsche, liebes Taufkind (PR-Sample vom Coppenrath Verlag)
(ISBN: 978-3-649-63346-4, Preis: 7 Euro)

Dieses bunte Büchlein (16 x 12 cm groß) mit wattiertem Hardcover übermittelt dem Taufkind nette, liebevoll gestaltete Segenswünsche, die von Herzen kommen!

Auf der Coverinnenseite befindet sich zudem ein kleines Kuvert. Perfekt um zB ein Geldgeschenk oder einen (selber gestalteten) Gutschein stilvoll (mit) zu verpacken!

x

KREUZ

GEBETSWÜRFEL

– SCHMUCK (eventuell mit persönlicher Gravur)
wie zB eine Taufkette, ein Taufring, Schutzengel-Anhänger oder ein Namensarmband.
(Taufkette bzw. Taufring bekommt der Täufling meist von seinen Paten!)

– GELD
Auch gerne in besonderer Form wie zB von Münze Österreich.

– KLEINIGKEITEN (dem Alter des Kindes entsprechend)
wie zB Schnuffeltuch, Rassel, Spieluhr, Kindergeschirr oder diese bezaubernde Spieledose:

Spieledose – Zu deiner Taufe (PR-Sample vom Coppenrath Verlag / Preis: 13 Euro)

Die hochwertige Dose aus Karton (im Format 9 x 9,5 cm) ist ein wunderschönes Geschenk zur Taufe. 30 Kärtchen mit Gebeten, Finger- und Krabbelspielen sowie fröhlichen Versen bieten eine unterhaltsame Kinderbeschäftigung.

Mit der beiliegenden Fingerpuppe kann das Spielen zusätzlich aktiv unterstützt werden.

x
x
Lg Genuss-Fee

*Die Taufe ist ein Sakrament, durch das man in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen wird.
Ein Ritual, bei dem ein Geistlicher (sprich zB ein Pfarrer oder Diakon) die Taufe spendet, indem er den Kopf des Täuflings mit geweihtem Wasser besprengt, begießt oder den Täufling in (geweihtes) Wasser untertaucht.

Weitere Beitragsempfehlung: [TIPP] (Kleine) Geschenkideen zur Erstkommunion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.