[REZENSION] HABA Little Friends – Das Adventskalenderbuch von T. Hochmuth u. M. Bogade

Noch ca. 1,5 Monate bis zum 1. Dezember! Ab dann darf wieder täglich ein Türchen beim Adventkalender geöffnet werden. 🙂
Auch heuer wird es schon wie die Jahre zuvor auch wieder einen selbstgebastelten Adventkalender geben. (Hier geht’s zu den Kalendern aus den Vorjahren!)

Zusätzlich wird uns dieses Buch mit 24 zauberhaften Vorlesegeschichten, die Adventzeit versüßen:

[PR-Sample]

Inhalt:
Mona hat von ihrer Mama einen Adventskalender bekommen und ihn im Kinderzimmer aufgehängt. Jetzt sind ihre kleinen Puppenfreunde Lilli, Mali und Matze neugierig: Was hat es denn mit diesem Weihnachten auf sich? 24 kleine Vorlesegeschichten verstecken sich hinter perforierten Seiten zum Auftrennen und verkürzen die Wartezeit bis Heiligabend. Mit vielen Liedern und Bastelideen für eine stimmungsvolle Adventszeit. 

Produktdetails:
ISBN: 978-3-570-17586-6
Erscheinungsdatum: 1.10.2018
Einband: gebunden
Verlag: cbj Kinderbuch
Sprache: deutsch
Altersempfehlung: ab 4 Jahren

Seitenanzahl: 104
Maße: 24 x 17 cm

Preis: 11,30 Euro


Resultat

Lili, Mali und Matze sind drei Puppenkinder und wohnen in Monas Kinderzimmer. Und pssst! Mit Mona teilen sie ein Geheimnis: Wenn kein Erwachsener dabei ist, werden sie lebendig!

Für uns ist es das erste Buch der HABA Little Friends und ich freue mich schon darauf, dass uns die drei Puppenkinder in der Vorweihnachtszeit begleiten werden. Das Buch ist von Anfang bis zum Schluss äußerst liebevoll gestaltet und wird auch bei unserem Großen – der dann schon fast 3 Jahre ist – mit Sicherheit sehr gut ankommen. Er liebt es vorgelesen zu bekommen und schaut genauso gerne die Bilder dazu an. In diesem Buch gibt es davon reichlich! 🙂
Zu Beginn werden Lili, Mali und Matze vorgestellt, danach beginnt der Kalender. Hier kann tatsächlich täglich ein „Türchen“ geöffnet werden, denn man muss immer erst eine perforierte Doppelseite aufmachen um an die zauberhafte Vorlesegeschichte zu kommen. Wirklich toll, denn so wird auch aus dem Buch ein echter Adventskalender, der täglich eine Überraschung bereit hält. Es gibt Geschichten mit den Titeln wie zB „Der Adlenz-Karwendler“, „Die Schneeschleudermaschine“ oder „Der Weihnachtshase“ zu entdecken. Zusätzlich zu der täglichen Vorlesegeschichte hält jeder Tag auch noch eine weitere Besonderheit für einen bereit und zwar in Form von tollen Illustrationen und Bastelideen, Liedern oder Rezepten.

Ein rundum stimmiges Buch, dass einen hier durch die Adventzeit begleitet und die Vorfreude auf Weihnachten steigert. Absolut empfehlenswert!

Hier noch ein paar Eindrücke vom Buch:

Urteil: SEHR GUT

Randomhouse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.