[NEU] Nivea In-Dusch Gesichtsreinigung und -pflege

In Deutschland schon länger und seit Oktober nun auch endlich hier bei uns in Österreich erhältlich sind die beiden neuen innovativen Produkte von Nivea:
Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner und Nivea In-Dusch Gesichtspflege

Nivea In-Dusch 01

Mit dem In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner kann das Gesicht und die Augenpartie ganz einfach unter der Dusche gereinigt und abgeschminkt werden, ganz ohne Wattepad. Verwischtes Make-up und zerlaufene Mascara – die für die unerwünschten „Panda-Augen“ sorgen – sind damit kein Thema mehr.
Und mit der In-Dusch Gesichtspflege kann das Gesicht danach auch noch zusätzlich unter der Dusche gepflegt werden.

Zwei geniale Produkte, die die tägliche Reinigungsroutine revolutionieren!
Oder etwa nicht?
HIER geht’s zum Test! →

Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner

Nivea In-Dusch 10

Inhalt: 150 ml
Preis: 5,99 Euro

Dieses erste In-Dusch Reinigungsprodukt befreit die Haut sanft und effektiv von Schmutz, Make-up und löst sogar Mascara rückstandslos. Dabei schützt es die Wimpern und ist sanft zur empfindlichen Augenpartie. Die Feuchtigkeitsbalance der Haut wird erhalten.
Für ein strahlend frisches und zart gereinigtes Hautgefühl.

Nivea In-Dusch 05

Anwendung:
– Waschcreme auf trockener Haut auftragen und sanft einmassieren.
– Anschließend gründlich mit lauwarmen Wasser abduschen.
– Wenn das Make-up besonders hartnäckig ist: einfach wiederholen.


Nivea In-Dusch Gesichtspflege für normale und Mischhaut oder für trockene und sensible Haut

Nivea In-Dusch 03

Inhalt: 75 ml
Preis: 6,49 Euro

Diese In-Dusch Gesichtspflege spendet schon beim Duschen intensive, langanhaltende Feuchtigkeit für ein samtweiches Hautgefühl. Sie zieht schnell ein, ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen.

Nivea In-Dusch 04

Anwendung:
– Nasse Haut (noch in der Dusche) eincremen.
– Danach das Gesicht mit lauwarmen Wasser abpsülen.
– Abtrocknen und schon fertig! Make-up kann gleich im Anschluss aufgetragen werden.


Resultat

Der Nivea In-Der-Dusche Body Lotion folgen nun der Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner und die Nivea In-Dusch Gesichtspflege. Beides Produkte, die von mir schon sehnlichst erwartet wurden, denn auf den deutschen Markt gibt es diese beiden neuen Innovationen immerhin schon um einiges länger…

Ich verwende unter der Dusche eigentlich immer eine Waschcreme bzw. -gel, wie zum Beispiel momentan wieder L’Oréal Paris Perfect Clean, eben um meine Haut porentief von Verschmutzungen und Make-up zu entfernen. Dies funktioniert eigentlich auch ganz gut. Da es allerdings nichts für die Augen ist, steige ich auch immer mit „Panda-Augen“ aus der Dusche:

Nivea In-Dusch 06

Danach kommt immer wieder noch ein Augen Make-up Entferner zum Einsatz – momentan der Double Effect Augen Make-up Entfernr von Nivea. Um euch jedoch zu zeigen welche Reste sich noch nach der Anwendung von L’Oréal Paris Perfect Clean unter der Dusche im gesamten Gesicht befinden, habe ich das neue Nivea Mizellen-Wasser verwendet.
Und das sind die Reste:

Nivea In-Dusch 07

links: Augen Make-up / rechts: Make-up

Und nun zu den beiden neuen Innovationen von Nivea:
Der In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner duftet neutral, hat eine cremige, dicke Konsistenz und lässt sich sehr gut im Gesicht auftragen und verteilen. Das Reinigungsprodukt ist dabei besonders sanft, auch bei der empfindlichen Augenpartie – kein Brennen.
Anschließend lässt es sich auch wieder einfach abspülen und hinterlässt sofort ein zart gereinigtes Hautgefühl. Allerdings stieg ich gleich nach der ersten Anwendung mit den unliebsamen „Panda-Augen“ aus der Dusche. Die Enttäuschung war natürlich sehr groß, vor allem da ich kein wasserfestes Make-up verwende und auch nicht extrem viel Make-up – eben nur das Catrice 12h Matt Mousse Make-up, Puder, Lidschatten und die ASTOR Big & Beautiful Style Muse Mascara (aus der dm Box Schönheit).
Seither massiere ich die Creme etwas länger in die Haut ein und wiederhole den Vorgang einmal. Es sind dann zwar keine richtigen „Panda-Augen“ mehr zu sehen, allerdings weiterhin leichte Schatten unter den Augen:

Nivea In-Dusch 09

Für einen Vergleich habe ich auch hier anschließend noch das Nivea Mizellen-Wasser verwendet und das sind die Reste auf der Haut:

Nivea In-Dusch 08

links: Augen Make-up / rechts: Make-up

Das Ergebnis finde ich okay. Hatte mir jedoch mehr von dieser Innovation erwartet. Da ich den Reiniger für dieses Ergebnis zweimal anwenden muss und danach ohnehin noch die (wenigen) Reste vom Augen Make-up entfernen muss, habe ich hier nicht wirklich eine Zeitersparnis. Echt schade, denn der In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner hat wirklich potenzial, jedoch gibt es von mir ein BEFRIEDIGEND, da er verbesserungswürdig ist.

Da der In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner noch nach gearbeitet werden muss, verwende ich die Nivea In-Dusch Gesichtspflege für normale und Mischhaut nur, wenn ich ohne Make-up unter die Dusche steige. Die Konsistenz der Gesichtspflege ist ähnlich wie bei dem Reinigungsprodukt und äußerst angenehm und leicht in der Anwendung. Sie duftet ebenfalls neutral. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung definitiv gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Sie hinterlässt kein klebriges sondern ein samtweiches und zartes Hautgefühl. Echt klasse! Das Make-up kann danach gleich aufgetragen werden. Hier hat man auf jeden Fall eine Zeitersparnis. Und da das Produkt hält was es verspricht gibt es hierfür von mir auch ein SEHR GUT.

Kennst du die beiden neuen Innovationen von Nivea? Wie findest du sie?
Ich bin gespannt!

http://www.nivea.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.