[REZENSION] Provenzalische Intrige von Sophie Bonnet

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Inhalt:
Es ist Frühling in der Provence. Das Luberon-Tal ist in ein weiß-rosa Blütenmeer getaucht, und in den Destillerien rund um Sainte-Valérie herrscht Hochbetrieb. Inmitten dieser Idylle wird Paulette Simonet, Inhaberin der Kosmetikfirma Mer des Fleurs, tot im Kessel ihrer Seiferei aufgefunden. Unfall oder Mord? Feinde gab es reichlich. Die Verfechterin nachhaltiger Produkte hatte sich nicht nur mit den traditionellen Marseiller Seifenfabrikanten angelegt, sondern auch mit einer Supermarktkette, die billige Fälschungen ihres Sortiments auf den Markt brachte.

Ein Fall für Pierre Durand, der sich gerade für die Position als Commissaire in Cavaillon beworben hat. Seine Ermittlungen führen ihn quer durch Süd-frankreich – und in die Tiefen eines Rosenkriegs zwischen der Ermordeten und ihrem Exmann …

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen

[REZENSION] Der Brautmörder – Die Fälle der Marlene Popp von Beatrix Mannel

Neues Bild

Inhalt:
Du kannst vor allem davonlaufen – nur nicht vor deinem Schicksal! Marlene Popp ist neu in München und soll dort für den Radiosender Alpha Plus eine neue Show entwickeln. Neidische Kollegen und eine quotensüchtige Chefin vermiesen ihr den Traumjob, doch damit nicht genug: Als während einer Live-Sendung ein Anrufer direkt zu ihr durchgestellt wird und gesteht drei Frauen kaltblütig ermordet zu haben, hält sie das für einen schlechten Scherz. Ein Irrtum, der sich zu ihrem ganz persönlichen Albtraum entwickelt….

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen

[REZENSION] Ostfriesenwut von Klaus-Peter Wolf

Neues Bild (5)

Inhalt:
Dass Eske Tammena sterben soll, ist längst beschlossen, als Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen mit ihrem Mann Frank Weller im Kulturspeicher in Leer einer Krimilesung lauscht. Ihr pensionierter Chef, Ubbo Heide, ist nach einem Attentat an den Rollstuhl gefesselt. Über seine ungelösten Fälle hat er ein Buch geschrieben, das er nun vor Publikum vorstellen will. Um ihn sind Freunde und Krimi-Fans versammelt, nichtsahnend, dass hier auch ein Mörder und sein Opfer zusammentreffen werden. Für Ann Kathrin ist erneut eine harte Nuss zu knacken, zumal auch der Mörder ihres Vaters wieder auf freiem Fuß ist. Privat ist die Spezialistin für Serienkiller glücklich. Kann sie die Vergangenheit nun endlich abstreifen?

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen

[REZENSION] Sündenbock – Ein Fall für Schöffin Ruth Holländer von Judith Arendt

Neues Bild (2)

Inhalt:
Ein Jahr ist Ruth Holländer bereits Schöffin, aber dieses Ehedrama erschüttert sie besonders: Rentner Jürgen Dombroschke ist angeklagt, seine an Parkinson erkrankte Frau vergiftet zu haben. Ein deprimierender Fall, bei dem alles klar zu sein scheint. Doch Ruth spürt, dass ein Puzzleteil fehlt. Hin und her gerissen zwischen Schöffinnendasein und Privatleben, hört Ruth sich – gegen den Rat ihres Freundes, Staatsanwalt Hannes Eisenrauch – ein bisschen um. Auch in Dombroschkes Schrebergarten. Und entdeckt die dramatische Wahrheit …

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen