[REZEPT] VERPOORTEN Pfirsich-Maracuja-Joghurt-Torte (OHNE backen)

Auf meiner Instagram-Seite gibt es in den Storys immer wieder mal zu sehen was auf den Tisch kommt und welche Leckereien es bei uns gibt. Ein Rezept hat es auf meinen Blog leider schon lange nicht mehr geschafft… hoffe ich komme wieder mehr dazu…

Darum gibt es jetzt auch gleich mal wieder ein Rezept für euch und zwar zu diesem leckeren Schätzchen:

HIER geht’s zum Rezept! →

[PR-Sample / in Kooperation mit Utry.me und Verpoorten]

Zutaten:
150 ml Verpoorten Pfirsich-Maracuja, 200 g Vollkorn-Kekse, 120 g geschmolzene Butter, 650 g Skyr, 50 g Staubzucker, 100 ml Obers, 2 Pfirsiche (alternativ auch Dosenpfirsiche), 5 Blatt Gelatine

Zubereitung:
– Kekse zerkleinern und mit geschmolzener Butter vermengen. In eine Springform geben, mit einem Löffel andrücken, sodass ein Boden entsteht.
– Obers steif schlagen und Pfirsiche in kleine Stücke schneiden.
– Skyr und Zucker vermengen. (Wer möchte kann auch hier nen Schuss Verpoorten Pfirsich-Maracuja dazugeben.) 4 Blatt Gelatine lt. Packungsanleitung zubereiten und unter die Creme mischen. Pfirsich-Stücke unterrühren und Obers unterheben. Creme auf dem Boden verteilen und für ca. ne Stunde kaltstellen.
– 150 ml Verpoorten Pfirsich-Maracuja erwärmen und 1 Blatt eingeweichte Gelatine einrühren. Auf der Creme verteilen und für weitere 2 Stunden kaltstellen.

Gutes Gelingen!

Das Verpoorten Original sowie nen leckeren Eierlikörkuchen könnt ihr hier entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.