[REVIEW] Oreo Eisvergnügen am Stiel

Oreo… unwiderstehlich und lecker! Herrlich knusprige Kakaokekse mit einer genialen Crèmefüllung mit Vanillegeschmack…
Tag für Tag steigen nun endlich wieder die Temperaturen und zum Glück gibt es den köstlichen Oreo Geschmack auch in Eisform… perfekt wenn es jetzt wieder so heiß wird, findest du nicht?

Zu den Oreo Eissorten zählen der Oreo Cup, Oreo Ice Sandwiches, Oreo Cones und die Oreo Sticks. Letztere möchte ich euch nun zeigen, denn ich habe sie bei meinem letzten Penny-Einkauf entdeckt und zwar zu einem Aktionspreis von 1,99 Euro:

Oreo Ice Cream Sticks 5

HIER geht’s zur Verkostung! →

Oreo Ice Cream Sticks 1

In einer Packung befinden sich 4 Stück.

Oreo Ice Cream Sticks 3

Eis mit Sahnegeschmack, einem Hauch Vanille und knusprigen Oreo Stückchen umhüllt von einem Überzug, der aus Oreo Stückchen hergestellt wird:

Oreo Ice Cream Sticks 2

Ein Eis hat 213 kcal.

Zutaten:
Entrahmte Milch, Kakaokeksstücken mit einer Crème mit Vanillegeschmack (Weizenmehl, Zucker, pflanzliches Fett und pflanzliches Öl, fettarmes Kakaopulver (4,6%), Weizenstärke, Glukose-Fruktose-Sirup, Backtriebmittel (Kaliumhydrogencarbonat, Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat), Speisesalz, Emulgatoren (Sojalecithin, Sonnenblumenlecithin), Aroma (Vanillin)), Molkenerzeugnis, Zucker, Kokosfett, Sonnenblumenöl, Glukose-Fruktose-Sirup, Glukosesirup, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine, E476), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl), Magermilchpulver, Aroma.

Kann enthalten: Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Pistazien, Makadamianüsse, Pekannüsse, Erdnüsse, Ei.


Resultat

Als Oreo-Fan musste das Eis einfach probiert werden. Bereits beim Anblick der Verpackung ist mir das Wasser im Mund zusammen gelaufen. Optisch sieht das Eis allerdings nicht ganz so aus wie auf der Verpackung, da der Überzug bei Weitem nicht so viele grobe Keksstücke aufweist. Er ist auch nicht knackig, sondern sehr keksig (→ na ned nana 😉 ) und zerschmilzt richtig beim Lutschen. Köstlich ist der Überzug dennoch. Er hat den typischen Oreo-Keks-Geschmack. Herrlich! Einfach zum Hineinlegen!
Das Eis selber ist schmackhaft. Vanille ist leider nur sehr dezent bis kaum wahrnehmbar. Die Keksstücke darin sind köstlich. Allerdings ist das Eis doch sehr sahne-lastig… mir persönlich etwas zu sehr. Das Eis wird dadurch sehr mächtig und es fällt mir doch schwer ein ganzes Eis zu verputzen. Hier würd ich mir geschmacklich noch eine kleine Aufbesserung wünschen bzw. eventuell kleinere Ice Sticks und dafür mehr in einer Packung anbieten.

Von mir gibt es für die Oreo Ice Creme Sticks ein GUT.

Auch noch lecker:
Milka Oreo
Oreo Cake Pops (selbstgemacht)
Oreo Muffins (selbstgemacht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.