[REZEPT] Pancakes mit Beeren und Ahornsirup (nach Paleo)

Vor einer Woche habe ich euch das Buch „Schlank und fit mit Paleo von Daniel Green vorgestellt! Und wie versprochen gibt es nun das leckere Pancakes-Rezept der „Steinzeitküche“ zu entdecken!

Paleo Pancakes 2

Zutaten für zwei Portionen:
100 g Mandelmehl                                1/4 TL frisch gemahlene Muskatnuss
1 EL Kokosmehl                                    etwas Öl
3 Eier                                                     200 g frische Beeren
74 ml Pflaumensaft                               1 EL Ahornsirup (oder Honig)

532 kcal l 37,6 g Fett l 5,7 ges. Fettsäuren l 18,5 g Zucker l 0,4 g Salz l 24,5 g Proteine l 12 g Ballaststoffe

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:

Paleo Pancakes 1– Beide Mehlsorten, die Eier und 50 ml Wasser mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
– Pflaumensaft und Muskatnuss unterrühren und 1 bis 2 Minuten ruhen lassen.
– Eine antihaftbeschichtete Pfanne bei mittlerer Temperatur etwa 2-3 Minuten vorwärmen und dann etwas Öl hineingeben.
– Jeweils einen Löffel Teig in die Pfanne geben und die Pfannkuchen von beiden Seiten je 1-2 Minuten backen.
– Die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller anrichten und mit frischen Beeren und etwas Ahornsirup garnieren.

Hinweise:
Ich habe statt dem Mandelmehl Sojamehl und statt dem Pflaumensaft Milch verwendet, da ich beides nicht zu Hause hatte… lecker sind sie dennoch geworden 🙂

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.