Dr. Oetker’s Schokoladekuchen zum Verlieben!

Bisher habe ich euch schon einige Dr. Oetker Backmischungen präsentiert und nun ist es mal wieder so weit!
Ich stelle euch zwei der drei neuen 
Dr. Oetker Schokokuchen Backmischungen vor!

Neues Bild

Drei kleine intensive Schokokuchenkreationen mit ganz viel Schokoliebe drin.
Wer Kuchen mag, dem wird das Herz aufgehen. Wer Schokolade mag, wird sich neu verlieben.

Erhältlich sind die Backmischungen bei Interspar und bald auch bei Merkur.

Bist du ein Fan von Schokoladekuchen?

Hand

Hier geht’s zum Test! –>

Dr. Oetker Chocolat Delxue
intensiv-saftiger Schokogenuss

„Die zarte Konsistenz einer Tarte au Chocolat, die praktische Form eines Brownie, gewürzt mit einer Extraportion Schokoliebe – das ist die Chocolat Deluxe.“ 

Inhalt:
– 360 g Backmischung
– 1 Backform

Dr. Oetker Chocolat Delxue

Zutaten, die zusätzlich benötigt werden:
– 125 g Butter
– 125 ml Wasser

Zubereitung:
– Backform aufstellen und Backofen auf 190°C vorheizen.
– Butter zerlassen.
– Backmischung, Butter und Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verrühren.
– Teig in die Backform füllen.
– Form auf ein Backblech geben und etwa 30 Min. backen. (Eine längere oder kürzere Backzeit hat Einfluss auf die Saftigkeit des Kuchens.)

Zubereitung Dr. Oetker Chocolat Delxue

– Kuchen in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
– Seiten der Form aufklappen und 16 Stücke schneiden. (1 Portion hat 149 kcal.)

Dr. Oetker Chocolat Delxue

Den Kuchen vor dem Servieren mit Kakao oder Puderzucker bestreuen.
Besonders lecker schmeckt der Kuchen, wenn er gut gekühlt serviert wird.


Dr. Oetker Choco Lava
feine Küchlein mit flüssigem Schokokern

„Choco Lava – der Leckerbissen für Auge und Gaumen. Vier kleine Schokoküchlein mit flüssigem Schokokern. So hübsch, so intensiv, so besonders!“

Inhalt:
– 295 g Backmischung
– 4 Backförmchen

Zutaten, die zusätzlich benötigt werden:
– 125 ml Milch
– etwas Butter zum befetten der Förmchen

Zubereitung:
– Förmchen fetten und Backofen auf 180°C vorheizen.
– Backmischung mit Milch in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.
– Teig in Förmchen füllen und ca. 13 Min. backen. (Eine längere oder kürzere Backzeit von bereits 1 Min. hat Einfluss auf die Größe des flüssigen Kerns.)
– Förmchen auf einen Kuchenrost stellen und 5 Min. abkühlen lassen.

– Choco Lava direkt auf Teller stürzen, nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.


Mein Testergebnis:

Ehrlich gesagt, bin ich ein richtiger Schokoladekuchen-Fan! Mir ist bereits beim Betrachten der Verpackungen das Wasser im Mund zusammen gelaufen 🙂
Beide Backmischungen sind einfach und mit der Beigabe weniger zusätzlicher Zutaten zu bereiten.
Chocolat Deluxe ist wunderbar saftig und herrlich schokoladig. Man kann gar nicht genug davon bekommen. Es könnten ruhig mehr köstliche Brownies aus der Maße rausgehen 😉
Bei Choco Lava war ich zu Beginn etwas skeptisch, ob man schlussendlich wirklich einen flüssigen Kern hat, da Choco Lava nur aus dem Teig gezaubert wird und auf zusätzliche Schoko-Stücke verzichtet wird. Doch es hat geklappt und zwar sehr gut. Choco Lava ist ein grandioses Törtchen mit flüssigem Schokolade-Kern. Die Schoko-Dosis von einem Törtchen ist perfekt. Ein zweites jedoch würde ich nicht zusätzlich vernaschen, da dies dann zu schokoladig wird.
Zwei tolle Backmischungen, die ich allen (herben) Schoko-Fans empfehlen kann und zwar nicht nur wenn es mal schnell gehen soll!

–> SEHR GUT <–

Danke!

http://www.oetker.at/

Ein Gedanke zu „Dr. Oetker’s Schokoladekuchen zum Verlieben!

  1. Liebe Genuss-Fee, wir freuen uns, dass unsere neuen Schoko-Backmischungen so gut ankommen. Danke für den schönen Beitrag! Liebe Grüße, Regina von Dr. Oetker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.