kikkoman

Sojasaucen – zu finden in jedem China- & Asia-Restaurant und mittlerweile auch in so manchen Haushalten. Sie verfeinern Gerichte und unterstreichen den typischen Geschmack vieler Gerichte.

Kikkoman hat sich auf die Herstellung verschiedenster Sojasaucen spezialisiert hat. Reine Zutaten, ein natürliches Brauverfahren und ein vollmundiger Geschmack aus ca. 300 verschiedenen Aromen ist das Geheimnis von Kikkoman.
Die Sojabohnen stammen aus Brasilien, der Weizen aus Deutschland, Salz und Wasser aus den Niederlanden.
Neben natürlich gebrauten Sojasaucen (glutenfrei, süß oder für Sushi) gibt es auch die Yakitori Sauce, Teriyaki Marinaden, Sukiyaki Wok-Sauce, Austern-Sauce und Reisessig-Würze.

Von Kikkoman habe ich dieses Testpaket erhalten:

Es besteht aus:
– 1 x Natürlich gebraute Sojasauce
– 1 x Teriyaki Marinade & Sauce
– 1 x Kochbuch „Geschmack verbindet“

Hier geht’s zum Test! –>

Natürlich gebraute Sojasauce

Der Klassiker! Eignet sich zum Kochen oder als Tischwürze. Sie hat ein feinwürziges Aroma und passt zu jedem Essen.

Erstellt aus den Zutaten Sojabohnen, Weizen, Wasser und Salz. Bei der Herstellung wird vollständig auf Farb- & Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet.

Teriyaki Marinade & Sauce

Eine besondere Komposition aus natürlich gebrauter Sojasauce, Wein, Zucker, Essig und Gewürzen. Bestens geeignet für Grillgerichte, gerösteten Fleisch, Fisch und Geflügel.

Auch als Dip für zB Fischstäbchen oder Chicken Nuggets geeignet.

Kochbuch "Geschmack verbindet"

Dieses Kochbuch verbindet zeitgemäße österreichische Küche mit Sojasauce.
Die Gerichte stammen den Starköchen Sohyi Kim, Joachim Gradwohl, Christian Petz, Andreas Wojta und Josef Haslinger (Patissier).

Rezepte wie diese sind u.a. im Kochbuch zu finden:
Alt-Wiener Erdäpfelsuppe, Faschierter Braten, Gefüllte Paprika, Gekochter Tafelspitz, Reisfleisch, Rindsuppe, Schinkenfleckerl, Zwiebelrostbraten, Nusstascherl, Schokolade-Soja-Soufflé und Apfeltarte.

Preis: 17,40 Euro (bei Weltbild)

Mein Testergebnis:

Kikkoman steht für Qualität. Die natürlich gebraute Sojasauce ist sehr köstlich und wird auch in vielen China-Restaurants angeboten. Besonders begeistert bin ich von der Teriyaki Marinade & Sauce. Diese kannte ich zuvor nicht. Sie hat nicht so einen herben Geschmack wie die natürlich gebraute Sojasauce, sondern schmeckt leicht süßlich und würziger. Damit ist sie perfekt zum Marinieren von Fleisch aber auch lecker zu Fischstäbchen 🙂
Auch das Kochbuch ist gelungen. Es befinden sich viele österreichische Gerichte darin, welche durch die Zugabe von ein paar Esslöffel Sojasauce verfeinert oder der Geschmack noch intensiver wird.

–> SEHR GUT <–

Danke!

3 Gedanken zu „kikkoman

  1. Pingback: Praktische Küchen-Gadgets von Inno Essentials | GENUSS-FEE

  2. Pingback: [NEU] Kikkoman Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig sorgt für Abwechslung auf den Rost! | GENUSS-FEE

  3. Pingback: [NEU] Kikkomann Teriyaki Sauce mit geröstetem Knoblauch | GENUSS-FEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.