[REVIEW] Plankpad KIDS by Erzi

Na? Wer erinnert sich?
Vor einiger Zeit habe ich euch hier das Plankpad, den interaktiven Ganzkörper Trainer, vorgestellt.
Das Plankpad ist der weltweit erste App gestützte Ganzkörpertrainer der Workouts mit Spielen kombiniert. Ein Fitnessgerät mit Spielen und Workouts auf dem Smartphone oder Tablett.

Denn Planken (sprich der Unterarmstütz) ist zwar eine der effektivsten Übungen, um einen starken Rumpf aufzubauen, die Wirbelsäule zu kräftigen und gleichzeitig viele wichtige Muskeln des Körpers zu aktivieren, aber auch ziemlich langweilig. Und mit Plankpad lässt sich der Unterarmstütz „leichter“ und auch länger halten.

Und heute möchte ich euch die Version für Kinder vorstellen. Das…

Plankpad KIDS by Erzi!
[PR-Sample]

Kinder brauchen Bewegung und Plankpad hilft ihnen, das Gleichgewicht zu verbessern und den ganzen Körper zu stärken.

Und das ist das Plankpad KIDS by Erzi:
ab 5 Jahren / max. Gewicht: 100 kg / Preis: 89 Euro

Das Plankpad besteht aus hochwertigen Birke & Buche FSC Holz und wurde zu 100% in Deutschland gefertigt. Die Oberfläche ist mit weichem und schweißresistentem Schaumstoff überzogen für ein komfortables Training.

Unten ist die Oberfläche farbig bedruckt und zusätzlich lackiert. Die Bilder zeigen einige Spiele der Apps.

Und so geht’s:
Plankpad kommt zusammen mit einer passenden (kostenlosen) App mit vielen Spielen und Workouts. Das Training macht so viel mehr Spaß. Die App ist mit dem Plankpad synchronisiert. Die Bewegungen, die man somit mit dem Plankpad ausführst, steuern die Spiele und die Workouts. Das spielerische Training lenkt ab und lässt einem so viel länger durchhalten.

Zudem kann es auch als Balanceboard verwendet werden.
Zusammen mit der App:
Hierfür verbindet man am Besten ein mobiles Gerät mit einem Smart TV, um auf dem Plankpad zu surfen oder Ski zu fahren und dies auf dem großen Bildschirm zu erleben.


Resümee:

Plankpad Kids by Erzi ist mit 44 cm x 33 cm x 8 cm (natürlich) etwas kleiner als jenes für Erwachsene und ist auch von der Art her etwas anders gestaltet. Beim Plankpad Kids befindet sich nämlich unten mittig „nur“ ein Walze. Hiermit lässt sich das Gleichgewicht leichter halten als mit dem normalen Plankpad und ist daher definitiv einfacher für kleinere Kinder zu händeln.
Die Bilder, die sich auf der Unterseite des Brettes befinden sind ganz nett, aber könnten eigentlich auch weggelassen werden, da man sie beim Spielen, Training, etc. ohnehin nicht sieht.
Die Verarbeitung des Boards ist auch hier sehr hochwertig. Schade finde ich nur, dass diesem Produkt keine Schutzmatte beiliegt. Hätte ich auch hier klasse gefunden.

Ansonsten hält es auf jeden Fall was es verspricht. Das Planken klappt bei meinem Großen noch nicht, muss aber auch nicht. Dafür haben beide (3 und 5 Jahre) Spaß daran, das Plankpad Kids by Erzi als Balanceboard zu verwenden – auch ohne App.
Ein tolles Board, dass Kinder zu mehr Bewegung animiert! Top!

Plankpad

2 Gedanken zu „[REVIEW] Plankpad KIDS by Erzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.