[REZENSION] One Pot Pasta – blitzschnelle Nudelgerichte von Emilie Perrin

Inhalt:
Pasta blitzschnell und (fast) ohne Abwasch. Diese geniale Art des Nudelkochens begeistert! Alle Zutaten kommen in einen Topf und garen mit etwas Wasser zu einem köstlichen Gericht. Denn die Nudeln garen nicht wie sonst nur in Salzwasser. Bei dieser Methode nehmen sie die Aromen aller Zutaten auf.

[PR- Sample]

Produktdetails:
ISBN: 978-3-8094-3949-3
Erscheinungsdatum: 11.3.2019
Einband: Hardcover
Verlag: Bassermann
Sprache: deutsch

Seitenanzahl: 80
Maße: 18,1 x 24 cm

Preis: 7,99 Euro


Rezension

Ich liebe Pasta-Gerichte. Lecker und vielseitig verwendbar.
Der Foodtrend One Pot Pasta hält sich nun schon seit ein paar Jahren und das zurecht, denn so gelingen Pasta-Gerichte noch schneller und sind zudem noch aromatischer.
Ich habe schon ein paar solcher Gerichte probiert und nun hab ich auch endlich ein Buch dazu 🙂

Mit dem Buch „One Pot Pasta“ von Emilie Perrin bekommt man 30 dieser Ein-Topf-Pasta-Gerichte zum Nachkochen. Im Groben sind die Speisen folgenden drei Kategorien zuzuteilen – „traditionell“, „aus aller Welt“ und „vegetarisch.
Zu jedem Nudelgericht gibt es ein ansprechendes Bild. Die Rezepte sind kurz gehalten und leicht verständlich. Portionen, „Kosten“, Schwierigkeitsgrad, Vorbereitungs- und Garzeit sind zudem auch jeweils angegeben. Nährwertangaben findet man jedoch nicht.

Ein tolles Kochbuch, dass sich auf jeden Fall auch für Anfänger bestens eignet. Die Gerichte gehen alle schnell und man benötigt auch nur einen Topf zum Kochen. Abwechslungsreich und köstlich! Zudem schmecken die Nudeln an sich viel aromatischer, da sie sämtliche Aromen der anderen Zutaten besser aufnehmen können.
Absolut empfehlenswert!

Ein Stückchen weiter unten gibt’s das Rezept „Kinderspezial“ aus dem Buch. Sehr einfach gehalten, aber wirklich wahnsinnig lecker. Schmeckt nicht nur Kindern sehr gut, sondern auch Erwachsenen.
(Und keine Sorge auch „anspruchsvollere“ Rezepte wie zB „Feuriger Bohnen-Nudel-Topf“, „Nudeln nach Försterart“ oder „Pasta mit Chicorée und Ziegenkäse“ gibt es in dem Buch zu entdecken.)

Urteil: SEHR GUT

Randomhouse

REZEPT
KINDERSPEZIAL
Zutaten für 4 Portionen:
1 Zwiebel, 4 Selchwürstel, 200 g Nudeln, 1 Suppenwürfel, 200 g Schlagobers, 2 EL Ketchup, 100 g Cheddar (Käse), 500 ml Wasser, 1 Bund Schnittlauch, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
– Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Würstel ebenfalls in Stücke schneiden.
– Zwiebel Würstel, Nudeln und zerkrümelten Suppenwürfel mit 500 ml Wasser in einen großen Topf geben. Die Mischung zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und etwa 13 Minuten garen.
– Obers, Ketchup und Käse untermischen.
– Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen garnieren und sofort servieren.

Tipp:
Funktioniert auch gut mit Knacker und Gauda. Schmeckt auch total lecker.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.