[REZENSION&REZEPT] Die besten Rezepte vom Blech von Isabelle Guerre

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Inhalt:
Eine komplette Mahlzeit auf nur einem Blech! Mit Gemüse, Kartoffeln und Fleisch oder Fisch, ein paar Gewürzen und etwas Öl lassen sich wunderbare, leckere Gerichte zaubern. Das macht wenig Arbeit, ergibt ein verführerisches Röstaroma und ist unglaublich vielfältig.

HIER geht’s zur Rezension und zwei leckeren Rezepten aus dem Buch! →

Produktdetails:
ISBN: 978-3-8094-4043-7
Erscheinungsdatum: 19.11.2018
Einband: Hardcover
Verlag: Bassermann
Sprache: deutsch

Seitenanzahl: 96
Maße: 21 x 21 cm

Preis: 7,99 Euro


REZENSION

Eine komplette Mahlzeit von nur einem Blech! Hauptgerichte & Desserts schnell belegt, gebacken und fertig! Wenig Arbeit und ganz viel Geschmack! Phantastisch schmeckende Gerichte für vier bis sechs Personen – alltagstauglich, partygerecht oder festlich! Hier gibt es für alles das richtige Rezept!

Die Rezepte gliedern sich nach Geflügel, Fleisch, Fisch, Vegetarisch und Desserts!
Jedes Rezept nimmt eine Doppelseite im Buch ein. Auf der einen Seite jeweils ein Bild des Gerichtes, auf der anderen Seite die Zutaten – die ebenfalls in Bildern dargestellt werden – und das Rezept.
Die Bilder lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen und machen Lust darauf das Rezept auszuprobieren. Die Rezepte sind einfach verständlich und kurz gehalten! Und genau so soll ein Kochbuch auch für mich sein. Kein Gerede um den heißen Brei und tolle Bilder zu jedem Rezept! Perfekt!
So habe ich auch ein Rezept ausprobiert, welches ich so höchstwahrscheinlich nie gekocht hätte. Die Darstellung hat jedoch einfach Lust auf das Gericht gemacht und so habe ich auch das erste mal Tofu gekocht! (Rezept gibt’s weiter unten!)

Ich habe mittlerweile schon einige Rezepte aus dem Buch probiert! Allesamt wirklich sehr einfach zu kochen! Perfekt für Anfänger, aber auch wenn es einfach mal schnell gehen muss! Der Geschmack kommt hier nicht zu kurz!
Kochen war noch nie so einfach! Ein tolles Buch!

URTEIL: SEHR GUT

Randomhouse



REZEPTE

REZEPT: TOFU indisch (für 4 Personen)

Zutaten: 400 g Tofu (natur oder geräuchert), 1 Karfiol, 1 Zwiebel, 4 gr. Kartoffeln, 4 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 4 EL Curry, 1 EL gemahlener Kreuzkümmel, 1 TL gemahlener Kurkuma, frischer Koriander oder frische Petersilie

Zubereitung:
– Den Backofen auf 200°C vorheizen.
– Karfiol in Röschen teilen, Zwiebel in Streifen und Kartoffeln in Stücke schneiden.
– Das Gemüse auf dem Blech verteilen und mit Curry, Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.
– Etwas Öl dazu geben und alles mit den Händen gut vermischen.
– Mit Alufolie abgedeckt 30 Minuten im Ofen garen. Die Zutaten zwischendurch mal wenden.
– Tofu in Würfel schneiden und wie das Gemüse würzen.
– Nach 30 Minuten Tofu mit dem Gemüse vermischen und weitere 10 Minuten (ohne Alufolie) garen.
– Mit Koriander und Petersilie bestreut servieren.


REZEPT: Schokoladenkuchen à la Brownie (für 6 Personen)

Zutaten: 3 Eier, 150 g Zartbitterschokolade, 120 g Mehl, 150 g Zucker, 125 g Pekannusskerne, 150 g Butter, 1 Prise Salz

Zubereitung:
– Den Backofen auf 160°C vorheizen und eine 26 x 30 cm große Form mit Backpapier auslegen. Das Papier mit Öl einfetten.
– Schokolade und Butter in Stücke brechen und in der Mikrowelle schmelzen.
– Zucker und Eier zufügen und alles gründlich verrühren.
– Mehl und Salz portionsweise unterrühren.
– Nüsse hacken und mit einem Löffel unterheben.
– Den Teig in die Form gießen, glatt streichen und 20 Minuten im Ofen backen.

Hinweis: Anstatt der Pekannusskerne habe ich Erdnüsse und Cranberries verwendet. Ebenfalls sehr lecker!

3 Gedanken zu „[REZENSION&REZEPT] Die besten Rezepte vom Blech von Isabelle Guerre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.