[NEU] BONA Geschmacksöle

[PR-Sample]

Die Bona Familie hat Nachwuchs bekommen! Und es sind Drillinge!
Knoblauch, Zitrone und Chili – die drei neuen Geschmacksöle von Bona! 🙂

Egal ob fruchtig frisch, intensiv würzig oder feurig scharf – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Mit feinsten Zutaten versehen – ohne künstliche Aromen oder sonstige Zusatzstoffe – sind die Bona Geschmacksöle eine Bereicherung für die moderne Küche. Ob heimisch oder kulinarisch, die Öle sind vielseitig einsetzbar!

HIER geht’s zur Verkostung! →

Erhältlich sind die neuen Sortenöle in praktischen 250 ml Weißblechflaschen zu einem Preis von je 1,99 Euro.

Bona Knoblauch Intensiv würzig!
Kein lästiges Knoblauchschälen mehr! Perfekt zu Fleisch, Fisch oder Gemüse.
Inhaltsstoffe: Rapsöl, Sonnenblumenöl, natürliches Knoblaucharoma.

Bona ChiliFeurig scharf!
Im Chili-Öl entfaltet sich der pikante Geschmack besonders gut. Ideal zum Grillen, Marinieren oder Verfeinern von Pastagerichten.
Inhaltsstoffe: Rapsöl, Sonnenblumenöl, natürliches Chiliaroma.

Bona ZitroneFruchtig frisch!
Perfekt für Fisch, Geflügelgerichte, sommerliche Salatvariationen oder für Kuchen – kein Zitronenschalen reiben mehr.
Inhaltsstoffe: Rapsöl, Sonnenblumenöl, natürliches Zitronenaroma.


Resultat

Ich liebe das Backen, Kochen tu ich natürlich auch gerne… Und seit dem Mutterschutz eigentlich so gut wie täglich – bis auf ein paar Ausnahmen. Davor war es meist nur am Wochenende. Ich mag die Abwechslung und daher probier ich auch immer wieder neue Rezepte aus und noch viel lieber neue Produkte. Die Bona Geschmacksöle haben auf jeden Fall mein Interesse geweckt und es freut mich dass ich sie ausprobieren durfte 🙂

Die „Bona Babys“ kommen in einer praktischen Größe daher und können so jederzeit griffbereit in der Küche zum Beispiel beim Ofen platziert werden. Mit ihnen zaubert man im Handumdrehen und ohne viel Aufwand die richtige Würze bzw. Frische in ein Gericht. Die jeweilige Geschmacksrichtung ist gut schmeckbar und kann perfekt dosiert werden.
Bona Knoblauch verwende ich am Liebsten für Fleisch und Gemüse.
Da ich es nicht so gerne scharf mag – nicht mal ein bisschen – lass ich lieber die Finger von Bona Chili. Einen Abnehmer habe ich gefunden und er ist begeistert. Es sorgt für eine leichte, angenehme Schärfe. Am Tisch kann damit jeder nach Belieben nachwürzen.
Mein absoluter Liebling: Bona Zitrone. Kommt bei mir in Salaten und vor allem beim Backen zum Einsatz. Ich verwende es in Rezepten einfach statt dem normalen Öl. Und es gibt dem Kuchen eine ganz besondere, erfrischende, leicht zitronige, köstliche Note. Einfach herrlich. Dieses Öl werde ich bestimmt nachkaufen… oder vielleicht auch selber mal eines probieren zu machen… wer weiß 🙂

Und welches der drei Öle ist dein Favorit?
Bei Bona bis 14.5.2017 abstimmen und mit etwas Glück eines von 10 Paketen jeweils mit den drei neuen Geschmacksölen gewinnen!

Probier sie aus! Es lohnt sich!

Urteil: SEHR GUT

Weitere interessante Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.