[REZEPT] Russicher Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen 1

Zutaten:
235 g Mehl                                                                 5 Eier
2 gestrichene TL Backpulver                                     2 P. Vanillezucker
20 g Kakao                                                                750 g Magertopfen
135 g kalte + 250 g weiche Butter                             100 g Obers
125 g + 275 g Zucker                                                 1 1/2 P. Vanille Puddingpulver

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:
– Eine Springform (Ø 26 cm) fetten und Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.
– Mehl, Kakao und Backpulver mischen. 135 g Butter in Stückchen, 125 g Zucker und 1 Ei zufügen und zuerst mit einem Knethaken und dann mit den Händen kurz durchkneten.
– 3/4 des Teiges in der Form am Boden und ca. 5 cm hoch am Rand festdrücken.
– 250 g Butter, 275 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Nach und nach die 4 Eier unterrühren.
– Topfen, flüssigen Obers und Puddingpulver zufügen und gut verrühren.
– Topfenmasse auf dem Teig verteilen.
– Restlichen Teig zerzupfen und auf die Topfenmasse streuen.
– Den Zupfkuchen ca. 1 1/4 Stunden backen, auskühlen lassen und aus der Springform lösen. Die Auskühlzeit beträgt dabei mind. 5 Stunden!

Russischer Zupfkuchen 2

Gutes Gelingen!

Ein Gedanke zu „[REZEPT] Russicher Zupfkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.