[DIY] myboshi Sano

Bei dem herbstlichen Wetter widme ich wieder vermehrt und gerne dem Handarbeiten. Passend zur Jahreszeit habe ich daher die myboshi Mütze Sano gehäkelt.

myboshi Sano 2

Die Anleitung dafür stammt aus dem Buch „mützenundmehr – (kinder)mützen, accesssoires und taschen im boshy-style„ aus dem ich euch auch schon den myboshi Schal Sankai gezeigt habe…

Für myboshi Sano benötigst du folgendes:
– Häkelnade: 6mm
– 1 x 100 g myboshi Wolle No.1 in einer beliebigen Farbe (Fb1)
– 1 x 50 g myboshi Wolle No. 1 in einer anderen beliebigen Farbe (Fb2)

HIER geht’s zur Anleitung! →

Anleitung für myboshi Sano Größe L (für 57 – 60 cm Kopfumfang):
– Farbfolge* beachten!
– 4 Lm anschlagen und mit 1 hStb in die 1. Lm zum Ring schließen.
– 1. Runde: 11 hStb in den Anfangsring häkeln.
– 2. Runde: Jede Masche verdoppeln: Dazu 2 hStb in jede Masche der Vorrunde häkeln = 22 Maschen.
– 3. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln = 33 Maschen.
– 4. Runde: Jede 3. Masche verdoppeln = 44 Maschen.
– 5. Runde: Jede 6. Masche verdoppeln = 51 Maschen.
– 6. Runde: Jede 12. Masche verdoppeln = 55 Maschen.
– 7.-17. Runde: 11 Runden hStb ohne weitere Zunahmen häkeln.
– Zum Abschluss die Mütze wenden und 1 Runde feste Maschen um die gesamte Kante arbeiten.
– Alle Fadenenden vernähen.

*Farbfolge:
11 Runden in Fb1
1 Runde in Fb2°
3 Runden in Fb1
1 Runde in Fb2°
1 Runde in Fb1

°Für die Runden in der zweiten Farbe (Fb2) jeweils nur unter dem hinteren der beiden Maschenglieder auf der Oberkante der Arbeit einstechen. Dadurch entsteht auf der Außenseite der Mütze eine kleine Biese.

myboshi Sano 1

Hinweise:
Jede Runde beginnt mit 2 Anfangs-Lm und endet mit 1 Km in die obere der 2 Anfangs-Lm! Das letzte hStb wird dabei bereits in der Farbe der folgenden Runde abgemascht um einen Versatz beim Farbwechsel zu vermeiden.
– Wie auch schon bei dem myboshi Modell Tama musste ich auch hier wieder zusätzliche Reihen häkeln, da mir die Mütze ansonsten einfach zu kurz gewesen wäre. In dem Fall habe ich die angegebene Farbfolge so fortgesetzt: 2 Runden Fb1, 1 Runde Fb2° und 1 Runde Fb1.

Lm = Luftmasche; hStb = halbes Stäbchen; Km = Kettenmasche

Gutes Gelingen!

3 Gedanken zu „[DIY] myboshi Sano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.