[REVIEW] Kalea Bieradventskalender

Der Advent naht in großen Schritten. Nicht mehr lange und es liegt der herrliche Duft frisch gebackener Kekse und sonstiger Leckereien wie zum Beispiel von Bratäpfel in der Luft, Häuser werden weihnachtlich dekoriert, besinnliche Lieder gesungen und nicht zu vergessen: die Vorfreude auf Weihnachten! Ein Adventskalender darf dabei natürlich nicht fehlen! 🙂
Und einen Adventskalender der besonderen Art möchte ich euch heute zeigen! Er wird Bierliebhabern allen Grund zur Freude auf die Vorweihnachtszeit geben und deren Herzen höher schlagen lassen. Denn dieser Adventskalender ist gefüllt mit 24 unterschiedlichen Bierspezialitäten und einem Verkostungsglas:

Kalea Bieradventskalender

Der Kalea Bieradventskalender ist bereits seit Oktober, in einer Österreich und in einer Deutschland Edition erhältlich.
Da es für meinen Freund durch die Regionale Weißbierspezialitäten Box und die Bierbox für Fußballfans von Kalea in letzter Zeit genügend Biere aus Deutschland zu verkosten gab, habe ich ihm dieses Mal die Österreich Edition besorgt 🙂
Vier Biere wurden gleich vorab einmal verkostet, um euch einen kleinen Vorgeschmack auf diesen Bieradventskalender zu geben. →

In Österreich gibt es ihn zum Beispiel bei Spar, Merkur, Zielpunkt, Maximarkt, Lagerhaus und bei C&C Pfeiffer.
In Deutschland zum Beispiel bei REWE, Galeria Kaufhof, Trinkgut, Mios, Handelshof, SB Zentralmarkt und EDEKA.

Der Kalender kostet  39,90 Euro.
Bestellt man den Kalender online bei Kalea erhält man bei zwei bestellten Kalendern 5% Rabatt und bei drei bestellten 10% Rabatt.

Kalea Bieradventskalender 10

Es sind 24 verschiedene Biersorten – abgefüllt in 0,33 Liter Flaschen – und als Extra ein Verkostungsglas im Kalender enthalten.

Kalea Bieradventskalender 02

Im Focus des Kalea Bieradventskalenders stehen traditionelle Braukunst, unverwechselbare Bierkultur und die Vielfalt regionaler Spezialitäten.

In der Österreich Edition befinden sich u.a. Biere die bei der Staatsmeisterschaft der Kleinbrauereien ausgezeichnet wurden und Spezialitäten der neuen „Craft-Brauereien“ Gablitzer (NÖ) und Brew Age (Wien).

Da ich euch nicht die Vorfreude und Überraschung nehmen möchte, zeige ich euch nun nur vier der bereits verkosteten Biere der Österreich Edition:

Brauerei Grieskirchen
Grieskirchner Edel Sud

Kalea Bieradventskalender 03

alc. 5,4% vol

Ein Urbier, nach altösterreichischer Rezeptur gebraut, kräftig und von süffiger Ausgewogenheit.

Kalea Bieradventskalender 11


Brauerei Raschhofer
Raschhofer Porter

Kalea Bieradventskalender 04

alc. 5 % vol

Mystisch, schwarz und hopfig! Feines Röstaroma und eine kräftige Hopfennote sorgen für einen feinen, aber nachhaltigen Geschmack.

Kalea Bieradventskalender 08


Brauerei Fohrenburger
Fohrenburger Pils

Kalea Bieradventskalender 05

alc. 4,8 % vol

Dieses prickelnde und schlanke Bier schmeckt aufgrund seiner erlesenen Hopfenkomposition  feinherbaromatisch.

Kalea Bieradventskalender 01


Brauerei Schloss Starkenberg
Starkenberger Bier SchlossBräu

Kalea Bieradventskalender 06

alc. 5 % vol

Ein süffiges, leicht herbes Bier.

Kalea Bieradventskalender 07


Resultat

Mein Freund hat nicht schlecht gestaunt als der Kalea Bieradventskalender bei uns zu Hause eingedrudelt ist. Voller Freude wurde er inspiziert und gleich mal vier Biere und das Verkostungsglas entnommen. Diese lassen sich wie bei einem Schokoladen-Adventskalender auf der Vorderseite ganz einfach entnehmen:

Kalea Bieradventskalender 09

Das Verkostungsglas ist mit der Gravur „Original Kalea Bierkalender“ passend für den Kalender gewählt und fasst perfekt den Inhalt einer 0,33 l Flasche.

Der Kalender enthält außerdem – wie man es bereits aus den Kalea Bierboxen kennt – eine Anleitung zur Bierverkostung und ein Verkostungsblatt auf dem die Biere bewertet werden können.
Die bereits verkosteten österreichischen Biere aus dem Kalender sind bei meinem Freund allesamt sehr gut angekommen. Es macht ihm Spaß die verschiedenen Biere aus anderen Regionen Österreichs kennenzulernen und er freut sich jetzt schon auf die Adventszeit um endlich auch in den Genuss der restlichen Biere zu kommen 🙂

Eine nette und genussvolle Überraschung und Abwechslung zu den herkömmlichen Adventskalendern, die vielleicht nicht ganz billig ist, aber definitiv große Freude und Genuss dem beschenkten Bierliebhaber bereitet. Top!

Urteil: SEHR GUT

http://www.kalea.at/

2 thoughts on “[REVIEW] Kalea Bieradventskalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.