REZEPT: Nougat-Kugel-Kuchen

Nougat-Kugel-Kuchen1

Zutaten:
150 g weiche Butter
150 g Nuss-Nougat-Creme (zB Nutella)
70 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/2 P. Orangenschalen-Aroma
3 Eier
250 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
50 g Haselnüsse gerieben
6 EL Orangensaft
18 Haselnuss-Gebäck-Kugeln (zB Giotto)

50 g Puderzucker
1/2 P. Orangenschalen-Aroma
1 EL Orangensaft

Hand

Hier geht’s zur Zubereitung! –>

Zubereitung:
– Backofen auf 180°C vorheizen und Tortenform einfetten.
– Butter und Nuss-Nougat-Creme geschmeidig rühren.
– Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Orangenschalen-Aroma unterrühren bis eine gebundene Masse ensteht.
– Eier nach und nach unterrühren.
– Mehl mit Backpulver vermischen und auf zweimal kurz unterrühren.
– Orangensaft und Haselnüsse untermengen.
– Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
– Darauf die Haselnuss-Gebäck-Kugeln verteilen und leicht in den Teig drücken.
– Den Kuchen ca. 30 Minuten backen.
– Danach Kuchen auskühlen lassen.

– Für den Guss Puderzucker, Aroma und Orangensaft verrühren.
– Den Guss auf den Kuchen sprenkeln und fest werden lassen.

Nougat-Kugel-Kuchen2

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.