Das Glück darf auch klein sein!

DerGugl Website

Die hohe Kunst des Naschens erschafft im Kleinen ihre großen Meisterwerke.
DerGugl schafft Momente reinen Glücks und des reinen Genusses. Köche aus den besten Küchen lassen sich immer wieder neues für die genialen Gugl-Küchlein einfallen.
Auf die Frische und Qualität aller Zutaten wird strengstens geachtet.
Jeder Gugl wird per Hand gefertigt.

Der Gugl kam im Dezember 2009 zur Welt, seine „Mutter“ ist Chalwa Heigl.

Von mir wurde die Herbst-/Winter-Kollektion getestet, welche aus folgenden köstlichen Kreationen besteht:
– Schokolade-Cranberry
– Karamell-Sesam
– Brownie
– Apfel-Mandel-Nougat
– Schokolade-Kokos
– Haselnuss-Sauerkirsche
– Marzipan-Feige
– Pistazie-Mohn
– Nuss-Nougat

Die Box mit der Herbst-/Winter-Kollektion enthält
9 mal Gugl, 9 mal anders.
Preis: 14,95 Euro zzgl. 11,95 Euro Versandkosten (nach Österreich, bis 2 kg)

Hier geht’s zum Test! –>

 DerGugl Schokolade-Cranberry

Eine außergewöhnliche Verbindung: feinherbe Schokolade und zart-säuerliche Cranberries.
Das Ergebnis ist der Gugl für Menschen mit besonders anspruchsvoller Zunge. Er hat Charakter. Er hat Persönlichkeit.

 

DerGugl Karamell-Sesam

Feines Karamell kann man kaum verbessern.
Aber: man kann es mit etwas nussigem Sesam geschmacklich abrunden und in die feine Gugl-Form bringen. Und dann gehört Karamell-Sesam zu den schönsten Momenten in der kalten Jahreszeit.

 DerGugl Brownie

Normalerweise lümmelt er unförmig auf Kuchentellern herum. Damit ist jetzt Schluss: Der Brownie wurde in Form gebracht und mit etwas frischem Orangensaft verfeinert.

DerGugl Apfel-Mandel-Nougat

Weltweit ein Klassiker des guten Geschmacks:
die feine Säure deutscher Äpfel, die aromatische Nussigkeit kalifornische Mandeln und die reiche Wärme von hellem, französischem Nougat. Freunde der Klassik finden hier die feinste Harmonie.

DerGugl Schokolade-Kokos

Das Beste aus Ost und West: Sri Lanka schickt den feinen Kokos, Ecuador seine beste Schokolade – Arriba, ein Edel-Kakao mit 65% Kakao-Anteil.

DerGugl Haselnuss-Sauerkirsche

Ihr Duft verzaubert, ihr Aroma macht süchtig:
Die besten Haselnüsse der Welt kommen aus Italien. Und dazu passen die köstlichsten Sauerkirschen, die das gesamte Aroma fein abrunden.

DerGugl Marzipan-Feige

Geriebene Mandeln und Zucker geben Marzipan den charakteristischen fein-herb-süßen Geschmack. Das feine Marzipan wurde mit dem leicht orientalischen Geschmack der Feige abgerundet.

DerGugl Pistazie-Mohn

In der Backküche reimt sich Mohn auf Tradition. Vielleicht weil er so fein-nussig schmeckt. Diese Pistazien reimen sich auf Persien – sie kommen von dort und haben die feinen Aromen des Orient mitgebracht.

DerGugl Nuss-Nougat

Der Klassiker unter den Klassikern: Nuss-Nougat mit aromatischen Haselnüssen und feinstem, hellen Nougat. Nicht nur Traditionalisten lächeln vor Glück, wenn sie diesen Gugl genießen.

Mein Testergebnis:

DerGugl – eine leckere und originelle Erfindung.
Bei der Herbst-/Winter-Kollektion sind ein paar echt gelungene Kuchenpralinen dabei, natürlich ist auch die ein oder andere dabei, die nicht so meinen Geschmack trifft, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Die Idee finde ich allerdings hervorragend!
Die Kuchenpralinen sind handlich und auch ideal als kleiner Nasch-Snack. Auch bestens als Geschenk geeignet.
Den Preis von ca 15 Euro halte ich für angemessen, da die einzelnen Kuchenpralinen von Hand gefertigt werden, die Versandkosten nach Österreich finde ich jedoch für zu hoch, da könnte man sich eventuell überlegen die Gugls selber zu backen (nähere Infos weiter unten).
Von mir gibt es 3,5 von 5 Feen.

Danke für die Kuchenpralinen!

Auf dem Gusto gekommen?
Für den habe ich noch etwas Erzählenswertes!
1. Es werden auch Backkurse „Create your own Gugl“ angeboten. Im Kurspreis enhalten sind Sekt, Kaffee oder Selters, sowie zwei Grundrezepte. Jeder darf sich seine 18 Gugl in zwei 9er-Schachteln konfektionieren.
Der Kurs kostet 69 Euro.
2. Es gibt auch ein Gugl-Kochbuch mit den besten Rezepten für jeden Geschmack, alle Feiertage und alle Jahreszeiten.
Das Kochbuch kostet 14,99 Euro.
Der Preis beinhaltet das Kochbuch und eine Silikonform für 18 Gugl.

Ein Gedanke zu „Das Glück darf auch klein sein!

  1. Pingback: [REZEPT] Schokoladen-Espresso-Küchlein | GENUSS-FEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.