[REZENSION] DUDEN – Ich bin Yola. Wer bist du?

[PR-Sample]

Inhalt:
Yola würde gern zaubern können.
Selma mag, wenn es donnert und blitzt.
Tayo träumt von einer Reise zum Mond.
Yolas Familie kommt aus Griechenland, Selma hat türkische Wurzeln und Tayo stammt aus Nigeria. Alle drei sind in Deutschland zu Hause, gehen zusammen in eine Kitagruppe und sind richtig dicke Freunde. Und weil das so ist, haben sich Selma und Tayo in Yolas Freundebuch eingetragen – genauso wie Lene, Liliana, Tarek, Can, Zohra, …
In Yolas Freundebuch entsteht die kunterbunte Welt dieser Kinder – aus fröhlichen Bildern, lustigen Krakeleien und vielen Sprachen, denn Deutsch und die jeweilige Muttersprache der Freunde stehen hier stets nebeneinander. Beim Vorlesen und Anschauen entdecken schon junge Leserinnen und Leser, wie ähnlich Kinder ticken – egal, welchen kulturellen Hintergrund sie haben.
„Ich bin Yola. Wer bist du?“ ist ein Buch über die wunderbare Vielfalt von Menschen – und über das Kindsein in seinen universellen Facetten.

Autorin: Janine Eck

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen