[REVIEW] MEINE (ersten) Erfahrungen mit CBD-Öl

Heute möchte ich mal meine ersten Erfahrungen mit CBD-Öl für euch zusammenfassen. Wer mir auf Instagram folgt, weiß dass ich es nun schon ein Weilchen nehme und wie es mir damit so geht.

Doch zuerst einmal ein paar allgemeine Dinge über CBD 😉

CBD steht für CannaBiDiol. Es ist lt. Europäischem Gerichtshof kein Suchtgift und kann auch nicht abhängig machen.
CBD hat keine berauschende Wirkung sondern wirkt u.a. beruhigend, schmerzstillend, entzündungshemmend (auch äußerlich), nervenschützend, knochenheilend, appetithemmend und entkrampfend und kann einem so zB bei Stress, Migräne, Schmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Angstzuständen, etc. positiv unterstützen.

Warum ICH CBD-Öl nehme?
Ich habe Einschlafprobleme und bin trotz ausreichend Schlaf morgens oftmals müde.

Welches CBD-Öl nehme ich?
Ich verwende das CBD-Öl von Mojo CBD (Werbung).
Mojo CBD ist ein österreichisches Unternehmen und bietet hochwertige Vollspektrum-Extrakte. Kennzeichnend für solche Extrakte ist die Verwendung der gesamten Hanfpflanze bei der Wirkstoffgewinnung.
Als Basis für die CBD Tropfen wird ganz bewusst auf ein biologisches Hanföl gesetzt. Dieses natürliche Pflanzenöl wird aus den Samen der Cannabispflanze gewonnen und ist reich an essentiellen Omega-Fettsäuren.
Auf diese Weise wird die geballte Kraft der Cannabispflanze in einer kleinen Flasche vereint.

Die Mojo CBD Produktpalette ist auf das Wesentliche reduziert, nämlich CBD-Öl mit 10% und CBD-Öl mit 20% CBD.
Durch perfektionierte Arbeitsabläufe, kurze Transportwege und minimale Lagerzeiten macht Mojo CBD hochqualitative CBD-Öle für jedermann erschwinglich.
Beste Qualität zum kompromisslos besten Preis!

Preis:
10 ml Mojo CBD-Öl mit 10% CBD – 24,90 Euro
10 ml Mojo CBD-Öl mit 20% CBD – 39,90 Euro
(Mit „biancamojo“ versandkostenfrei bestellen.)

Welche Dosierung?
Die „richtige“ Dosierung von CBD hängt von verschiedenen Faktoren ab wie zB Körpergewicht, Alter und Geschlecht aber auch von der individuellen CBD-Toleranz sowie dem Grund warum man CBD verwenden möchte.
Daher sollte man auch mit einer kleinen Dosis CBD beginnen und diese langsam erhöhen bis der gewünschte Effekt erzielt wird.

Beispiel: CBD-Öl mit 10% CBD.
1 Woche lang 1 x täglich 2 Tropfen. Danach die Dosis auf 2 x täglich 2 Tropfen erhöhen. Nach einer weiteren Woche täglich 3 x 2 Tropfen. 
An diesem Punkt kann sich bereits das Gefühl einstellen, die richtige Dosis gefunden zu haben.

MEINE Dosierung:
Auch ich habe mit einer kleinen Dosierung begonnen und diese langsam wie oben im Beispiel beschrieben gesteigert.
Habe aber nach den 3 Wochen festgestellt, dass die für MICH beste Dosierung bei 1 x 3 Tropfen abends liegt (um besser in den Schlaf zu finden) und ich das Öl je nach Bedarf auch beim Auftreten von Schmerzen wie zB Kopfweh, Menstruationsbeschwerden, etc. verwende.
(Seit kurzem verwende ich nun das Mojo CBD-Öl mit 20% CBD. Hier nehme ich abends 1-2 Tropfen.)

Dabei gebe ich die Tropfen direkt unter die Zunge und halte diese für ca. 1 Minute im Mundraum, so dass das CBD schneller über die Schleimhäute aufgenommen werden kann.

Wie schmeckt das CBD-Öl?
Nussig und leicht bitter.

Was hat sich für MICH nach etwas mehr als 1 Monat CBD-Öl verändert?

– Ich finde nachts einfacher und schneller in den Schlaf.
– Ich schlafe besser und fühl mich morgens ausgeschlafen.
– Keine Schmerzen während der Menstruation.
– Verbesserte Verdauung.

Zudem hilft das CBD-Öl ausgezeichnet bei Insektenstichen wie zB durch Gelsen oder Bienen. Aufgetragen nimmt es sofort den Juckreiz und die Schwellung klingt schneller ab.


Resümee:
Ich bin froh das CBD-Öl für mich entdeckt zu haben und möchte es wirklich nicht mehr missen! Das CBD-Öl ist vielseitig einsetzbar und es zeigt dass es nicht immer gleich chemische Präparate sein müssen.
Hanf – eine Heilpflanze die es einfach in sich hat!

(Ich habe keinerlei Vergleich zu anderen CBD-Ölen, bin aber mit dem CBD-Öl von Mojo CBD mehr als zufrieden. Die Qualität stimmt und der Preis ist einfach unschlagbar!)

Mit „biancamojo“ versandkostenfrei bestellen bei Mojo CBD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.