[WeAreFamily] Geschwister(liebe): Ein Altersunterschied von 2 Jahren

(WERBUNG / meintshirtgestalten.de – T-Shirt für Kinder selbst gestalten)

Gibt es sowas wie den richtigen Altersunterschied zwischen Geschwister?
Wenn ein Geschwisterchen unterwegs ist, ist dies für das Erstgeborene selten einfach. Bei aller Freude, die Großen haben erst einmal daran zu knabbern und brauchen – genauso wie die Eltern – Zeit sich an die neue Situation zu gewöhnen.

23 Monate liegen zwischen unseren beiden Kindern… Daniel war somit fast zwei Jahre als Dominik das Licht der Welt erblickt hat…

Daniel hat es ziemlich zu schaffen gemacht, dass Mama (bei der Geburt) über Nacht einfach „verschwunden“ und anschließend 5 Tage nicht zu Hause war. Und dann ist da plötzlich das Geschwisterchen und man steht nicht mehr alleine im Mittelpunkt von Mama und Papa…
Daniel war einerseits unendlich stolz, aber auch ziemlich eifersüchtig – trotz Geschwisterbücher, die vorab gelesen wurden und Gespräche die während der Schwangerschaft aber auch danach – kindgerecht – geführt wurden.
Das alles hat die erste Zeit mit zwei Kindern nicht gerade erleichtert, ist aber ne andere Geschichte…

Ungefähr das erste Jahr mit Baby und Kleinkind war (für mich) häufig anstrengend und äußerst kräftezehrend. Wenig Schlaf, das Gefühl niemanden so richtig gerecht werden zu können, den Wunsch sich zerteilen zu können,…
Irgendwie war (bei zwei Wickelkinder) ständig ne Windel zu wechseln, Hunger/Durst zu stillen…einer schrie irgendwie immer und brauchte etwas…

So wurde zB mit einer Hand der Kinderwagen geschunkelt, damit das Baby schlafen kann und mit der anderen Hand so gut es ging Sandkuchen gemacht…
Den Großen in den Mittagsschlaf begleiten, während das Baby zeitgleich gestillt wurde, damit der Große ruhig in den Schlaf finden konnte…
Kochen mit Hilfe vom Kleinkind, während das Baby vorne in der Trage ist…
(Nur ein paar wenige Beispiele von vielen!)

In der Zeit habe ich mich immer wieder mal gefragt, ob ein größerer Altersunterschied vielleicht doch besser gewesen wäre.
Doch gibt es ihn wirklich? Den magischen Altersunterschied, der das Leben aller Betroffener besser und einfacher machen würde?
Ich glaube NICHT. Jede Altersspanne hat ihre Vor- und Nachteile…

Ich ziehe meinen Hut vor Alleinerziehenden, Familien mit Kindern mit noch geringerem Altersunterschied & Großfamilien! Respekt!

Heute sind die Zwei 3,5 und 1,5 Jahre alt…
Ich würde alles wieder genauso machen, auch wenn das erste Jahr noch so anstrengend war. Daniel und Dominik stehen sich entwicklungsmäßig nahe und haben ähnliche Interessen. Sie spielen – mittlerweile – auch mal gerne miteinander, bringen einander immer wieder zum Lachen und streiten natürlich auch öfters.

Es ist einfach schön sie miteinander aufwachsen zu sehen und sie dabei begleiten zu dürfen!
Sie haben die Chance nicht nur Geschwister zu sein, sondern auch Freunde fürs Leben. Begleiter im selben Alter, die Ähnliches gesehen und erlebt haben.

Wie groß ist der Altersunterschied bei euren Kindern?

Liebe Grüße
Genuss-Fee

PS Ich bin ja ein totaler Fan von Partnerlook bei meinen Jungs! Und ihr?
Die T-Shirts sind übrigens von meintschirtgestalten.de – T-Shirts selbst gestalten – einfach, schnell & individuell!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.