[REZEPT] Schoko-Weichseltorte mit Frischkäse

Bei dieser Torte bleibt der Backofen aus 😉

schoko-weichseltorte1

Zutaten:
etwas Öl (zum Bestreichen)                       30 g Speisestärke
200 g Zartbitter-Schoko                             8 Blatt Gelatine
100 g Vollmilch-Schoko                              200 g Doppelrahm-Frischkäse
100 g Cornflakes                                        375 g Magertopfen
2 Gläser Weichseln                                    2 P. Vanillezucker
1 1/2 Bio-Zitronen                                      250 g Schlagobers
1 EL + 125 g Zucker

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:
– Springform (Ø 26 cm) mit Öl bestreichen.
– Schokolade in Stücke brechen, im heißen Wasserbad schmelzen und mit den Cornflakes verrühren.
– In die Springform füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

– Weichseln abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.
– Weichseln, 1/4 l Weichselsaft mit der geraspelten Schale einer halben Zitrone und 1 EL Zucker aufkochen.
– 4 EL Weichselsaft mit der Stärke verrühren, in das kochende Kompott rühren und kurz aufkochen lassen.
– Etwas abkühlen lassen, auf dem Schoko-Cornflakes-Boden verteilen und kalt stellen.

– 5 Blatt Gelatine kalt einweichen.
– 5 EL Zitronensaft, die geraspelten Schale einer Zitrone, Frischkäse, Topfen, 125 g Zucker und Vanillezucker verrühren.
– Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. 2 EL Creme einrühren, danach alles in die Creme rühren.
– Schlagobers steif schlagen und unterheben.
– Auf die Weichseln streichen und ca. 4 Stunden kalt stellen.

– 3 Blatt Gelatine kalt einweichen.
– 1/4 l Weichselsaft erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen.
– Kalt stellen bis der Saft zu gelieren beginnt und auf der Creme verteilen.
– Ca. 2 Stunden kalt stellen.

schoko-weichseltorte2

Hinweis:
– Die Torte kann natürlich auch noch gerne mit Schlagobers, Weichseln und/oder selbstgemachten Cornflakes-Busserln verziehrt werden.

Gutes Gelingen!

2 Gedanken zu „[REZEPT] Schoko-Weichseltorte mit Frischkäse

  1. Also ich habe das ausprobiert, da ich Weichsel im eigenen Garten habe.
    Aber der Schokoboden war ein echter Reinfall. Die geschmolzene Schokolade mit den Cornflakes wird nämlich steinhart und man kann den Kuchen nicht schneiden!!!
    Mein Vorschlag einfach Biscuitteig mit Kakao.

    • Ich finde man sollte sie etwas vor dem Anschneiden aus dem Kühlschrank nehmen, dann geht’s besser… „Fest“ ist der Boden dennoch da es ja auch Schokolade ist. Find die Kombi dann aber trotzdem lecker 🙂
      Ein Biskuitboden mit Kakao ist natürlich eine Alternative 🙂

      Lg Genuss-Fee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.