Iglo’s Kakao-Germknödel mit Weichselherz

In Geschäften halte ich meine Augen gerne nach neuen Produkten offen und hin und wieder springt auch eine Neuheit in meinen Einkaufswaagen. Bei meinem letzten Einkauf ist mir besonders der neue Mehlspeistraum von Iglo ins Auge gestochen.
Mit den Kakao-Germknödel mit Weichselherz hat Iglo den Germknödel völlig neu erfunden!

iglo

HIER geht’s zur Verkostung!→

Köstlicher Kakao-Germteig mit furchtig-frischem Weichselherz und knusprigen Kakao-Brösel in der kleineren Dessert-Größe. Ideal als Nachspeise oder als kleine Sünde für zwischendurch.

iglo

In einer Packung befinden sich 4 Stück Kakao-Germknödel (330 g) und ein Säckchen Kakao-Brösel zu einem Preis von 3,55 Euro. Es sei angemerkt dass die normalen Iglo Germknödel in der 500 g Packung genau das selbe kosten! Doch zum Verkosten einer Neuheit sieht man über den Preis gerne mal hinweg 😉

100 g haben 170 kcal.

iglo

Zubereitung:
Den noch tiefgekühlten Kakao-Germknödel mit Wasser benetzen und zugedeckt in einen mikrowellengeeignetes Geschirr bei 600 Watt ca. 1 Minute (2 Knödel ca. 2 Minuten) erhitzen.

iglo

Anschließend ca 1 Minute ruhen lassen. Mit zerlassener Butter übergießen und den Kakao-Brösel Gemisch bestreuen.

Neues Bild (5)

Sieht doch zum Anbeißen aus, nicht wahr?
Ich war jedoch etwas enttäuscht :(. Ich habe mir mehr Fülle und vor allem mehr ganze Weichseln im inneren erwartet. Die fruchtigen Weichseln sind zwar sehr lecker, allerdings für meinen Geschmack viel zu wenig. Auch der Kakao-Germteig haut mich nicht wirklich vom Hocker. Ich finde die Idee zwar klasse, einen Germknödel neu zu kreieren, diese Kombi konnte mich allerdings nicht wirklich überzeugen. Daher wrde ich sie auch nicht mehr kaufen…

→ BEFRIEDIGEND ←

Leser/innen-Frage:
Wie schmeckt dir der neue Germknödel?

6 Gedanken zu „Iglo’s Kakao-Germknödel mit Weichselherz

  1. mir ist echt gleich mal das wasser im munde zusammen gelaufen 🙂
    schaut auf der verpackung nach viel mehr fruchtfülle aus, gerade das wäre ja das beste.
    denke werde sie trotzdem selber mal probieren.
    wo gibts die zu kaufen ?
    lg

  2. so, heute war es soweit, ich habe die schokogermknödel ausprobiert, ich bin eigendlich enttäuscht, der germteig ist relativ geschmacksneutral, die fülle schmeckt zwar, ist aber sehr wenig, und ich habe die zubereitungsmethode des kochens vermisst, wie es bei normalen germknödeln üblich ist.
    tja, ein versuch wars wert und ich bin um eine erfahrung reicher 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.