Velvet Maniküre – Samt auf den Nägeln

Thermo Nagellacke, Cracked Nagellacke, Fish Egg Maniküre (mit Perlen),…. Nageldesigns werden immer kreativer und ausgefallener.
Einer der Nageltrends für den Frühling 2013 ist die Velvet Maniküre. Bei dieser Methode trägt man Samt auf den Nägeln – einfach kuschelig weich und flauschig schön.
Entdeckt habe ich diesen mir bisher noch unbekannten Trend bei nail-discount-24.de.

Bei nd24 erhältst du eine große Auswahl an Qualitätsprodukten für Nagelkosmetik und Nageldesign – für dich zu Hause oder für dein eigenes professionelles Nagelstudio.

Die Versandkosten:

Österreich                            9,90 Euro
Deutschland                         4,95 Euro                          ab 100 € Bestellwert kostenlos

Neugierig auf die Velvet Maniküre?

Hand

Hier geht’s zum Test! –>

Zum Testen habe ich diese beiden Samt Style Nagellack Sets zur Verfügung gestellt bekommen:


Samt Style Naggelack Set sand

Inhalt:
– 12 ml Samt Style Nagellack (sand)
– 30 ml Samt Style Samtpuder (sand)
– 1 Spezial Fächerpinsel

Preis: 9,90 Euro (zzgl. Versandkosten)


Samt Style Nagellack Set lightgreen

Inhalt:
– 12 ml Samt Style Nagellack (sand)
– 30 ml Samt Style Samtpuder (sand)
– 1 Spezial Fächerpinsel

Preis: 9,90 Euro (zzgl. Versandkosten)


Anwendung:
– Erste Schicht mit Samt Style Nagellack lackieren und trocknen lassen. (Optional vorher auch noch eine Schicht Base Coat zum Schutz der Nägel auftragen.)

– Zweite Schicht mit Samt Style Nagellack lackieren und sofort mit Samtpuder bestreuen.
– Samtpuder vorsichtig andrücken und Samt Style mit dem Fächerpinsel leicht abbürsten.
– Fertig ist die kuschelige Textur auf den Fingernägeln.


Mein Testergebnis:

nd24 bietet ein große Auswahl an Produkten rund um die Nägel. Dank der übersichtlichen Gliederung des Shops findet man allerdings schnell zu den gewünschten Produkten.
Ich lackiere meine Nägel gerne und bin auch offen für neue Styles. Von der Velvet Maniküre hatte ich bis zu dem Test noch nichts gehört.
Die Anwendung ist ziemlich einfach und geht auch flott. Die Nagellacke trocknen ziemlich rasch, daher habe ich Schritt 2 und das Auftragen des Samtpuders immer Nagel für Nagel gemacht.
Die beiden Nagellack-Farben gefallen mir sehr gut, auch der Samtstyle kann sich sehen lassen. Der Samtstyle wirkt allerdings bei lightgreen finde ich besser, sand sieht jetzt auch nicht so schlecht aus, aber lightgreen ist einfach schöner. Außerdem sind bei sand, dadurch dass dies eine ziemlich helle Farbe ist, Verschmutzungen leichter erkennbar auf dem Samt.
Weiters beschwert der Samtstyle nicht und ist auch nicht störend – weder im Beruf noch im Alltag. Das Samt ist schön flauschig. Man gerät immer wieder in Versuchung darüber zu streichen, da das Samt so kuschelig ist.
Mir persönlich gefällt der Style sehr gut und er ist auch ein richtiger Hingucker. Das Set zum Preis von rund 10 Euro finde ich angemessen, die Versandkosten (für AT) könnten allerdings etwas günstiger sein.

–> GUT <–

Danke!

PS:
Ich habe unter dem Nagellack den Peel Off Base Coat von Essence aufgetragen, damit war das Entfernen des Samtstyles auch kein Problem und ging ganz einfach, da dieser einfach abgezogen werden konnte.
Eine Vorstellung dieses Lackes folgt noch 😉

Leser/innen-Frage:
Wie kommt bei dir die Velvet Maniküre an?

https://www.nail-discount-24.de/

8 Gedanken zu „Velvet Maniküre – Samt auf den Nägeln

  1. Ist ja ein lustiger Nagellack, habe vorher auch noch nichts davon gehört. Der grüne wirkt sehr edel. Ja schade dass die Versandkosten so hoch sind, da überlegt man es sich zweimal etwas zu bestellen.
    Lg Gitti

  2. Flauschige Nägel? Noch nie davon gehört, ist aber auch kein Wunder, ich bin ja nicht so die Nagellackträgerin… mich hätte doch schon interessiert, ob man die Flauschnägel auch mit normalem Nagellackentferner wieder runterbekommt, wenn man den „Abzieh-Lack“ zB. nicht drunter hat… hast du das schon einmal ausprobiert? Ich bin zu neugierig! =)

  3. Pingback: Nagellack zum Abziehen | GENUSS-FEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.