It’s tea time!

Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden und es draußen kälter wird, greife ich wieder gerne zu einer Tasse heißen Tee. Doch warum immer Teebeutel verwenden?
Ich bin auf eine revolutionäre Methode gestoßen, bei der Tee und Teeblätter so zu einem Tee-Konzentrat verarbeitet werden, dass es nur noch aufgegossen werden muss.
TeaTime hat die Vision „Teetrinken soll von der Handhabung her einfach werden und die Qualität noch besser“ umgestzt.

TeaTime ist ein hochkonzentrierter Tee, der wie ein Sirup ohne viel Aufwand, einfach und schnell zubereitet wird. Entweder mit kaltem Wasser für einen erfrischenden Eis-Tee oder mit heißem Wasser für einen entspannenden Teegenuss. TeaTime kann aber auch als natürliche Fruchtsauce, als Bestandteil von Cocktails, etc. verwendet werden.

TeaTime ist ein reines Naturprodukt mit nur 2% Zuckerzusatz pro Liter fertigen Tee (weniger Kalorien bei vollem Geschmack).

TeaTime ist beim Online-Shop austriangrocery.com erhältlich und eine Flasche (350 ml) kostet rund 7,50 Euro. 350 ml Tee-Konzentrat ergeben rund 5 l pures Trinkvergnügen.

Erhältlich ist TeaTime als Geschenkflasche (200 ml), als Verbrauchsflasche (350 ml), zuckerfrei oder für die Zubereitung als Eistee.

Ich werde euch 2 dieser Verbrauchsflaschen nun genauer vorstellen:

Hier geht’s zum Test! –>

Und zwar den TeaTime Roobiush Tee „Fit und Frucht“ und den TeaTime Früchtetee „Beerenmix“.

 

TeaTime Roobiush Tee „Fit und Frucht“

Zutaten:
Roobiush-Tee, Wasser, Hibiskus, Lemongras, Holunderblüten, Zucker, natürliches Fruchtaroma

– 100% reiner Tee – fruchtig – frisch – natürlich und wohltuend – kein Koffein und Teein
– wenig Kalorien – pro Liter nur 1,03 dag Zucker

TeaTime Früchtetee „Beerenmix“

Zutaten:
Wasser, Holunderbeeren, Hibiskus, Korinthen, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Kornblumen, Zucker, natürliches Fruchtaroma

– 100% reiner Tee – reine Früchtemischung – mit dem Geschmack vollreifer Beeren – erfrischend – kein Koffein
– wenig Kalorien – pro Liter nur 1,03 dag Zucker

 

Mischverhältnis:
1:15 = 1 Teil TeaTime-Konzentrat gemischt mit 15 Teile Wasser

Einfach mit heißem Wasser aufgießen – dort können sich die Teearomen am besten entwickeln:

oder mit kaltem Wasser:

 

Mein Testergebnis:

Also ich persönlich kannte vor dem Test weder TeaTime noch wusste ich dass es ein Tee-Konzentrat gibt. Das Tee-Konzentrat befindet sich in einer schönen schlanken Glasflasche, welche sich auch einfach im Kühlschrank verstauen lässt.
Auch wenn die herkömmliche Art Tee zu bereiten nicht gerade schwierig ist, so geht es mit TeaTime auf alle Fälle schneller und mindestens genauso lecker. Es fallen keine Teebeutel an und auch das oftmals lästige „Ziehenlassen“ entfällt.
Beide getesteten Tees finde ich sehr köstlich. Mir persönlich schmeckt die heiße Variante besser als die kalte. Bei der kalten Variante kommen die Aromen nicht so gut zur Geltung.
Den Preis finde ich klasse, denn wenn man mit dem Konzentrat rund 5 l Tee bereiten kann, so kostet eine Tasse fertiger Tee (250 ml) ~0,38 Euro – ziemlich preiswert.

–> SEHR GUT <–

Danke! 

3 Gedanken zu „It’s tea time!

  1. Was es nicht alles gibt! Ich trinke so gut wie jeden Tag Tee und diese „Tee-Shots“ klingen (auch unter Berücksichtigung des Zeitfaktors) wirklich interessant. 🙂 Muss ich ausprobieren! 😀

  2. Pingback: Ice Tea Sirup – aufgießen und eiskalt genießen! | GENUSS-FEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.