REZEPT: Himbeerschnitten

Zutaten:
5 Eier
120 dag Staubzucker
1 P. Vanilezucker
100 g griffiges Mehl
1 Msp. Backpulver

500 g Himbeeren
1/4 l Himbeersirup
1/4 l Wasser
2 P. Vanillepuddingpulver
1/2 l Schlagobers
2 P. Sahnesteif
1 P. Butterkekse

Hier geht’s zur Zubereitung! –>

Zubereitung:
– Backrohr auf 200°C vorheizen und Blech mit Backpapier auslegen.
– Eier trennen und Eiklar zu Schnee schlagen.
– Eidotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
– Schnee und Mehl mit Backpulver abwechselnd unterheben.
–  Masse auf Backblech verteilen und ca. 15 Min. backen.
– Danach erkalten lassen.

– Himbeeren, Himbeersirup und Wasser aufkochen.
– Puddingpulver unterrühren, eindicken und etwas abkühlen lassen.

– Um den Biskuitboden einen Rahmen geben und Himbeermasse darauf streichen und erkalten lassen.
– Obers mit Sahnesteif schlagen und auf der Himbeermasse verteilen.

– Zum Schluss Butterkekse auflegen und den Kuchen in der Größe der Kekse portionieren.

Hinweis:
Es können statt den Himbeeren auch andere Früchte verwendet werden. Ich habe Erdbeeren u. Erdbeersirup verwendet.

1 thought on “REZEPT: Himbeerschnitten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.