Dr. Oetker Backmischungen

Vor ein paar Wochen hat mich dieses leckere Testpaket von Dr. Oetker überrascht:

 

 

 

 

 

 

 

Danke Dr. Oetker und Frau Höbinger!

Neugierig auf die Backmischungen?

Hier geht’s zum Test! –>

Dr. Oetker Brownies (Backmischung)

 

 

 

 

 

 

 

Preis: 2,59 Euro

Pro Portion (ca. 43 g) 177 kcal.

Inhalt:
– 450 g Backmischung für den Teig
– 6 g Raspelschokolade
– 1 Backform

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten die zusätlich benötigt werden:
– 3 Eier (Größe M)
– 50 ml Wasser
– 100 ml Speiseöl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorbereitung:
Die Backform nach Anleitung (auf der Backform) aufstellen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180°C, Heißluft etwa 140°C.

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:
Backmischung in eine Rührschüssel geben, Eier, Wasser und Öl hinzufügen.
Alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Teig in die Backform füllen und mit der Raspelschokolade bestreuen.
Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Backzeit ca. 40 Min.
Das Gebäck in der Form erkalten lassen. Seiten der Form aufklappen und 16 Stücke schneiden.
Die Brownies lassen sich einzeln mit einem Tafelmesser einfach lösen.

 

 

 

 

 

Mein Genuss-Test:
Schnelle Zubereitung, praktisch dass eine Backform dabei ist. Schmecken lecker, sind saftig und total schokoladig.

 

Dr. Oetker Muffins Schoko (Backmischung)

 

 

 

 

 

 

 

Preis: 2,59 Euro

Pro Muffin (ca. 46 g) 213 kcal.

Inhalt:
– 265 g Backmischung für den Teig
– 70 g Schokoladen-Tropfen
– 12 Papierbackförmchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten die zusätzlich benötigt werden:
– 125 ml Speiseöl zB Sonnenblumenöl
– 100 ml Milch oder Wasser
– 1 Ei (Größe M)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorbereitung:
12 Papierbackförmchen auf ein Backblech stellen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180°C.

Zubereitung:
Backmischung in eine Rührschüssel geben, Öl, Milch/Wasser und Ei hinzufügen. Alles mit einem Mixer auf höchster Stufe etwas 2 Min zu einem glatten Teig verrühren.
1 Esslöffel Schokotropfen beiseitelegen, die übrigen unterrühren.
Teig sofort mit Hilfe von 2 Esslöffeln gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Restl. Schokotropfen aufstreuen und ab in den Backofen.
Backzeit ca. 20 Min.
Die Muffins vom Blech nehmen und in den Förmchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Genuss-Test:
Sehr schmackhafte, saftige und extrem schokoladige Muffins. Schmecken echt klasse!

 

Dr. Oetker Muffins (Backmischung)

 

 

 

 

 

 

 

Preis: 2,59 Euro

Pro Muffin (ca. 50 g) 288 kcal.

Inhalt:
– 300 g Backmischung für den Teig
– 70 g Schokoladenstückchen
– 12 Papierbackförmchen

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten die zusätlich benötigt werden:
– 125 ml Speiseöl zB Sonnenblumenöl
– 75 ml Milch oder Wasser
– 2 Eier (Größe M)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorbereitung:
12 Papierbackförmchen auf ein Backblech stellen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180°C.

Zubereitung:
Backmischung in eine Rührschüssel geben, Öl, Milch/Wasser und Eier hinzufügen. Alles mit einem Mixer auf höchster Stufe etwas 2 Min zu einem glatten Teig verrühren.
1 Esslöffel Schokostpückchen beiseitelegen, die übrigen unterrühren.
Teig sofort mit Hilfe von 2 Esslöffeln gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Restl. Schokostückchen aufstreuen und ab in den Backofen.
Backzeit ca. 20 Min.
Die Muffins vom Blech nehmen und in den Förmchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Genuss-Test:
Saftige köstliche Muffins die durch die Schokoladestückchen verfeinert werden. Sehr schmackhaft!

 

Dr. Oetker Torte Schoko Wiener Art (Backmischung)

 

 

 

 

 

 

 

Preis: 2,79 Euro
Pro Protion (ca. 94 g) 346 kcal.

Inhalt:
– 500 g Backmischung
– 2 x 75 g dunkle Fettglasur

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten die zusätzlich benötigt werden:
– 100 g weiche Margarine
– 3 Eier
– 1/8 l Wasser
– ca. 200 g Marmelade zum bestreichen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorbereitung:
Backform befetten oder mit Backpapier auslegen. Backrohr vorheizen. Ober-/Unterhitze ca. 180°C.

Zubereitung:
Backmischung und die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und auf höchster Stufe etwa 4 Min zu einem glatten Teig rühren. Teig in die vorbereitete Form füllen und ab ins Backrohr.
Backzeit ca. 40 Min.
Nach dem Backen auf einem Küchenrost abkühlen lassen. Nach dem Erkalten die Torte waagrecht durchschneiden, den unteren Boden mit Marmelade bestreichen und den oberen Boden wieder drauf legen. Die Oberfläche mit heißer Marmelade dünn bestreichen. Die erweichte Glasur auf die Torte geben und mit einem Messer verstreichen. Die Torte bis zum Verzehr kühl stellen.

 

 

 

 

 

 

Mein Genuss-Test:
Schmeckt wie eine echte Sachertorte. Saftig, schokoladig – einfach herrlich!

 

Mein Testergebnis:

Jede der getesteten Backmischung schmeckt wie selbstgemacht. Soll es mal schnell gehen oder hat jemand nicht so ein Händchen fürs Backen, dann sind die Backmischungen genau richtig! Die einzelnen Backmischungen schmecken sehr gut und daher gibt es auch 5 von 5 Feen.

6 Gedanken zu „Dr. Oetker Backmischungen

  1. Also ich habe ja schon so manches Brownie-Rezept ausprobiert, aber so toll wie die von Dr. Oetker haben sie nie geschmeckt 🙁 Deshalb ist das die einzige Backmischung die mir ins Haus kommt 😉

  2. Sg. Damen und Herren!
    Habe bei meiner Schwester diesen guten Topfenauflauf gegessen. Er schmeckt besser wie Salzburger Nockerl. Es ist ein Traum als Hauptspeise, Nachtisch oder Jause zu essen. Leider weis ich nicht wo ich diesen Topfenauflauf in Wien bekomme. Ich werde mir sicher in den Urlaub mitnehmen.
    Ich danke für das Vergnügen.
    LG Zemann danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.