[NEU] Ravensburger ministeps Mein Kinderlieder-Mitmachspiel

[PR-Sample]

Bereit für eine Neuheit von Ravensburger?
Hier kommt ein aktionsreiches Tanzspiel mit sprechenden Tieren und 12 beliebten Kinderliedern!

Ab 24 Monaten fördert dieses ministeps Spiel die Freude an Gemeinsamkeit, Musik, Bewegung und trainiert Motorik und Koordination! Ein Riesenspaß für die ganze Familie! Da kommt während den bevorstehenden Festtagen bestimmt keine Langeweile auf!

Mein Kinderlieder-Mitmachspiel
– 25,99 Euro

Altersempfehlung: ab 24 Monaten
Spieleranzahl:
 2-6
Spieldauer: 10-15 Minuten

Oje, die Hexe hat die Brücke weggezaubert – nun kommt der Esel nicht mehr zu seinem Freund dem Kuckuck! Mit viel Tanz und Bewegung helfen die Kinder, die Brücke Brett für Brett zurückzuzaubern. Die Nachtigall weiß stets, was zu tun ist, und auch Kuckuck und Esel melden sich immer wieder lustig zu Wort.

Inhalt:
1 elektronisches Modul / 1 Spielplan / 1 großer Baum aus 3 Teilen / 5 Brückenteile / 10 Liederkärtchen / 2 Tierfiguren mit Aufstellern

Zwei Schwierigkeitsstufen fördern spielerisch die Freude an Gemeinsamkeit, Musik und Bewegung und trainieren Motorik und Koordination.

Die Lieder:
A Ram Sam Sam / ABC, die Katze lief im Schnee / Alle meine Entchen / Alle Vögel sind schon da / Brüderchen, komm tanz mit mir / Das Krokodil aus Afrika / Fünf kleine Fische / Hoppe, hoppe Reiter / Tschu, tschu, tschu, die Eisenbahn / Was müssen das für Bäume sein / Der Kuckkuck und der Esel – als Bonuslied / Taler, Taler du musst wandern – mit abgewandeltem Text für das Kreisspiel.


Resümee:

Dieses Spiel macht definitiv gute Laune!
Das Spielbrett ist total liebevoll gestaltet und es macht schon Spaß es nur zu betrachten! Das Spiel selber ist ruck-zuck aufgebaut und schon kann es losgehen!

Das Musik-Modul führt einen durch das Spiel – leicht verständlich und absolut kleinkindgerecht!
Dabei gibt es zwei Schwierigkeitsstufen – „Hexenbrücke“ und „Hexentanz“!

Bei „Hexenbrücke“ gilt es sich passend zu den gespielten Liedern zu bewegen. Bewegungstipps dazu findet man im Spielplan.
Bei „Hexentanz“ wird man schon etwas mehr gefordert. Es gibt zusätzliche Aufgaben zu erfüllen, die jedoch vom Kuckuck (mittels Musikmodul) genau beschrieben werden.

„Hexenbrücke“ ist bei unserem Abenteurer (3,5 Jahre alt) momentan sehr beliebt.

Unser Entdecker (1,5 Jahre alt) ist für das „Richtig-Spielen“ noch etwas zu klein, findet das Spiel jedoch ebenfalls sehr interessant – wobei es ihm besonders das Musikmodul angetan hat und er Spaß an der Bewegung hat. Gut dass das Musikmodul auch als Musikbox verwendet werden kann. Hier können die Lieder nämlich nach Herzenslust abgespielt werden.

Ein wirklich tolles Spiel! Hier muss man einfach mitmachen! Es macht einfach Spaß ich zu bewegen und mitzusingen! Und mit 10-15 Minuten Spieldauer genau richtig damit sich auch die Kleinen das ganze Spiel über konzentrieren können!
Je mehr Spieler, desto besser bzw. desto lustiger – dies gilt insbesondere auch für „Hexentanz“. Definitiv auch ein Highlight für Geburtstagspartys!

Für dieses Spiel gibt es eine ganz klare Empfehlung von uns! 😄

Ravensburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.