[NEU] Gillette Venus Swirl – der beweglichste Venus Rasierer aller Zeiten

Als eine von 1.000 for me-Botschafterinnen durfte ich den neuen, innovativen Gillette Venus Swirl Rasierer testen!
Er ist mit der derzeit besten Rasur-Technologie von Gillette ausgestattet, hinter der mehr als fünf Jahre Forschung stecken. Getestet wurde er im Vorfeld von über 7.000 Frauen.

Das Ergebnis:
Der flexibelste Venus Rasierer aller Zeiten in einem filigranen violetten Design. Venus‘ feinste und schärfste Contour-Klingen sorgen zudem für eine unglaublich sanfte und gründliche Rasur.

Gillette Venus Swirl - Quelle Gillette 2

In einem Satz:
„Der Gillette Venus Swirl bewegt sich wie kein anderer Rasierer,
kommt dank des FlexiBalls selbst an schwierige Körperstellen und
sorgt für eine besonders sanfte und gründliche Rasur.“

HIER geht’s zum Test! →

Der Gillette Venus Swirl ist der erste Venus Rasierer, der allen Konturen des weiblichen Körpers gerecht wird. Ob Kniebeuge, Fußknöchel oder Achseln mit diesem Rasierer erziehlt man eine gleichmäßig glatte Rasur, auch an den schwierigen Stellen!

Gillette Venus Swirl 8

Durch ein rutsch-festes Gummiprofil liegt dieser Rasierer mit seinem ergonomisch geformten Griff sicher in der Hand und garantiert während der Rasur eine optimale Kontrolle.

Gillette Venus Swirl 2

Die fünf eng aneinander liegende Contour-Klingen (1) üben noch weniger Widerstand auf die Härchen aus, da sie noch feiner als bisher sind. Zudem sind die Klingen 6x flexibler als die Gillette Venus Original Klingen. Jede der fünf Contour-Klingen ist nämlich einzeln beweglich und kann sich so individuell auf Kurven und Konturen einstellen.

Gillette Venus Swirl 3

Der MicroFine-Kamm (2) leitet die Härchen dabei direkt an die Klinge und richtet sie auf, sodass die Härchen noch gründlicher und sanfter als je zuvor entfernt werden.
Das violette Feuchtigkeitsband (3) setzt bei Kontakt mit Wasser ein feuchtigkeitsspendendes Serum frei, das den Rasierer besonders zart über die Haut gleiten lässt und für einen Rundum-Schutz der Haut sorgt.

Die Klingen können weiterhin mit nur einem Klick entfernt werden:

Gillette Venus Swirl 5

(Hinweis: Auch hier gilt: Alle Venus Klingen passen auf alle Venus Rasierer, außer Simply Venus.)

Der Klingenkopf selber ist nach wie vor flexibel und lässt sich bis zu einem 40 Grad Winkel nach hinten biegen.

Gillette Venus Swirl 4

NEU:
Dank des FlexiBalls (→ die kleine silberne Kugel) dreht sich der Kopf des Gillette Venus Swirl individuell und in mehrere Richtungen, ohne dabei den Kontakt zur Haut zu verlieren.

Gillette Venus Swirl 6

Dadurch wird der neue Gillette Venus Swirl allen Kurven und Konturen des weiblichen Körpers gerecht.

Zum Vergleich: (links ein herkömmlicher Rasierer / rechts Gillette Venus Swirl)
Gillette Venus Swirl - Quelle Gillette 3

Unverbindliche Preisempfehlung:
– Gillette Venus Swirl Nassrasierer (mit einer Klinge) – 11,95 €
– Gillette Venus Swirl Rasierklingen, 3 Stück – 14,95 €
– Gillette Venus Swirl Rasierklingen, 6 Stück – 32,90 €
– Gillette Venus Satin Care Olaz Violet Swirl Rasiergel, 200 ml – 2,95 €


Resultat

Gewartet habe ich schon länger darauf, denn für mich war es nur eine Frage der Zeit bis man die innovative Flexball-Technologie auch bei einem Gillette Venus Rasierer finden wird. Immerhin gibt es sie ja bei den Männer – zum Beispiel beim Gillette ProGlide Power Flexball Rasierer – schon etwas länger 😉

Design und Farbe vom Gillette Venus Swirl gefallen mir sehr gut. Der ergonomische Griff liegt sehr gut und sicher in der Hand.
Dank dem genialen FlexiBall passt sich der Klingenkopf individuell an die Kurven und Konturen des weiblichen Köprers perfekt an. Die Klingen werden dabei flach an der Haut entlang geführt. Der MicroFine-Kamm leitet die Härchen direkt an die Klinge und die fünf einzeln beweglichen Contour-Klingen entfernen diese sanft und gründlich – ohne viel Druck. Schwer erreichbare Stellen müssen somit nicht mehr „nachbearbeitet“ werden, da die Haare bereits beim ersten Zug entfernt werden. Das Feuchtigkeitsband sorgt zudem für außergewöhnliche Gleitfähigkeit und einem guten Rundum-Schutz für die Haut.
Das Ergebnis – schön glatte Haut, makellose Schönheit – ganz ohne Hautirritationen.

Top! Die neue FlexiBall-Technologie kann sich auf jeden Fall sehen lassen! Kein Vergleich zu bisherigen Rasierern!

Und wie findest du den neuen Gillette Venus Swirl? Konntest du ihn schon ausprobieren?

Urteil: SEHR GUT

http://www.gillettevenus.de/de-DE/

3 Gedanken zu „[NEU] Gillette Venus Swirl – der beweglichste Venus Rasierer aller Zeiten

  1. Angehme Rasur
    Der Gillette Venus Swirl wurde von mir als Testprodukt (For me) ausgiebig über 2 Wochen getestet.
    Optik: Der Rasierer ist insgesamt sehr leicht, griffig und wirkt hochwertig verarbeitet. Die Gestaltung in violett hat ein florales Muster. Auffällig ist der FlexiBall, der den Klingenkopf etwas flexibel macht. Es gibt die 5-Contour-Klingen, die sehr scharf sind. Am Rasierkopf befindet sich oben und unten eine Gelschicht.
    Anwendung: Durch das Gummiprofil des Griffes, liegt der Rasierer sicher in der Hand, auch wenns nass ist. Der Griff selbst ist ergonomisch gestaltet. Er gleitet sanft über die Haut, ohne den Kontakt zu verlieren. Sogar schwierige Körperpartien wie Fußknöchel oder Knie, werden schonend und gründlich rasiert. Die 5-Contour-Klingen sind flexibel und lassen kein Haar zurück. Die Klinge ist leicht und einfach zu wechseln und übersteht auch mehrere Anwendungen.
    Paketplus: Gillette Venus Satin Care Violet Swirl Rasiergel. Es reicht eine kleine Menge aus. Riecht sehr angenehm und pflegt die Haut.
    Zusammenfassung: Mit dem Rasurergebnis bin ich sehr zufrieden. Er rasiert in einem Zug vom Knöchel bis hin zum Oberschenkel, sorgt für eine schöne glatte Haut, ohne Hautirritationen oder Schnittstellen zu verursachen. Durch die FlexiBall-Technologie überwindet er leicht schwierige Stellen wie Ellenbogen und Kniegelenk. Negativ erscheint mir die Größe des Klingenkopfes. Im Intimbereich finde ich ihn zu globig. Die Gelschicht an den Rasierklingen ersetzt kein Rasiergel/Schaum und man muss aufpassen, dass man ihn nicht auf den Badewannenrand oder Ähnlichem ablegt, da sonst die Schicht darauf festklebt.

    • Hallo Caroline!

      Klasse, dass du auch über for me die Möglichkeit hattest den Rasierer zu testen!
      Und schön, dass du hier deine Erfahrungen mit mir bzw. uns teilst.
      Auch ich bin vom neuen Gillette Venus Swirl begeistert 🙂
      Die Größe des Klingenkopfes hingegegen empfinde ich nicht als zu globig…

      Lg Genuss-Fee

  2. Pingback: [UNBOXING] Müller Look Box „Ready For Summer“ | GENUSS-FEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.