[REZEPT] Herbstwind-Birnenmuffins

Herbstwind-Birnenmuffins

Zutaten:
120 g weiche Butter                                                 160 g glattes Mehl
110 g Staubzucker                                                   2 KL Backpulver
1 P. Vanillezucker                                                    1 P. Vanille-Puddingpulver
1 Prise Salz                                                              1 EL geschnittene Kompott-Birnen
2 Eier                                                                        1 EL Rosinen
80 g Apfelmus                                                          1 EL Mandelstifte

HIER geht’s zur Zubereitung! →

Zubereitung:
– Backofen auf 180 Grad vorheizen und Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
– Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Salz cremig aufschlagen.
– Eier einzeln einrühren. Anschließend das Apfelmus beimengen.
– Mehl mit Backpulver und Puddingpulver mischen und unter die Masse rühren.
– Die vorbereiteten Muffinformen bis zur Hälfte mit Teig befüllen.
– Die geschnittenen Kompott-Birnen, Rosinen und Mandelstifte vermengen und darauf verteilen.
– Nun den restlichen Teig darauf verteilen und ca. 25 Minuten backen.
– Die erkalteten Muffins bei Bedarf vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Hinweis:
Anstatt einer Kompott-Birne habe ich einfach eine schön saftige Birne verwendet.

Gutes Gelingen!

2 Gedanken zu „[REZEPT] Herbstwind-Birnenmuffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.