[NEU] Mit 27 LEIDER immer noch pickelige Haut…

Das Ende der Pubertät ist noch lange kein Garant dafür, die Ära der Problemhaut hinter sich gelassen zu haben. Wie 25% aller Frauen zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr (unabhängig vom Hauttyp) werde auch ich mit meinen 27 Jahren immer noch mit unreiner Haut konfrontiert. In meinem Fall zwar nicht mehr so stark wie zu Teenagerzeiten, aber lästige Pickel machen sich dennoch immer wieder breit. Grund dafür können u.a. die Hormone, Stress die Ernährung und/oder mangelnde Hautpflege sein.

Seit März bietet Nivea nun eine effektive Reinigungs- und Pflegeserie gegen Hautunreinheiten. Zwei Produkte der Serie – den Nivea 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger und die Nivea BB Cream Anti-Unreinheiten – stelle ich euch gleich mal vor:

Nivea Anti-Pickel 8

HIER geht’s zum Test! →

Nivea 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger
für eine sichtbar reinere Haut

Nivea Anti-Pickel 1

Der neue Nivea 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger mit natürlichem Magnolienrindenextrakt und weißer Tonerde ist gleich dreifach wirksam!

Nivea Anti-Pickel 3

1. Als Waschcreme: Bekämpft und schützt vor Hautglanz.
→ Auf der feuchten Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen, sanft einmassieren und mit lauwarmen Wasser abspülen.

2. Als Peeling: Öffnet die Poren, bekämpft gezielt Mitesser und Pickel verursachende Bakterien.
→ Auf der feuchten Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen, sanft einmassieren und mit lauwarmen Wasser abspülen.

3. Zur Intensivbehandlung als Maske: Verfeinert und verbessert sichtbar das Hautbild.
→ 2-3 mal wöchentlich für 3-5 Minuten einwirken lassen und danach abspülen.

Nivea Anti-Pickel 4

Erhältlich ist der Nivea 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger in der praktischen 150 ml Tube und zu einem Preis von 5,99 Euro.


Nivea BB Cream Anti-Unreinheiten
für sichtbar reinere Haut

Nivea Anti-Pickel 2

Die Nivea Anti-Unreinheiten BB Cream mit antibakterieller Formel, natürlichem Magnolienextrakt und einem Hauch Make-up…

hilft Unreinheiten effektiv und langanhaltend zu reduzieren.
glättet und kaschiert kleine Makel und Hautunreinheiten.
mattiert die Haut und verhindert die Entstehung von Hautglanz über den Tag.
…spendet 24h Feuchtigkeit.
verfeinert die Poren, ohne sie zu verstopfen.

Einfach auf das gereinigte Gesicht auftragen – Augenpartie dabei aussparen – und sanft massierend, gleichmäßig auf der Haut verteilen.

Nivea Anti-Pickel 6

Die Blemish Balm Cream ist für helle bis mittlere Hauttypen geeignet und in einer kompakten 50 ml Tube zu einem Preis von 9,99 Euro erhältlich.


Resultat

Bereits zu meiner Teenagerzeit habe ich im Kampf gegen Pickel so einiges probiert – egal ob Hausmittel, Germtabletten, vom Hautarzt verschriebene Creme, diverse Pflegeprodukte (wie zB von Clerasil, bebe, etc.), die Produkte haben kaum bis nur einigermaßen gut geholfen. Eine erste richtige Besserung erzielte ich erst mit der Einnahme der Minipille. Aus unterschiedlichen Gründen musste ich allerdings vor ein paar Jahren auf eine östrogenfreie Pille umsteigen und seitdem sind die Pickel auch wieder zurück. Gott sei Dank nicht so stark wie damals, doch an der ein oder anderen Stelle macht sich doch immer wieder mal ein Pickelchen bemerkbar, besonders in Stress-Situationen oder beim Verzehr von Schoko 🙁
Daher verwende ich auch regelmäßig wieder spezielle Produkte gegen Hautunreinheiten. Leichte bis gute Besserungen habe ich bisher mit Produkten erzielt die entweder Fruchtsäure oder weiße Tonerde enthielten. Aus diesem Grund habe ich mir auch den 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger (enthält u.a. weiße Tonerde) gegönnt 🙂

Der Nivea 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger hat eine sehr schöne cremige Textur, duftet angenehm mild und hinterlässt ein intensiv gereinigtes Hautgefühl.
Die Anwendung als Waschcreme und als Peeling erfolgt in einem Schritt. Die Anzahl der enthaltenen „Peelingkörner“ ist genau richtig. Zudem sind sie auch nicht zu groß:

Nivea Anti-Pickel 5

Die Haut wird so sanft gepeelt und gründlich gereinigt.
Auch die Anwendung als Maske finde ich spitze und mache ich ca. 2 mal die Woche.
Die Haut fühlt sich nach jeder Anwendung gereinigt und erfrischt an. Das Hautbild wird verbessert und verfeinert, es treten weniger oft Pickel(chen) auf.

Bei der Nivea BB Cream Anti-Unreinheiten konnte ich ebenfalls nicht widerstehen. Sie musste einfach mit.
Die BB Cream lässt sich gut dosieren und sehr gut im Gesicht verteilen. Die Haut fühlt sich sofort mit Feuchtigkeit versorgt an. Der Farbton ist wie für mich gemacht. Zudem scheint die BB Cream richtig mit der Haut zu verschmelzen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Cream antibakteriell ist und somit die Poren auch nicht verstopft.
Allerdings bin ich mit dem Ergebnis nicht ganz so zufrieden:

Nivea Anti-Pickel 7

links: ohne – mitte: mit Nivea BB Cream Anti-Unreinheiten – rechts: mit Nivea BB Cream Anti-Unreinheiten + Puder

(Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken!)
Unreinheiten werden nur minimal abgedeckt. Selbst eher leichte wie zum Beispiel rechts oberhalb der Lippe sind auch nach der Anwendung noch wahrnehmbar. Die Poren werden ebenfalls nur minimal verfeinert. Die Haut wird jedoch ganz gut mattiert.
Etwas besser ist das Ergebnis wenn man zusätzlich auch noch Puder verwendet, der eben auch nochmals etwas kaschiert.
Die Nivea BB Cream Anti-Unreinheiten ist angenehm auf der Haut und keineswegs schlecht, allerdings hätte ich mir etwas mehr von ihr erwartet
Da die Cream jedoch auch hilft Unreinheiten effektiv und langanhaltend zu reduzieren, bin ich schon auf die Langzeitwirkung gespannt und verwende sie gerne weiter 🙂

Wie sieht es bei euch aus? Bist du auch schon aus dem Teenageralter heraus und hast noch immer Pickel? Verwendest du spezielle Produkte zur Pflege?

Weitere Produkte der effektiven Reinigungs- und Pflegeserie gegen Hautunreinheiten von Nivea sind:
– Nivea Anti-Pickel Wasch-Peeling, 150 ml, 5,99 Euro
– Nivea Control Shine Toner, 200 ml, 5,49 Euro
– Nivea Anti-Unreinheiten Tagespflege, 50 ml, 6,49 Euro

Zusammengefasst

NIVEA ANTI-PICKEL SERIE

8.9

Produkt-Design

10.0/10

Konsistenz

10.0/10

Anwendung

10.0/10

Wirkung/Ergebnis

6.0/10

Preis

8.5/10

PLUS

  • 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger hält was er verspricht

MINUS

  • Deckkraft BB Cream

2 Gedanken zu „[NEU] Mit 27 LEIDER immer noch pickelige Haut…

  1. Danke für den tollen Beitrag, selbiges Problem habe ich auch :-/

    Ich habe auch soo viel schon probiert…Mitesser, Pickel und unebene Haut sind auch mein Problem mit 23.
    Sicherlich tut nicht allzu ausgewogene Ernährung und Nikotin eine guten Dienst dazu…
    Ich habe viele Pflegeprodukte durch, auch von NIVEA – was aber wegen ehtischen und inhaltlichen Gründen nun verbannt wurde 😉 – und derzeit benutze ich die Seifen von Manna.
    Da gibt es ein extra Problemhaut-Set…natürliche Inhaltsstoffe, wo man sogar die Zutatenliste LESEN kann :-D, tierversuchsfrei und nachhaltig.
    Und tatsächlich, wenn man es regelmäßig anwendet funktioniert es…ich kriege immer noch Pickel, v.a. bei Hormonschwankungen…aber ich fühle mich damit einfach sicherer und gepflegter 🙂

    LG Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.