[REVIEW] Eigenbehandlung von Verspannungen mit dem Shiatsu-Haken

Shiatsu ist die Fingerdruckmassage aus China bzw. Japan und verspricht Linderung bei schmerzhaften Verspannungen. Damit sich Betroffene allerdings auch selber Entspannung und Linderung verschaffen können, haben bereits vor zig Jahren Shiatsu-Meister in Japan hölzerne Haken angefertigt. Diese sind auch heute noch sehr gefragt und werden zum Beispiel in Deutschland von einem 150-jährigen Familienbetrieb weitestgehend in Handarbeit gefertigt.  Denn dank diesem Haken lassen sich jene Stellen erreichen, die man mit den eigenen Fingern kaum massieren kann. Mit dem SHIATSU HAKEN können Betroffene selber gezielt Druck ausüben, um Verspannungen (z.B. am Rücken, der Schulter, bei Nackenschmerzen) zu lindern bzw. zu lösen. Immerhin kennt keiner die richtige Stelle, besser als man selber.

Und so sieht der besagte SHIATSU HAKEN aus:

SHIATSU HAKEN 2

Dieser erinnert mich ehrlich gesagt etwas an den oberen Teil eines Gehstockes, wie in meine Oma hatte 🙂
Da ich immer wieder mal an Verspannungen leide und diese auch gerne selber lösen wollte, konnte ich einfach nicht anders und habe mir diesen vielversprechenden Haken besorgt. 

SHIATSU HAKEN 3Größe: ca. 40 cm

Material: Holz
Die Oberfläche kann daher holztypische Strukturen aufweisen. Jedes Stück ist ein Unikat.

Preis: 29,90 Euro (zzgl. Versand)

„Der Shiatsu-Haken ist ein Massageinstrument aus Holz. Die spezielle Form ermöglicht die punktuelle Entspannung verhärteter Muskeln, besonders im Rückenbereich und an anderen Stellen die Sie sonst selbst nicht erreichen.“ (Quelle: shiatsu-haken.de)

Anderer Stellen sind zum Beispiel die Akupressurpunkte am Fuß.

SHIATSU HAKEN 1

Anwendung:
– Mit dem Hakenspitz die verspannte Stelle suchen.
– Durch Ziehen nach vorne für ca. 3 Sekunden einen kräftigen Druck ausüben.
– Druck für ca. 2 Sekunden lösen und diesen Vorgang 3 Mal wiederholen.

SHIATSU HAKEN 4


Resultat

Ich war zwar am Anfang etwas skeptisch ob dieser eigentlich einfache Haken tatsächlich Verspannungen löst, doch ich wurde definitiv eines anderen belehrt!
Die Anwendung ist kinderleicht. Mit dem SHIATSU HAKEN erreicht man spielend leicht Stellen, die man selber nicht so einfach mit seinen eigenen Fingern bearbeiten kann. Genial, da man doch selber am Besten weiß, wo der Schmerz bzw. die Verspannung genau sitzt.
Durch das gezielte Druckausüben auf die betroffenen Stellen, werden tatsächlich Verspannungen gelindert bzw. gelöst. Ich bin wahrlich begeistert und auch bei dem Rest der Familie kommt der SHIATSU HAKEN sehr gut an. Ich verwende ihn mittlerweile fast täglich für eine angenehme Fußreflexzonenmassage 🙂
Wohltuend, entspannend und so einfach in der Handhabung. Ich möchte den SHIATSU HAKEN nicht mehr missen! 
Den Preis für den SHIATSU HAKEN finde ich okay – auch wenn er etwas günstiger sein könnte.

Urteil: GUT

Versandkosten:
Für Österreich: 9,80 €
Für Deutschland: versandkostenfrei

Homepage: http://shiatsu-haken.de/
Facebook:  Shiatsu-Haken

Ein Gedanke zu „[REVIEW] Eigenbehandlung von Verspannungen mit dem Shiatsu-Haken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.