Süßigkeiten aus der DDR

Vor einiger Zeit erreichte mich ein leckeres Paket von MemorySweets.
Bestückt mit DDR Süßigkeiten, weckt es bei so manch einem Erinnerungen, längst vergessene Geschmäcker und MEINE Neugier.
Das DDR Süßigkeiten Paket beinhaltet neben Salmiak Pastillen, 15 der besten süßen Ostprodukte u.a. Zetti Bambina, Mokkabohnen und Trabi Puffreis.

MemorySweets

Bei MemorySweets gibt es außerdem u.a. auch BRD Süßigkeiten Pakete und süße Wiederveinigungspakete.

Wecken die Süßigkeiten von damals Erinnerungen bei dir?

HIER geht’s zur Verkostung! →

Das DDR Süßigkeiten Paket (mit Salmiak Pastillen) ist zu einem Preis von 29,90 Euro (zzgl. Versand) erhältlich. Die Versandkosten für Österreich betragen 12 Euro und für Deutschland 3,90 Euro.

MemorySweets

Der Inhalt im Überblick:

MemorySweets

Und nun zu den einzelnen Süßigkeiten 🙂

Zetti Knusper Flocken

MemorySweets

Inhalt: 140 g

Zetti Knusper Flocken bestehen aus Vollmilchschokolade (68%) und knusprigen Roggenknäckebrot (25%).

MemorySweets(Eine Veränderung der Schokoladenfarbe ist durch Reibung der Ingredienzien möglich. Dies ändert an der Genusstauglichkeit der Ware nichts.)

Mein Urteil:
Herrlich schokoladig und knusprig. Das Knäckebrot sorgt für einen ganz eigenen köstlichen Geschmack. Absolut lecker, allerdings kann man nicht zu viel davon auf einmal essen.


wikanna Kalter Hund
(Kalte Schnauze; Kekstorte)

MemorySweets

Inhalt: 175 g

MemorySweets

Der Kekskuchen besteht zu 67% aus Kakaoglasur und zu 33% aus Original Hansa Mürbekeksen.MemorySweets

Mein Urteil:
Kalter Hund ist eigentlich etwas ganz leckeres. Doch hier schmeckt mir die Schokolade nicht ganz so gut. Sie schmeckt irgendwie fettig und billig – wenn ihr wisst was ich meine…


Salmiak Pastillen

MemorySweets

Inhalt: 60 g

Diese Salmiak Pastillen sind extra stark. Hierbei handelt es sich um Erwachsenenlaktritz – kein Kinderlakritz! Qulaität aus der Apotheke.

MemorySweets

Mein Urteil:
Da ich Lakritz absolut nicht mag, sind auch die Salmiak Pastillen nichts für mich…


 Zetti Schlagersüßtafel

MemorySweets

Inhalt: 100 g

MemorySweets

Feine Milchschokolade mit knackig gerösteten  Erdnüssen.

MemorySweets

Mein Urteil:
Sehr lecker! Die Schokolade harmoniert perfekt mit den Erdnüssen, welche für eine feine köstliche nussige Note sorgen.


Brocken-Splitter

MemorySweets

Inhalt: 62,5 g

MemorySweets

Knackige Haselnusskrokant-Dreiecke umhüllt von feiner Zartbitterschokolade.

MemorySweetsMein Urteil:
Durch und durch knackig. Die Dreiecke schmecken ganz okay. Für mich könnte etwas weniger Krokant und/oder mehr Schokolade sein.


Nudossi

MemorySweets

Inhalt: 200 g

Satte 36% Haselnuss im Nuss-Nougat-Creme-Anteil machen Nudossi zu einem der beliebtesten Brotaufstriche und einem Muss für ein köstliches Frühstück.

MemorySweets

Mein Urteil:
Ausgezeichnet! Kommt meiner Lieblings-Nuss-Nougat Creme Nutelle geschmacklich sehr nahe.


Rotstern Vollmilch-Täfelchen

MemorySweets

Inhalt: 5 Täfelchen à 10 g

MemorySweets

Mein Urteil:
Sehr lecker und fein! Praktisch finde ich auch die kleinen Täfelchen. Sie lassen sich leicht in einer Tasche verstauen und sind ideal für zwischendurch.


Viba Mint-Kissen

MemorySweetsInhalt: 50 g

Die Pfefferminzbonbons in rosa und weiß sind extra mürbe und erfrischend.

MemorySweetsMein Urteil:
Da ich kein Freund von Pfefferminz bin, sind auch diese lecker aussehenden Kissen nichts für mich. Bei meinem Freund jedoch sind sie sehr gut angekommen.


Rotstern Zartbitterschokolade mit Puffreis

MemorySweets

Inhatl: 50 g

MemorySweets

Sie ist besonders knusperleicht und mild im Geschmack. Feine Kakaobutter verleiht der Zartbitterschokolade ihr extrazartes Aroma. Neben Puffreis befinden sich auch noch Crispies in der Schokolade.

MemorySweetsMein Urteil:
Ich liebe Puffreis. Kombiniert mit Schokolade einfach nur herrlich. 


Rotstern Vollmilch-Täfelchen Sandmann

MemorySweets

Inhalt: 4 Täfelchen à 15 g

MemorySweets

Mein Urteil:
Wie bereits erwähnt, die Rotstern Vollmilchschokolade schmeckt sehr gut. Die Täfelchen sind praktisch und die Sandmann-Motive wecken auch bei mir Kindheitserinnerungen. Eine tolle Idee. Der Sandmann ist auch heute noch Kult!


Zetti Schokoladen Plätzchen

MemorySweets

Inhalt: 150 g

Hierbei handelt es sich um Schokolade bestreut mit Nonpareille.

MemorySweets

Mein Urteil:
Die Schokoladen Plätzchen schmecken ganz okay. Für mich nicht wirklich ein Hit. Finde die Zuckerkügelchen sogar etwas störend.


Zetti bambina

MemorySweets

Inhalt: 45 g

Geröstete Haselnüsse, Vollmilch und Karamell umhüllt von zartschmelzender Vollmilchschokolade.

MemorySweets

Mein Urteil:
Schmeckt gut, allerdings liegt er mir etwas schwer im Magen. Schaffe gerade mal einen halben Riegel am Stück…


Rotstern Dornröschen

MemorySweets

Inhalt: 35 Stück

MemorySweets

Auf den kleinen Reliefs aus Vollmilchschokolade befinden sich Tiermotive. Insgesamt gibt es sechs verschiedene, nämlich: Hase, Hund, Katze, Eule, Igel u. Eichhörnchen.

MemorySweets

Mein Urteil:
Sehr feine und leckere Vollmilchschokolade, die bestimmt auch bei Kindern gut ankommt.


Kaubonbons

MemorySweets

Mein Urteil:
Erinnern an Maoam, allerdings sind sie nicht ganz so gut wie das original fröhlich-freche Kaubonbon.


Rotstern Mokka Bohnen 

MemorySweetsInhalt: 50 g

Die Zartbitterschoko-Drops erscheinen nicht nur in der Kaffeebohnenform sondern sind auch mit Mokkageschmack.

MemorySweetsMein Urteil:
Tja, auch Kaffee zählt zu den Dingen die ich nicht mag… doch mein Freund war von den Mokka Bohnen begeistert.



Resultat

Memory Sweets lässt mit seinen Süßigkeitenpaketen längst vergessene Geschmäcker wieder aufleben. Ich bin zwar weder in der BRD, noch in der DDR aufgewachsen, dennoch finde ich es immer wieder interessant was es damals alles so gegeben hat – auch im Bereich Essen & Trinken.
Das DDR Süßigkeiten Paket ist prall gefüllt. Einerseits originell und andererseits auch etwas Verschwendung (da es sich um ein Lebensmittel handelt) Popcorn als Verpackungsmaterial und Lückenfüller im Paket zu verwenden.
Der Inhalt ist bunt gemischt und auch ich habe ein paar Leckereien für mich entdeckt.
Die Pakete sind eine tolle Idee, die beim Beschenkten bestimmt Erinnerungen weckt und ein Lächeln auf die Lippen zaubert.
Preislich finde ich die Pakete gerade noch okay. Die Versandkosten für Österreich sind allerdings ziemlich hoch.

Urteil: GUT

http://memorysweets.com/

4 Gedanken zu „Süßigkeiten aus der DDR

  1. ich schwelge gerade in erinnerung. mit sicherheit war nicht alles so lecker wie die heutige schokolade von milka etc. ABER für uns im osten waren diese dinge einfach unschlagbar, zumal es nicht immer alles zu kaufen gab und wir happy waren, wenn wir mal hier und da was kaufen konnte.
    gglg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.