E-Flor AGS 160 Akku-Gras- u. Strauchschere

LET’S DOIT Facebook sucht regelmäßig Produkttester für äußerst praktische Geräte wie zum Beispiel aus dem Bereich Garten, Reinigung und Heimwerken.
Vor einiger Zeit wurden zwei Tester für das E-Flor AGS 160 Akku-Gras- und Strauchscheren Set gesucht und ich bin eine davon 🙂
Hierbei handelt es sich um einen äußert praktischen Gartenhelfer, der mühelos Sträucher/Hecken, Rasenkanten und unschöne Stellen, die der Rasenmäher nicht erreichen kann schneidet.

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

HIER geht’s zum Test! →

Der Setpreis liegt bei rund 60 Euro und enthalten sind:
– E-Flor AGS 160
– Grasschere 
– Strauchschere
– Teleskopstiel
– Ladegerät
– Gebrauchsanweisung

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Produktvorteile:
– komfortabler, ergonomischer Griff
– klein, leicht, kompakt
– einfaches Laden
– Lithium-Iionen Technologie (keine Selbstentladung, kein Memory-Effekt,….)
– Qualitätsmesser mit Präzisionsschliff
– Messer-Schnellwechselsystem

Technische Details:
– Akku-Leistung: 10,8 V
– Akku-Laufzeit: 4 Std.
– Gewicht: 1,4 kg

Die Strauchschere:

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Die Schnittlänge des Messers beträgt 20 cm. Schneidet auch etwas dickere Ästchen von Sträuchern. Formschnitte sind so einfach, schnell und komfortabel durchzuführen.

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Zum Schneiden von Rasenkanten und Stellen, die der Rasenmäher nicht erreicht eignet sich die Grasschere. In nur wenigen Handgriffen gewechselt werden:

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Die Grasschere:

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Sie hat eine Schnittbreite von 16 cm.

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Ein aufrechtes Arbeiten ermöglicht die im Set enthaltene höhenverstellbare Teleskopstange.

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Kein lästiges Bücken!

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Hier ein paar Vorher-Nachher-Bilder von bearbeiteten Rasenkanten und unschönen Stellen, welche der Rasenmäher aufgrund seiner Größe einfach nicht erreichen kann:

E-Flor Akku-Gras- u. StrauchschereNeues Bild (10)

Und ist der Akku am Ende, einfach wieder aufladen:

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere


Resultat

Im letzten Jahr haben wir uns das Bosch Isio Akku Gras- und Strauchscherenset zugelegt. Daher habe ich einen kleinen Vergleichstest durchgeführt.
Obwohl das E-Flor Gerät (ohne Messer) um gerade mal 200 g schwerer ist, fällt es um einiges größer aus als jenes von Bosch:

E-Flor Akku-Gras- u. Strauchschere

Die größeren Messer von E-Flor finde ich toll und sehr praktisch. Sie ermöglichen ein noch schnelleres und leichteres Arbeiten. Jedoch wird das Gerät damit auch schwerer. Es ist jetzt zwar nicht extrem oder ungut schwer, allerdings ist ein deutlicher Unterschied zur Bosch Isio zu merken.
Die Messer sind scharf und präzise, jedoch verspießen sich leicht kleine Steine oder größere Ästchen, die dann entfernt werden müssen. Hier finde ich das Anti-Blockier-System von Bosch sehr hilfreich.
E-Flor liegt gut in der Hand, eine Hinweisleuchte über den Ladezustand befindet sich leider nicht am Gerät. Wird bzw. ist der Akku leer wird man also nicht vorgewarnt, das Gerät funktioniert dann einfach nicht mehr. Besonders lobenswert finde ich allerdings den Akku, der dem Gerät entnommen werden kann. Werde mich noch schlau machen, ob es für dieses Gerät auch Ersatzakkus gibt. Wäre echt klasse! 🙂
Der Messerwechsel funktioniert irgendwie leichter und die Teleskopstange ist im Set auch schon mit enthalten.
Mir gefällt E-Flor ganz gut, allerdings gibt es noch ein paar Kleinigkeiten zu verbessern. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt jedoch!
Eine Kombi aus beiden Geräten wäre spitze! 😉

Urteil: GUT

Edit Juni 2015:
Ein Jahr später und keine 10-mal im Einsatz funktioniert der E-Flor AGS 160 leider nicht mehr einwandfrei… trotz geschützter Lagerung vor Kälte über den Herbst und Winter.
Der Akku ist vollständig geladen und sobald man das Gerät einschaltet, läuft es nur wenige Sekunden, dann schaltet es sich automatisch wieder aus. Und diesen Vorgang kann man unendlich lange wiederholen. Keine Ahnung woran es liegt, doch ich glaube mal der Akku ist nicht schuld daran…
Auf jeden Fall habe ich nun ein neues Gerät erhalten, immerhin war der E-Flor AGS 160 auch gerade mal ein Jahr alt. Der neue E-Flor hat die gleiche Größe und genauso große Messer wie unser immer noch einwandfrei funktionierendes Bosch Isio Akku Gras- und Strauchscherenset. Mal sehen wie lange dieser hält…

http://www.lets-doit.at/de

6 Gedanken zu „E-Flor AGS 160 Akku-Gras- u. Strauchschere

  1. Wir möchten 2 Ersatzakkus E-Flor 10,8V 1300mAh für Grasschere AGS 160

    Bitten um Preisangebot über E-Mailadresse

  2. Hallo , leider haben wir kein Ladegerät für unsere Heckenschere.
    Wäre es möglich ein Ersatz zu bekommen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Franz Oberreiter

    AHS 18 LI

  3. Ich habe eine Heckenschere von E-Flor die nur ganz wenig in Betrieb war, praktisch neuwertig.
    Der Akku hat 18 Volt und das Ladegerät 24 Volt.
    Das Baujahr des Akkus ist 2012.
    Kann nur ganz kurz verwenden dann ist Ende mit der Arbeit!
    Das Gerät wäre an und für sich in Ordnung aber vom Akku bin ich enttäuscht!!!!

    • Dann VERMUTE ich, dass sie zu wenig in Betrieb war, bzw. der Akku sich dadurch eben komplett entladet hat. Da hätte der Akku zwischenzeitlich auch mal geladen werden müssen…
      Für genauere Infos würde ich mich an E-Flor selber wenden, oder eben dort wo sie gekauft wurde…

      Liebe Grüße
      Genuss-Fee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.