Dogz finefood – Feinkost für Hunde

Dogz finefood steht für eine natürliche und artgerechte Hundeernährung. Mit Dogz finefood erhalten Hunde genau das was die Natur für sie vorgesehen hat: viel Fleisch (65% oder auch Fisch) und auf das jeweilige Menü abgestimmte Obst und Gemüse (35%). Alle Menüs sind zudem glutenfrei, gentechnikfrei, ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und Farbstoffe. Sie liefern wichtige natürliche Vitamine und Mineralstoffe.

Und damit du dich – besser gesagt dein treuer Vierbeiner sich – von Dogz finefood überzeugen kann(st), sucht Dogz finefood via Facebook monatlich 50 Tester für das hochwertige Nassfutter. Ich bzw. mein Hund Balu zählen im Mai zu den glücklichen Auserwählten und durften folgene Feinkost für Hunde testen:

Dogz finefood 6

Dogz finefood ist in folgenden Größen erhältlich:
100 g Beutel (um 1,29 Euro), 200 g Dose (um 1,49 Euro), 400 g Dose (um 2,49 Euro) und 800 g Dose (um 3,99 Euro).

Und in folgenden Geschmacksrichtungen:

Dogz findefood No. 2 – Rind

Dogz finefood 4

Enthält viel delikates Rind (65%) und wertvolle Zutaten wie Kartoffeln, Karotten, Löwenzahn und Äpfel.


Dogz finefood No. 4 – Huhn & Fasan

Dogz finefood 3

Enthält viel delikates Huhn (50%), leckeren Fasan (15%) und wertvolle Zutaten wie Kürbis, Reis, Kresse und Heidelbeeren.


Dogz finefood No. 6 – Känguru

Dogz finefood 2

Enthält viel delikates Känguru (65%) und wertvolle Zutaten wie Kartoffel und Hagebutte.

Dogz finefood No. 8 – Pute & Ziege

Enthält viel delikate Pute (45%), leckere Ziege (20%) und wertvolle Zutaten wie Amaranth, Rosmarin und Cranberry.


Dogz finefood No. 10 – Lamm

Dogz finefood 7

Enthält viel delikates Lamm (65%) und wertvolle Zutaten wie Preiselbeeren, Zucchini, Salbei und Spinat.


Dogz finefood No. 12 – Wild & Hering

Dogz finefood 5

Enthält viel delikates Wild (50%), leckeren Hering (15%) und wertvolle Zutaten wie Hirse, Spirulina und Tomate.

Dogz finefood


Resultat

Bei uns gibt es auch für den Hund Abwechslung – Nassfutter, Trockenfutter, Leckerlis,… wir probieren die verschiedensten Marken und Geschmacksrichtungen aus und manchens mal hat Balu auch Gusto auf Obst, wie zum Beispiel einen Apfel 🙂
Beim Nassfutter kaufe ich meistens kleinere Dosen oder Schalen und mische diese ab und an auch mit Trockenfutter.

dogz finefood

Von Dogz finefood gibt es normale aber auch etwas ausgefallenere Geschmacksrichtungen wie zB Känguru – was mir sehr gefällt. Das Futter ist aufgrund des hohen Fleischanteils schön fest und auch der Obst-/Gemüseanteil ist deutlich sichtbar. Balu verträgt Dogz finefood sehr gut und verschlingt es richtig. Es schmeckt ihm, wie man sieht. Auch die Fütterung kann er meistens nicht abwarten.
Die Feinkost für Hunde wird es bestimmt ab und an mal wieder geben.
Preislich gesehen ist das Dogz finefood Hundefutter verglichen mit herkömmlichen Hundefutter sicher nicht gerade billig. Jedoch erhält man hochwertiges Futter mit einem hohen Fleischanteil. Und wenn man sich schon nicht regelmäßig solch ein Futter leisten kann oder will, so kann man zu mindestens hin und wieder seinem treuen Vierbeiner etwas Delikates gönnen, wie ich finde 😉

Urteil: GUT

http://www.dogzfinefood.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.