System vogelfrei – 6 Jahre Hölle und zurück von Carina W.

Neues Bild

Inhalt:
DAS geht uns ALLE etwas an! Es geschieht tagtäglich. Jede/r kann Betroffene/r werden. Die Rede ist von Vergewaltigung.
Doch was ist danach zu tun? Welcher Weg ist richtig? Wie muss mit einer betroffenen Person umgegangen werden?
Hier in Deutschland hat sich über mehrere Jahre ein sehr intensives Gerichtsverfahren zugetragen, das in diesem dramatischen Ausmaß nicht hätte stattfinden müssen. Es sind viele Fehler passiert, die niemals hätten passieren dürfen. Man kann hierbei durchaus von einem Skandal sprechen, der sich so nie wieder zutragen darf. Carina W. hat sich nach langem Überlegen dazu durchgerungen, ihre ganze Geschichte aufzuschreiben und zu veröffentlichen. Sie schildert jedoch nicht nur ihren Fall, sondern erklärt in ihrer Reflexion ebenso, welche Fehler gemacht wurden, worauf man selbst im Akutfall achten sollte, falls es einem selbst oder jemanden, den man kennt, passiert, welche Möglichkeiten man als Betroffene/Angehörige hat, welche Reformen/Änderungen wir dringend benötigen u. a. im Justiz- und Gesundheitssystem, und vor allem was wir alle selbst als Gesellschaft tun können, um Betroffenen zu helfen.

HIER geht’s zur Rezension! →

ISBN-10: 3-7322-6343-6
Erscheinungsdatum: 6.9.2013
Verlag: Books on Demand
Einband: Taschenbuch
Sprache: deutsch

Seitenanzahl: 256
Gewicht: 443 g
Maße: 22,1 x 16,9 cm

Preis: 16,40 Euro


Meine Rezension:

Carina W. leidet zwar an einer Panikstörung, dennoch ist sie ein lebenslustiger Mensch und hat viele Freunde.
Ihre Hölle beginnt als sie einen Mann zu einem freundschaftlichen Treffen zu sich nach Hause einlädt. Er vergewaltigt sie. Sie vertraut sich Freunden und ihren Eltern an. Carina wird gegen ihren Willen zu einer Anzeige bei der Polizei von ihren Liebsten gezwungen. Es folgen 6 Jahre Höllle! Es kommt zu mehreren Prozessen und Gutachten. Carina W. wird kaputt prozessiert. Immer wieder wird sie mit dem Geschehenen konfrontiert. Sie ist physisch und psychisch völlig am Ende – verschwindet in der Dunkelheit.

In ihrem Buch verarbeitet Carina das Geschehene und berichtet über das unglaubliche intensive Gerichtsverfahren, welches in diesem Ausmaß niemals passieren hätte dürfen.
Auch ein kleiner persönlicher Ratgeber-Teil befindet sich im Buch, der sowohl für Betroffene aber auch für Angehörige von Betroffenen geeignet und meiner Meinung nach auch sehr hilfreich ist. Man erfährt was im Ernstfall zu tun wäre.
System vogelfrei gibt einem Einblick in die Gedankenwelt Betroffener und lässt einem so manche Handlungen, die für Außenstehende vl seltsam wirken (könnten), besser verstehen.
Carina Ws Geschichte rüttelt wach. Es kann wirklich jede/r Betroffene/r von Vergewaltigung werden. Auch am Rechtssystem sollte etwas geändert werden!
Erstaunlich ist auch, dass der Großteil der Vergewaltigungen nicht durch Fremdtäter stattfindet! Erschreckend wie ich finde!
Ich finde „System vogelfrei – 6 Jahre Hölle und zurück“ absolut lesenswert.
Die Buch- und die Schriftgröße sind zwar unglücklich gewählt und man merkt teilweise dass das Buch von keiner erfahrenen Schriftstellerin geschrieben wurde, dennoch ist das Buch flüssig geschrieben und einfach zu lesen. Da das Thema allerdings sehr wichtig und absolut nicht kritisierbar ist, gibt es ein

→ SEHR GUT ←

http://www.bod.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.