AOK Seesand Mandelkleie

Heute stelle ich euch einen echten Beauty-Klassiker vor, der bereits vor 125 Jahren angesagt war! Denn die Seesand Mandelkleie war eines der ersten AOK-Produkte und ist bis heute beliebt.

AOK Seesand Mandelkleie

Pickel und Mitesser haben keine Chance mehr, der Teint wird klar und natürlich rein – für reine Haut ab 20.

Hand

Hier geht’s zum Test! –>

Der Prebiotische Wirkkomplex reduziert Unreinheiten (Pickel und Mitesser) und beugt der Entstehung neuer vor. Die Formel mit Tee & Ginseng-Extrakt entfernt mit Hilfe von feinstem Seesand abgestorbene Hautschüppchen und befreit die Poren.
Die Haut wird so porentief gereinigt, vergrößerte Poren verfeinert und der Teint klarer und ebenmäßiger.

In dem wieder verschließbaren Aluminium-Beutel befinden sich 100 g zu 3,49 Euro.

AOK Seesand Mandelkleie

Anwendung:
Mit Wasser angerührt eignet sich die AOK Seesand Mandelkleie zur täglichen Reinigung und zur Anwendung als Peeling oder Maske.

Tägliche Reinigung:
1-2 TL mit Wasser zu einer geschmeidigen Masse anrühren. Anschließend auf das angefeuchtete Gesicht auftragen, sanft einmassieren und mit viel Wasser abspülen.

Peeling (1-2 Mal pro Woche):
2-3 TL mit Wasser zu einer geschmeidigen Masse anrühren. Auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft kreisend massieren. Mit viel Wasser abspülen.
Das Peeling eignet sich auch für den ganzen Körper.

Maske (1-2 Mal pro Woche):
1-2 EL mit der doppelten Menge Wasser zu einer geschmeidig festen Masse anrühren und auf das Gesicht auftragen.

Entspannt ca. 5 Minuten einwirken lassen.

AOK Seesand Mandelkleie

Anschließend mit viel Wasser abspülen.


Mein Testergebnis:

Mit AOK Seesand Mandelkleie erhält man Reinigung, Peeling und Maske in einem und ist somit ein echter Allrounder.
Manche finden es vielleicht nervig ein Produkt selber anzurühren, doch mir gefällt das! Das Anrühren geht mit geringem Zeitaufwand schnell und einfach von der Hand.
Bei Peeling und Reinigung hätte ich mir eine genaue Angabe der zu verwendeten Wassermenge noch gewünscht, die Maske ist jedoch perfekt beschrieben.
Die Seesand Mandelkleie duftet natürlich und eher erdig als nach Mandeln. Den Duft empfinde ich jedoch als sehr angenehm.
Bei der Anwendung selber ensteht zwar eine kleine Sauerei im Waschbecken, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Haut fühlt sich durch und durch gereinigt an, sie wird mattiert und die Poren wirken kleiner. Hautunreinheiten sind zwar nicht zur Gänze verschwunden, dafür aber etwas weniger geworden.

–> GUT <–

http://www.aok-kosmetik.de/

12 Gedanken zu „AOK Seesand Mandelkleie

  1. Tolles Produkt, das ich schon lange verwende.
    Schade, dass es jetzt aus den Regalen von müller-Drogerie, dm-Markt, Hieber ect. vweschwunden ist (so im 3-Ländereck D-F-CH).
    Freundliche Grüsse
    B. Meierhans

  2. Hallo liebe Genuss-Fee,
    Ich habe das Produkt viele Jahre verwendet, war immer sehr zufrieden, jetzt geht mein Vorrat leider zur Neige. Wissen Sie, wo ich es noch bekommen kann? Oder kennen Sie einen ähnlich guten Arrikel?
    Mit freundlichen Grüssen

    Margit Böhm

    • Leider nein! Aber ein wirklich tolles Produkt – ein vergleichbares habe ich bisher noch nicht entdeckt…
      Verwende derzeit aber total gerne die Produkte Naturally Clear von Weleda. (–>http://www.genuss-fee.at/2020/06/weleda-naturally-clear/)
      Tolle Produkte, aber von der Art der Verwendung her nicht vergleichbar…

      Lg Genuss-Fee

  3. Ich habe noch keinen Ersatz für das Produkt gefunden. Das in der Tube mit der Seifenmischung ist kein Ersatz. Nicht jeder verträgt Seifenmischungen. Ich hoffe, die Firma produziert wieder die Seesand-Mandelkleie! Das wäre wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.