Im Totengarten von Kate Rhodes

Von vorablesen.de (siehe meine Empfehlungen) habe ich dieses Mal das Buch „Im Totengarten“ von Kate Rhodes zum lesen erhalten.

Inhalt:
… eine Hand: direkt neben meinem Fuß auf dem dunklen Gehweg. Sie war klein und lag geöffnet da, als warte sie darauf, dass irgendein Passant ihr ein paar Münzen gab …
In den Straßen Londons treibt ein brutaler Killer sein Unwesen. Er tötet junge Frauen. Sein Markenzeichen: Er ritzt blutige Kreuze in die Haut seiner Beute. Sie könnte sein nächstes Opfer sein: Alice Quentin, Psychologin im Dienste der Polizei. Die Jägerin wird zur Gejagten. Erst gerät ihr Bruder unter Verdacht, dann verschwindet ihre Freundin. Und bald beherrscht Alice nur noch ein Gedanke: Er wird mich nicht bekommen.

Hier geht’s zur Rezension! –>

Produktdetails:
ISBN-10: 3-548-28462-0
Erscheinungsdatum: 28.9.2012

Verlag: Ullstein Taschenbuchverlag
Art: Taschenbuch
Sprache: deutsch

Seitenanzahl: 444
Gewicht: 371 g
Maße: 190 x 121 mm

Preis: 10,30 Euro

Meine Rezension:

Der wegen Mordes (an einer Prostituierten) verurteilte Morris Cley wird frühzeitig aus seiner Haft entlassen. Die Psychologin Alice Quentin soll für die Polizei beurteilen, wie gefährlich Morris Cley ist und ob  nach seiner Entlassung ein besonderes Augenmerk auf ihn gelegt werden soll. Sie stuft ihn als nicht gewalttätig und somit als nicht gefährlich ein. Kurze Zeit nach seiner Entlassung wird jedoch eine junge Frauenleiche entdeckt…. und es bleibt auch nicht bei der einen. Doch ist es wirklich Morris Cley?
Der Mörder kommt Alice gefährlich nahe…kann sie ihm entkommen?

Der Thriller ist flüssig geschrieben und erzählt wird in der Ich-Perspektive. Durch diese kann man sich gut in Alice hinein versetzen.  Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt. Es wird reichlich Spannung aufgebaut. Ich hatte zwar ziemlich vom Beginn weg einen leisen Verdacht wer der Mörder sein könnte, habe mich aber getäuscht. Um so überraschter war ich über den tatsächlichen Mörder.
„Im Totengarten“ ist meiner Meinung nach ein sehr gut gelungener Thriller, den ich euch auf alle Fälle empfehlen kann.

–> SEHR GUT <– 

3 thoughts on “Im Totengarten von Kate Rhodes

  1. Hört sich gut an das Buch. Ich bin ja auch eine Leseratte und lese am liebsten Thriller. Meine Lieblingsautorin ist Val McDermid. Vielleicht sagt dir der Name ja was. Ansonsten kann ich dir echt empfelen mal was von ihr zu lesen.

    LG Urmel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.