Dr. Oetker Fruchtgrütze

Als eine von 1.050 Botschaftern – welche übrigens bei Kjero gesucht wurden – möchte ich euch die Dr. Oetker Fruchtgrützen vorstellen!
Die Fruchtgrütze ist eine fruchtige Süßspeise und vor allem im Norden Deutschlands und in Skandinavien bekannt. Sie wird bevorzugt als Dessert mit etwas Milch, leicht geschlagenem Schlagobers oder oft auch mit Vanillesauce serviert und mit etwas zerbröckeltem Zwieback gegessen.
Natürlich lassen sich weitaus mehr leckere Kreationen wie zB Smoothies, Schichtdesserts, Kuchen/Torten, etc. mit den Dr. Oetker Fruchtgrützen zaubern!

Zum Verkosten gab es die drei Sorten: Rote, Kirsch und Erdbeer-Rhabarber Grütze!

Dr. Oetker Grütze3

„Als Dessert, zum Backen, oder ganz einfach pur genießen – die Dr. Oetker Fruchtgrützen bieten Platz für jede Menge Kreativität, ganz ohne Aromen, Farb- und Konservierungsstoff.“

Erhältlich sind die Fruchtgrützen in 500 g Bechern und jeweils zu einem Preis von 2,35 Euro (zB bei Billa).

Dr. Oetker Rote Grütze

Dr. Oetker Grütze2

Himmlisch fruchtig!Mit Kirschen, Himbeeren, Rote und Schwarze Ribiseln.

Dr. Oetker Grütze5

100 g haben 101 kcal.

Zum Milchreis serviert…

Dr. Oetker Grütze7


Dr. Oetker Kirsch Grütze

Dr. Oetker Grütze1

Fruchtig-frisch! Ausgewählte Kirschen und die schonende Zubereitung garantieren den vollen fruchtigen Geschmack.

Dr. Oetker Grütze

100 g haben 105 kcal.

Als Fruchtbelag bei Dr. Oetkers Becher- & Schüttelkuchen „Früchtetraum“…

Dr. Oetkers Becher- & Schüttelkuchen "Früchtetraum"

Das Rezept zu Dr. Oetkers Früchtetraum findest du übrigens HIER!

Dr. Oetkers Becher- & Schüttelkuchen "Früchtetraum"


Dr. Oetker Erdbeer-Rhabarber Grütze

Dr. Oetker Grütze8

Herrlich fruchtig!Süße Erdbeeren und saftiger Rhabarber sorgen für ein köstlich fruchtiges Geschmackserlebnis.

Dr. Oetker Grütze4

100 g haben 95 kcal.

Zum Vanillepudding serviert…

Dr. Oetker Grütze6


Resultat

Grütze war mir ehrlich gesagt bisher nur aus Deutschland und vom Hören und Sagen bekannt. Vorgestellt habe ich mir darunter eigentlich immer einen fruchtigen Wackelpudding. Doch eigentlich handelt es sich hierbei um eine etwas dickere Fruchtsauce mit groben Fruchtstückchen.
Pur verzehrt sind mir die Dr. Oetker Fruchtgrützen zu süß, doch zu/als Desserts wie zB Eis, Vanillepuddinng, Grießauflauf, Kaiserschmarren, Kuchen/Torte, etc. sind sie sehr köstlich. Alle drei Sorten sind herrlich fruchtig, lecker und schmecken vor allem natürlich. Die Wahl fiel schwer, doch mein Favorit ist Erdbeer-Rhabarber. Diese Sorte erinnert mich an selbstgemachten Erdbeergatsch (sprich Erdbeersauce).
Auch wenn ich frische Früchte und Selbstgemachtes bevorzuge, wenn es mal schnell gehen muss sind die Dr. Oetker Fruchtgrützen auf alle Fälle eine tolle Alternative.
Die 500 g Becher können zwar dank des Deckels wieder verschlossen werden, doch ich würde auch kleinere Becher sehr willkommen heißen.

Urteil: GUT

http://www.kjero.com/
http://www.oetker.at/

4 Gedanken zu „Dr. Oetker Fruchtgrütze

  1. ich durfte auch testen 🙂 geschmacklich haben mich die „drei“ voll überzeugt sie machen jedes dessert zu einem besonderen genuss

    lg

  2. Wusstest du, dass es bei uns auch eine Frühjahrsgrütze mit Pfirsich und Papaya gibt? Halt mal danach Ausschau, ich habe sie bisher leider nur bei Interspar entdeckt, aber die ist sooooo lecker, da könnte ich mich reinlegen und tagelang davon essen! Bei der wird mir sogar der 500g Becher zu klein! =P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.