[REZENSION] Superkuchen! 90% Frucht – 10% Teig von Mélanie Martin

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Inhalt:
Diese Erfindung einer französischen Bloggerin wurde in Frankreich als „gateau invisible“ (nichtsichtbarer Kuchen) bekannt, denn hier ist so wenig Teig im Kuchen, dass man ihn kaum sieht. Dafür sieht man aber ganz viel köstliche Füllung! So wird das Ganze wunderbar fruchtig und saftig, schmeckt sensationell und hat dazu viel weniger Kalorien als herkömmliche Backwaren.

HIER geht’s zur Rezension und einem leckeren Rezept aus dem Buch! → Weiterlesen

[REZENSION] Brandstifter von Martin Krist

[REZENSIONSEXEMPLAR]

Inhalt:
Sie haben deinen Ehemann brutal ermordet – jetzt bedrohen sie deine Kinder!
Wie weit wird die junge Witwe Valentina gehen, um ihre Familie zu beschützen?

Problemlöser David Gross soll den Feuertod einer jungen Frau aufklären und gerät dabei selbst in lebensgefährliche Ermittlungen. Doch die Sorge um seine eigene Familie lenkt ihn bald mehr ab, als ihm lieb ist ..

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen

[REZENSION] Sanfte Rache von Sandra Brown

Inhalt:
An einem eisigen Wintermorgen verschwindet die Kinderärztin Emory Charbonneau bei einer Joggingrunde auf einer einsamen Bergstraße spurlos. Ihr Mann Jeff meldet sie als vermisst, doch als die Ermittlungen endlich beginnen, ist die Spur bereits kalt. Während die Polizei Jeff selbst verdächtigt, erwacht Emory in Gefangenschaft eines geheimnisvollen Mannes. Sie versucht alles, um ihm zu entkommen, muss aber schnell feststellen, dass die wahre Bedrohung für ihr Leben nicht von ihrem Entführer ausgeht. Und obwohl sie weiterhin Angst vor ihm hat, sprühen zwischen den beiden bald auch die Funken der Leidenschaft …

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen

[REZENSION] Und deine Zeit verinnt von Mary Higgins Clark

Inhalt:
Seit Jahren schon ist die TV-Journalistin Delaney Wright auf der verzweifelten Suche nach ihrer Mutter, die sie nie kennengelernt hat. Immerhin beruflich läuft alles perfekt. Täglich berichtet sie im Fernsehen über einen spektakulären Mordfall: Betsy Grant soll ihren alten, kranken – und sehr reichen Ehemann kaltblütig getötet haben. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Prozess nimmt eine schockierende Wendung, die Suche nach ihrer Mutter führt zu einem dunklen Geheimnis – und plötzlich schwebt Delaney selbst in höchster Gefahr.

HIER geht’s zur Rezension! → Weiterlesen

[REZENSION & GEWINNSPIEL] Palalu die Zauberkuh von Pazit Sarit Schraga

Darf ich vorstellen?!
Eine bunte und poetische Geschichte über die Welt der Farben für Kinder ab zwei Jahren (bis ca. 8 Jahre): „Palalu die Zauberkuh“ von Pazit Sarit Schraga und mit Bildern von Celine Geser.

palalu-die-zauberkuh-1

Inhalt:
Anneliese liebt ihre tollen, roten Lackschuhe. Mit ihnen rennt sie am liebsten über die Wiese und den Schmetterlingen hinterher. Bei einem ihrer Ausflüge lernt sie das Kälbchen Sue und die Zauberkuh Palalu kennen. Zum Glück – denn als es dunkel wird, findet Anneliese den Weg zurück nicht mehr. Doch Palalu setzt ihre magischen Kräfte ein und bringt Anneliese zum Funkeln, sodass Mama Lana sie bald wieder in die Arme schließen kann.

HIER geht’s zur Rezension und zum Gewinnspiel! → Weiterlesen