[REVIEW] Personalisierte Weihnachtsgrüße mit Kartenmachen.de – hochwertig, schnell und einfach

Auch wenn es manch einer (noch) nicht hören möchte, aber Weihnachten rückt immer näher und in ca. 7 Wochen ist es auch schon soweit!
Ich gehöre definitiv zu der Sorte die sich lieber früh genug über Geschenke Gedanken macht, als auf den letzten Drücker in Stress zu verfallen und irgendetwas zu schenken. Und ja ich habe auch schon ein paar Weihnachtsgeschenke besorgt! 🤫😊
Und du?

Zudem wird es heuer auch wieder Weihnachtsgrüße per Post für die Familie geben!  Personalisiert, individuell, hochwertig, günstig und schnell & einfach online gestaltet! Und zwar von Kartenmachen.de!

Das Besondere hier!
Ein Grafiker gestaltet die Karte bzw. hat noch einmal ein Auge drauf!
Eine Vorschau wird einem anschließend im Designstudio zur Freigabe oder für Änderungen zur Verfügung gestellt. Erfolgt eine Freigabe bis 14 Uhr erfolgt die Produktion und der Versand sogar noch am selben Werktag. Somit auch perfekt für Kurzentschlossene!
Neben den verschiedensten Karten – Weihnachtskarten, Hochzeitseinladungen, Dankeskarten, Geburtskarten, etc. – können auch Gläser, Becher, Raucherzubehör, Schreibwaren und vieles mehr personalisiert werden!

Ich habe eine klassische Weihnachtskarte gewählt und personalisiert, doch auch Ausgefallene Weihnachtsgrüße gibt es wie zB lasergravierte Weihnachtssterne aus Holz, Weihnachtsgrußkarte als Flaschenetikett, Brief vom Weihnachtsmann oder Lebkuchenherze – alles natürlich personalsierbar! Individuell und etwas ganz Besonderes!

Und nun zu unserer Weihnachtskarte!

Der Ablauf:
Zunächst wählt man sein Wunschmotiv aus und schließt die Bestellung ab! Dieses Motiv ist es geworden:

Nach der Bestellung erhält man automatisch den Zugangs-Link zum Designstudio per E-Mail und kann sofort loslegen! (Dort kann dann auch immer den aktuellen Stand wie zB „Vorschau erhalten“, „Druckfreigabe erteilt“, etc. immer nachverfolgen.)

Über ein Formular im Designstudio übermittelt man alle Inhalte, sprich das gewünschte Bild und den gewünschten Text.
Ein Grafiker gestaltet den Artikel und stellt im Designstudio eine Vorschau zur Verfügung. Dies dauert max. 24 Stunden Werktags.

Nun kann man als Kunde entweder Änderungen bekanntgeben oder wenn man schon zufrieden ist eine Freigabe im Designstudio erteilen. Bei Freigabe bis 14 Uhr erfolgt die Produktion und der Versand eben noch am selben Werktag.

(10 Karten – 16 Euro / 10 Kuverts – 5 Euro zzgl. Versand)


Resultat

Kartenmachen.de unterscheidet sich in einem Punkt ganz deutlich von der Konkurenz! Man personalisiert die Karten nicht selbst in einem Online-Tool. SONDERN: Man wählt das Wunschmotiv und übermittelt anschließend lediglich zb das Bild und den gewünschten Text. Die Grafiker von Kartenmachen.de sorgen dann dafür dass alles optimal ins Design eingebettet wird.
Der Vorteil dabei ist, dass die Karten immer professionell aussehen, der Bestellvorgang trotzdem schnell geht und das Produkt in der Regel nicht teurer ist als bei vergleichbaren Anbietern ohne Grafiker-Service.

Und so einfach wie es klingt ist es auch tatsächlich! Es stehen viele Motive zur Auswahl. Man wählt sein Wunschmotiv und schon geht’s los! Der ganze Vorgang geht dann auch wirklich sehr schnell. Ich war mit der Gestaltung sofort zufrieden und erteilte sofort die Freigabe. Wenige Tage später, hielt ich dann auch schon die Karten in der Hand.

Die Karten sind ganz gut geworden. Die Gestaltung erfolgt so wie in der Freigabe. Die Karten gefallen mir ganz gut, jedoch finde ich sind die Schrift und die vorgegebenen Motive (Christbaum vorne, Christbaumschmuck innen links) nicht 100% scharf. Ein leichtes Rauschen ist hier wahrzunehmen. Nicht unbedingt störend, hätte mir jedoch 100% Schärfe erwartet, wenn schon Grafiker drüber schauen…

Der Service ist dennoch klasse und perfekt für jene die nicht so gerne gestalten, aber dennoch personalisierte Sachen haben möchten.
So habe ich zum Beispiel auch noch gravierte Gläser bestellt. Die sind wirklich zu 100% Top geworden! (Ein Bild gibt es jedoch (noch) nicht, da es eben Weihnachtsüberraschungen sind!)

Für MICH habe ich jedoch festgestellt, dass ich zB solche Karten doch selber ganz gerne gestalte. Sprich Bilder und Text dort platziere wo ICH will und auch gerne verschiedene Designs ausprobiere, bevor ich mich auf eines festlege.
Daher würde ich bei Kartenmachen.de das nächste mal einen ausgefalleren Weihnachtsgruß wie zB die lasergravierte Weihnachtssterne aus Holz oder Lebkuchenherze wählen. Normale (Weihnachts)karten gestalte ich dann doch selber zu gerne als dass ich hier das Meiste anderen, sprich Profis überlasse. 😉😊

Urteil: GUT

Kartenmachen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.