[REVIEW] ExploreCuisine: Pasta aus Hülsenfrüchten!

Pasta aus Hülsenfrüchten! Eine herrlich einfache Möglichkeit Hülsenfrüchte zu genießen!

Sie haben deutlich weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Pasta und einen sehr hohen Gehalt an pflanzlichen Protein und Ballaststoffen. Zudem gelten Hülsenfrüchte als wahre Powerpakete, die reich an nützlichen Nährstoffen, Vitamin B1, Magnesium, Zink und Eisen sind. Dabei haben sie auch eine positive Wirkung auf den Cholesterinhaushalt, die Darmgesundheit und zahlreiche Zivilisationskrankheiten (wie zB Dickleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes,…).

ExploreCuisine Hülsenfrüchte-Pasta ist außerdem 100 % glutenfrei, biologisch, GMO-frei und aus italienischer Produktion und Herkunft!

explorecuisine-8

Zubereitet werden sie wie traditionelle Nudeln und sind mit ihrem leckeren Geschmack auf jeden Fall eine Bereicherung für den Speiseplan.

HIER geht’s zur Verkostung! →

Erhältlich ist die außergewöhnliche Pasta von ExploreCuisine bei Billa und Merkur. Eine 250 g Packung kostet 2,99 Euro.

Explore Cuisine Penne aus Roten Linsen

explorecuisine-3

Köstliche Penne mit einem hohem Proteinanteil und außerdem eine gute Quelle für Ballaststoffe. Perfekt für ein leichtes glutenfreies Pastagericht mit zB frischen Kräutern, Kirschtomaten, Bohnen und einem guten Öl.

100 g Penne liefern  hier 20 g pflanzliches Eiweiß.

Zubereitung:
Wie normale Teigwaren, in 8 bis 10 Minuten bissfest „al dente“ kochen.

Zutaten:
Rotes Linsenmehl* 73%, braunes Reismehl*
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft


Explore Cuisine Fusilli aus Kichererbsen

explorecuisine-2

Köstliche Fusilli mit einem hohem Proteinanteil und außerdem eine gute Quelle für Ballaststoffe. Perfekt für ein leichtes glutenfreies Pastagericht mit zB Lauchzwiebeln, Kirschtomaten, Pilzen, einem guten Öl und frischen Kräutern.

explorecuisine-5

100 g Fusilli liefern hier 20 g pflanzliches Eiweiß.

Zubereitung:
Wie normale Teigwaren, in 8 bis 10 Minuten bissfest „al dente“ kochen.

explorecuisine-6

Zutaten:
Kichererbsenmehl* 60%, braunes Reismehl*, Tapiokastärke*, Erbsenproteinmehl*
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft


Explore Cuisine Lasagne aus Grünen Linsen

explorecuisine-1

Köstliche Lasagne mit einem hohem Proteinanteil und außerdem eine gute Quelle für Ballaststoffe. Perfekt für eine leichte glutenfreie Lasagne mit zB Gemüsesugo, Kräuterpesto, etc.!

explorecuisine-4

100 g Lasagne liefern hier 20 g pflanzliches Eiweiß.

Zubereitung:
Die Scheiben und weitere Zutaten in einer backofenfesten Form schichten, wobei mit genügend Sauce unten gestartet und oben abgeschlossen wird. Im Backofen bei 200°C für 40 – 45 Minuten überbacken.

explorecuisine-7

Zutaten:
Grünes Linsenmehl* 50%, grünes Erbsenmehl*, braunes Reismehl*
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft


Resultat

Pasta aus Hülsenfrüchte sind mir seit der letzten nu3 Insider Club Box „Happy & Healthy“ vom März 2016 bekannt.
Daher habe ich mich auch besonders gefreut als ich Pasta aus Hülsenfrüchte (von ExploreCuisine) bei Billa entdeckt habe. Denn sie sind eine willkommene Abwechslung – nicht nur in der glutenfreien und veganen Küche!
Sie sind genauso rasch zubereitet wie herkömmliche Nudeln, haben jedoch mehr Geschmack bzw. eine ganz eigene – aber köstliche – Note, sind wahre Powerpakete und gorßartige Eiweißlieferanten.
Geschmeckt haben mir alle drei Varianten – aus Roten Linsen, aus Grünen Linsen und aus Kichererbsen – doch mein absoluter Favorit waren die Lasagneblätter aus Kichererbsen.
Pasta aus Hülsenfrüchte sind eine Bereicherung für die Küche und ein tolles, abwechslungsreiches Geschmackserlebnis! Probier sie aus! Einfach köstlich!

Urteil: SEHR GUT

http://www.explorecuisine.com/

Ein Gedanke zu „[REVIEW] ExploreCuisine: Pasta aus Hülsenfrüchten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.