Wien City Weekend

Wie bereits gestern erwähnt sind wir heuer in unserem Urlaub der Einladung von Wien Tourismus und den AccorHotels in Wien gefolgt um die Kulturstadt Wien mit seinen zahlreichen Attraktionen, eindrucksvollen Gebäuden, geschichtsträchtigen Denkmäler und weitläufigen Parks zu entdecken.
Untergebracht waren wir im empfehlenswerten ibis Mariahilf Hotel, welches eine optimale Ausgangslage für Sightseeing, Shopping, Business und Musical bietet.

Neues Bild

Was bei uns an den 3 Tagen Wien so alles am Programm stand und wie ihr bei den verschiedensten Sehenswürdigkeiten etwas Geld sparen könnt, möchte ich heute zeigen! 

TAG 1

WIENER PRATER

Der Wiener (Wurstel)Prater ist einer der ältesten Freizeitparks der Welt, im Herzen Wiens. Neben seinen zahlreichen Attraktionen und Fahrgeschäften für jung und alt gibt es auch einige Schmankerl (wie zum Beispiel im Schweizer Haus) zu entdecken. Zudem bietet der Prater genügend Platz für verschiedenste Events (wie zum Beispiel Weihnachtsmark und Wiener Wiesn-Fest).

Die Liste ist lang, doch bei einem Besuch im Prater sollte man auf jeden Fall beim Wiener Riesenrad und bei Madame Tussauds vorbei schauen.

WIENER RIESENRAD
Im Riesenrad hat man einen herrlichen Blick über die Dächer Wiens. Genug Zeit zum Staunen, da sich das Rad mit einer Geschwindigkeit von gerade mal 2,7 km/h dreht. Am höchsten Punkt ist man 64,75 m über dem Boden.

Wien City Weekend 05

Preis: Erwachsene 9,50 € / Kinder 4 €
Preis mit der NÖ-Card¹: kostenlos
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos
Preis mit der Vienna Card³: -11% auf den Eintrittspreis

MADAME TUSSAUDS
Im berühmten Wachsfigurenkabinett gibt es die verschiedensten Stars zum Anfassen.

Wien City Weekend 06

Preis: Erwachsene 20,50 € / Kinder 16,50 €
Preis mit der NÖ-Card¹: kostenlos
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos
Preis mit der Vienna Card³: -20% auf den Eintrittspreis

Auch sehenswert: PRATER TURM
Der Prater Turm ist das welthöchste Kettenkarussel. In einer Flughöhe von 95 m bei einer Geschwindigkeit von 60 km/h hat man auch hier einen ausgezeichnet Blick über die Dächer Wiens.

Wien City Weekend 01

Preis: 5 €

(Mit der Vienna Card³ erhält man außerdem kostenlos ein Wiener Prater Gutscheinheft für zahlreiche Vergünstigungen bei verschiedenen Fahrgeschäften.)

nächster Halt am ersten Tag:
STEPHANSDOM

Wien City Weekend 10

Der Stephansdom, die Metropolitankirche der römisch-katholischen Erzdiözese Wien, ist eines der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt. Er ist schon seit Jahrhunderten fixer Bestandteil der Wiener Kultur und war oft Schauplatz für besondere kaiserliche und gesellschaftliche Ereignisse. Unverkennbar machen die gotische Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert, die noch Elemente des romanischen Vorgängerbaus enthält, vor allem ihre bunten Dachziegel.

Wien City Weekend 11

Ein besonderes Highlight ist der Domschatz. (Wir waren zeitlich etwas zu spät dran und konnten daher an diesem Tag nicht mehr bestaunen.)

Preis: Erwachsene 5,50 € / Kinder 1,50 €
(Diese Kosten fallen allerdings nur für die Besichtigung des Domschatzes an. Der Zutritt in die Erzdiözese ist kostenlos.)
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos

nächster Halt am ersten Tag:
NASCHMARKT

Der Naschmarkt besteht seit 1786 und ist mit ca. 2,3 ha der größte Detailmarkt Wiens. Er bietet einfach alles was das Gourmet-Herz begehrt, von Obst und Gemüse über Fisch und Meeresfrüchte bis hin zu orientalischen Köstlichkeiten. Hier ist der Marktbummel definitiv eine kleine kulinarische und kulturelle Weltreise.
Zudem tummeln sich auch noch jede Menge kleine Restaurants am Naschmarkt.

Zum Abendessen blieben wir bei NENI hängen. Dort gab es für meinen Freund einen Kichererbsen Avocado Salat mit Garnelen und Dattelsirup Vinaigrette und für mich Hühnerstreifen in knuspriger Mandelpanier mit Sweet-Chili-Chutney und selbstgemachten French Fries.
War beides genauso lecker, wie es klingt. Allerdings einfach zu schnell verputzt um ein Foto machen zu können 😉


TAG 2

VIENNA RING TRAM

Die gelbe Vienna Ring Tram zeigt die Stadt Wien von ihrer schönsten Seite. Während der Fahrt werden die Fahrgäste mittels LCD-Bildschirm und Audio Guide über die Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße informiert.

Quelle sycube.at

Preis: 8 € inkl. Gratiskopfhörer
Preis mit der NÖ-Card¹: kostenlos

Danach ging es zur zum HUNDERTWASSERHAUS

Eine soziale Wohnanlage für ein natur- und menschengerechtes Wohnen.

Wien City Weekend 08

Einfach sehenswert. Das Haus kann allerdings nur von außen (und kostenlos) bestaunt werden.

Nächster Halt am zweiten Tag:
Fotoausstellung – MARIO GIACOMELLI. GEGEN DIE ZEIT @Westlicht

Diese Ausstellung ist Schauplatz für Fotografie in Wien. Eine Symbiose zwischen Apparatur und Fotografie.

Hier fand ich vor allem die unterschiedlichen Fotoapparate im Laufe der Zeit interessant.

Preis: Erwachsene 7 € / Kinder 2 €
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos

Am Nachmittag ging es dann zum GÄNSEHÄUFEL

Quelle Gänsehäufel

Das Gänsehäufel ist eine bewaldete Sandinsel die als Badeanlage genutzt wird. Neben Poolgewässer und Naturbadstränden gibt es auch noch zahlreiche Freitzeitmöglichkeiten wie zum Beispiel Klettergarten, Beachvolleyballplätze, Minigolf, Blocksaune, etc. und SUP!

SUP – STAND UP PADDLING

Quelle SUP Center Wien

Wer zum Stand Up Paddling kommt muss keinen Eintritt ins Bad bezahlen! Der Einführungskurs kostet 25 Euro. Nach einer kurzen Einführung kann man die umliegenden Gewässer mit den neuesten SUP Boards und ultraleichten Carbon Paddles auf eigene Faust erkunden.

Wien City Weekend 09

Beim Stand Up Paddling Center im Gänsehäufelbad kommt sofort Urlaubsstimmung auf.

Es macht Riesenspaß auf dem Bord zu stehen und zu Paddeln um so die Umgebung zu erkundschaften. Leider war es bei unserem Besuch richtig windig, so dass man am Bord kaum bzw. nicht lange stehen konnte. So musste man dann am Bord knien und es kostete ganz schön Muskelkraft um sich gegen den Wind bewegen zu können. Spaß hat es dennoch gemacht. Auf jeden Fall einen Versuch wert!

Letzter Halt am zweiten Tag:
DONAUTURM

Mit seinen 252 m ist er das höchste Wahrzeichen Österreichs. In nur 35 Sekunden geht es per Expresslift in 150 m Höhe. Dort hat man von der 360 Grad Aussichtsterrasse einen atemberaubenden Rundumblick über Wien.

Wien City Weekend 07

Zudem konnte wir auch einigern Bungee-Jumpern zusehen. Mir wurde nur beim Zusehen schon ganz mulmig im Magen.

Preis: Erwachsene 7,40 € / Kinder 5,20 €
Preis mit der NÖ-Card¹: kostenlos
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos
Preis mit der Vienna Card³: -20% auf den Eintrittspreis


TAG 3

Am dritten und leider schon wieder letzten Tag, ging es dann über einen Umweg wieder nach Hause.
Wir machten noch einen Abstecher in den ARCHÄOLOGISCHEN PARK CARNUNTUM. Hier zeigen prächtige Villen und eine funktionstüchtige, römische Badeanlage die Schönheit und Lebensart der antiken Donaumetropole.

Wien City Weekend 03

Preis: Erwachsene 11 € / Kinder 6 €
Preis mit der NÖ-Card¹: kostenlos
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos

Ganz in der Nähe: HEIDENTOR (kostenlos)

Wien City Weekend 02

Und anschließend noch zum SCHLOSS ORTH NATIONALPARK-ZENTRUM. Hier kann man bei einem Spaziergang auf dem Au-Erlebnisgelände Europäische Sumpfschildkröten, Fische, Frösche, Schlangen und Ziesel aus nächster Nähe erleben.

Wien City Weekend 04

Preis: 11 €
Preis mit der NÖ-Card¹: kostenlos

Natürlich hätte man diesen Tag auch noch dirket in Wien verbringen können, denn in Wien gibt es immerhin sehr viele tolle Ausflugsziele! Doch als „Landeier“ haben uns fürs erste zwei Tage Wien pur vollkommen gereicht 🙂
Zudem haben wir etliche Top-Ausflugsziele, die ebenfalls wirklich sehenswert sind wie zum Beispiel diese hier schon gesehen:

SCHLOSS SCHÖNBRUNN
Preis: Erwachsene 15,90 € / Kinder 10 €
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos

TIERGARTEN SCHÖNBRUNN
Preis: Erwachsene 16,50 € / Kinder 8 €
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos
Preis mit der Vienna Card³: -3 € auf den Eintrittspreis

HAUS DES MEERES
Preis: Erwachsene 16,50 € / Kinder 8 €

SPANISCHE HOFREITSCHULE
Preis: Erwachsene 14 € / Kinder 7 €
Preis mit der NÖ-Card¹: kostenlos
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos
Preis mit der Vienna Card³: -14 bzw. 20% auf den Eintrittspreis

KUNSTHISTORISCHES MUSEUM
Preis: Erwachsene 14 €
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos
Preis mit der Vienna Card³: -1€ auf den Eintrittspreis

ALBERTINA
Preis: Erwachsene 11,90 €
Preis mit dem Vienna Pass²: kostenlos

etc. etc. etc.

Unser letzter Aufenthalt im aufregenden Wien war es jedoch bestimmt nicht!

DANKE!

¹NÖ-Card:
Freier Eintritt zu insgesamt 331 Ausflugszielen in Niederösterreich, Wien und teilweise in Burgenland. Die Karte ist für ein Jahr gültig und kostet für Erwachsene 55 € und für Kinder 25 €.

²Vienna Pass:
Freier Eintritt zu über 60 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Museen Wiens, unlimitierte Nutzung der Hop On Hop Off Vienna Sightseeing Tours Busse und Travel Card für das gesamte Wiener Straßenbahn-, U-Bahn- und Busnetz.
Erhältlich für 2, 3 oder 6 aufeinanderfolgende Kalendertage.
Der Preis für den Pass für zum Beispiel 3 Tage liegt für Erwachsene bei 84 € und für Kinder bei 42 €.

³Vienna Card:
Mehr als 210 Vorteile bei Museen und Sehenswürdigkeiten, Theatern und Konzerten, beim Einkaufen, in Restaurants sowie freie Fahrt mit U-Bahn, Bus und Tram für 48 oder 72 Stunden.
Die Vienna Card kostet für zum Beispiel 72 Stunden 21,90 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.